8 Tagesausflüge ab Barcelona, die sich lohnen

Dieser Artikel enthält Werbelinks. Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision.

Hier sind einige Top-Ideen für Barcelona Tagesausflüge!

Wenn du mehr von Katalonien in kleineren Etappen erkunden möchtest, sind Tagesausflüge ab Barcelona eine hervorragende Idee!

Wir waren zwar beide schon in Barcelona, kennen uns aber in der Umgebung nicht so gut aus. Deshalb haben wir uns an Natalie, die die in Barcelona lebt, gewandt und sie gebeten, ihr Wissen über Ausflugsziele in der Region zu teilen. Du hast das Wort, Natalie!

Barcelona ist eine unglaubliche spanische Stadt und es wird dir nie langweilig werden, wenn du ihre Barrios, verwinkelten Straßen, langen Alleen und atemberaubende Architektur erkundest. Aber auch der Rest von Katalonien ist ziemlich beeindruckend und eine Erkundung wert.

Barcelona liegt im Herzen eines Weinanbaugebiets, ist von Bergen umgeben und wird von der wunderschönen Küste der Costa Brava eingerahmt. Während deines Aufenthalts in Barcelona wird es dir nicht an wunderbaren Tagesausflügen oder Tagestouren mangeln!

Das Zugnetz in Katalonien ist hervorragend ausgebaut und viele Orte sind vom Zentrum Barcelonas aus leicht zu erreichen. Es gibt jedoch einige Orte, die mit dem Auto einfacher und schneller zu erreichen sind.

Es ist einfach und relativ preiswert, in Barcelona ein Auto zu mieten – und die besseren Fahrzeuge kannst du in der Regel in der Nähe des Flughafens abholen. Die Straßen sind außerdem ziemlich übersichtlich, was eine Erkundungstour einfach macht.

Bist du bereit für einige der schönsten Ausflüge von Barcelona aus? Lass uns loslegen!

Dieser Artikel wurde ursprünglich von Natalie auf Englisch verfasst und dann von Lisa ins Deutsche übersetzt. Wie immer wollten wir unseren deutschsprachigen Leser*innen die hilfreichen Tipps nicht vorenthalten.

Montserrat

Entfernung Barcelona – Montserrat: 62 km mit dem Auto

Montserrat ist ein sehr beliebter Tagesausflug von Barcelona aus und auf jeden Fall einen Besuch wert. Es ist eine großartige Möglichkeit, die spanische Landschaft zu sehen und die Höhe der Berge zu bewundern, ohne sie selbst zu besteigen.

Wenn von Montserrat gesprochen wird, nehmen die meisten Leute an, dass es der Name des Klosters ist, das in den felsigen Bergen liegt. Montserrat ist aber eigentlich der Name der Berge selbst.

Das Kloster Santa Maria de Montserrat ist ein religiöser Wallfahrtsort. Von hier aus hat man einen unglaublichen Blick auf den Sonnenaufgang über Katalonien. Es beherbergt außerdem eine der wenigen schwarzen Madonnen in Europa.

Wenn du mehr über Montserrat lernen möchtest, lies unseren Montserrat, Spanien Guide voller interessanter Infos und Tipps!

So kommst du von Barcelona nach Montserrat

Obwohl es in den Bergen liegt, ist es einfach und kostengünstig, von Barcelona aus nach Montserrat zu kommen.

  • Mit einer Tour: Montserrat Tour, Kloster & optionales Wein/Mittagessen
  • Mit dem Auto: Die Fahrt ist einfach und gut ausgeschildert, Parkplätze sind bei deiner Ankunft vorhanden.
  • Mit dem Zug: Nimm die R5 vom Plaza Espanya in Richtung Aeri de Montserrat, von dort aus fährst du mit der Seilbahn auf den Gipfel.

Montserrat Tour Tipp: Es gibt Erlebnisse, die sich auf andere Teile von Montserrat konzentrieren. Vielleicht interessierst du dich mehr für spanischen Wein in Montserrat oder du suchst nach einer geführten Wanderung durch den Nationalpark!

Girona

Entfernung Barcelona – Girona: 101 km mit dem Auto

Diese wunderschöne mittelalterliche Stadt liegt nördlich von Barcelona und ist einen Besuch wert, weil sie eine ganz andere Art von schöner Architektur bietet. Außerdem hat Girona eines der am besten erhaltenen jüdischen Viertel in Europa.

Ein Spaziergang durch die perfekt erhaltenen Straßen – die über 500 Jahre alt sind – ist eine großartige Möglichkeit, einen Teil deines Tages in Girona zu verbringen.

Du kannst dich wirklich in der Vergangenheit verlieren, wenn du auf den mittelalterlichen Mauern spazierst und die Aussicht auf die Stadt genießt.

Auch Game of Thrones wurde hier gedreht und nur wenig nachbearbeitet – GoT-Fans können hier also durch die Straßen von Braavos schlendern!

Es lohnt sich auch, die Stadt während des jährlichen Blumenfestes (Temps de flores) zu besuchen. Dann sind die Straßen mit farbenfrohen Blumen geschmückt und viele Gebäude haben ihre eigenen aufwendigen Dekorationen. Rechne mit großen Menschenmassen, aber ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

In unserem Girona Sehenswürdigkeiten Artikel kannst du mehr über die schöne Stadt erfahren.

So kommst du von Barcelona nach Girona

Die Fahrt nach Girona ist relativ einfach und führt dich durch eine wunderschöne Landschaft.

  • Mit einer Tour: Ganztägige Tour nach Girona und Costa Brava
  • Mit dem Auto: Die Fahrt ist einfach und dauert etwa 1 Stunde und 20 Minuten.
  • Mit dem Zug: Renfe/AVE hat einen Schnellzug zwischen Barcelona Sants und Girona, der nur 38 Minuten braucht.

Figueres & Dalí Museum

Entfernung Barcelona – Figueres: 138 km mit dem Auto

Diese hübsche Stadt ist voller versteckter und schrulliger Attraktionen, die auf die Einflüsse des Surrealisten Salvador Dali und die modernistische Architektur zurückzuführen sind.

Hier befindet sich auch die Burg Sant Ferran, eine Festung aus dem 18. Jahrhundert, die zu den größten in Europa gehört.

Der Hauptgrund für einen Tagesausflug nach Figueres ist jedoch der Besuch des Dalí-Museums. Dieses rote, schlossähnliche Gebäude ist auch die Begräbnisstätte von Dalí selbst.

Figueres war seine Heimatstadt, daher ist diese Hommage an seine Kunst und sein Leben ein wichtiger Teil der Stadt.

Das Museum ist auch ein Theater und wurde aus den Ruinen des alten Theaters von Figueres gebaut, das während des Spanischen Bürgerkriegs beschädigt wurde. Es beherbergt die größte Dali-Sammlung der Welt und ist ein echtes Erlebnis.

So kommst du von Barcelona nach Figueres

Ein weiteres Beispiel dafür, wie einfach es ist, durch Katalonien zu reisen! Die Anreise nach Figueres ist einfach und eine wirklich malerische Reise.

  • Mit einer Tour: Salvador Dalí – Tagestour in kleiner Gruppe
  • Mit dem Auto: Dauert etwa 1 Stunde und 40 Minuten durch die wunderschöne katalanische Landschaft
  • Mit dem Zug: Renfe/AVE bietet einen direkten Zug von Sants oder Passeig de Gracia an, der ca. 55 Minuten braucht

Figueres Tour-Tipps: Girona und Figueres werden bei Touren oft zusammengelegt. Entdecke Figueres mit Girona und Cadaqués oder schau dir diese Tour an, die Girona, Figueres und das Dalí-Museum umfasst.

Sitges

Entfernung Barcelona – Sitges: 39 km mit dem Auto

Sitges, ein kleines Juwel an der Costa Brava, ist die weiß getünchte, blau verkleidete Stadt am Strand deiner spanischen Träume. Eingebettet zwischen den umliegenden Bergen ist diese kleine Stadt der perfekte Ort, um für einen Tag der Großstadt zu entfliehen.

Du kannst einen Tag an den sauberen Stränden verbringen, dich in den Cafés entspannen, die hübschen Geschäfte in den kleinen Straßen durchstöbern und die Stufen der Strandkirche Església de Sant Bartomeu i Santa Tecla erklimmen, um den Blick über das Meer zu genießen.

Sitges ist auch die Gay-Hauptstadt Europas und veranstaltet jedes Jahr das größte Pride-Festival. Es ist eine einladende und lebendige Stadt mit vielen tollen Restaurants und versteckten Gartenlokalen.

So kommst du von Barcelona nach Sitges

Sitges ist wirklich einfach zu erreichen und eine kurze Reise, was es zu einem perfekten Tagesziel macht.

  • Mit einer Tour: Diese Spanisches Weingut, Strand- und Weintour kombiniert eine Weinverkostung mit einem Nachmittag in Sitges.
  • Mit dem Auto: Sitges ist nur 39 km vom Zentrum Barcelonas entfernt und die Küstenstraße ist eine wunderschöne Strecke.
  • Mit dem Zug: Von Barcelona aus mit dem Zug nach Sitges zu fahren, ist sehr einfach und günstig. Nimm die Linie R2 Sud, die an der Estación de Francia beginnt und vor dem Verlassen der Stadt an einigen innerstädtischen Bahnhöfen hält. Eine Hin- und Rückfahrkarte kostet etwa 9 € und kann an den Bahnhöfen gekauft werden.

Penèdes

Entfernung Barcelona – Vilafranca de Penèdes: Distance in 54 km (33.5 miles) driving

Nur eine der benachbarten Weinregionen in Katalonien ist die Penèdes. Zwischen den Hügeln wachsen viele Weißweintrauben und Cava-Reben. Tatsächlich werden 95% des Cava in den Penèdes angebaut und produziert.

In dieser Region gibt es viele hübsche Städte wie zum Beispiel Vilafranca de Penèdes, das ein guter Ausgangspunkt für Cava-Verkostungen und Erkundungen der Region ist.

Das Eisenbahnnetz von Barcelona aus verbindet die meisten dieser Städte und viele Weingüter liegen in der Nähe der Bahnhöfe oder bieten Abholungen vom nächstgelegenen Bahnhof an.

In den Penèdes gibt es viel zu sehen, aber der Hauptgrund, warum Menschen hierher kommen, ist die Cava-Verkostung. Nutze also die Gelegenheit, Cava von den Profis im Herzen der Region zu probieren, in der er hergestellt wird!

So kommst du von Barcelona nach Penèdes

Das Schienennetz ist gut mit Barcelona verbunden und ist eine gute Möglichkeit, die Landschaft auf dem Weg zu sehen.

Du kannst auch einfach mit dem Auto fahren, aber dann solltest du daran denken, verantwortungsvoll zu trinken – mach besser eine Tour oder fahre mit dem Zug, wenn du den Cava in vollen Zügen genießen möchtest.

  • Mit einer Tour: Wein, Cava, Tapas & Weinberge 4WD Erlebnis
  • Mit dem Auto: Die Fahrt nach Vilafranca de Penèdes dauert etwa eine Stunde vom Zentrum Barcelonas aus.
  • Mit dem Zug: Nimm den Zug von Sants nach Vilafranca in einer knappen Stunde.

Tour-Tipp: Wenn du lieber wanderst, solltest du dir die El Penedès Wanderung und Weintour ansehen!

Tarragona

Entfernung Barcelona – Tarragona: 98 km mit dem Auto

Tarragona ist eine weitere Stadt in Katalonien, die am Meer liegt, aber viel kleiner ist als Barcelona. Besuche den Part Alta-Teil der Stadt, die Altstadt mit einem römischen Amphitheater und Ruinen der alten Stadtmauern. Verbringe dann den Rest des Tages mit Paella und Blick auf das Mittelmeer.

Die Stadt besteht aus verschiedenen Stadtteilen – einige moderner als der römische Teil der Stadt und die Altstadt hinter den alten Mauern. Besuche das Amphitheater und genieße den Blick auf das blaue Meer, bevor du die hübschen alten Straßen erkundest.

Es gibt auch einige hübsche Strandbuchten, die du bei einem Spaziergang am Strand und an der Steilküste entdecken kannst – ideal zum Klippenspringen und Erkunden.

Mehr über die Stadt und viele zusätzliche Tipps erfährst du in unserem Artikel rund um Sehenswürdigkeiten in Tarragona.

So kommst du von Barcelona nach Tarragona

Die Fahrt ist relativ direkt, kann aber vom Verkehr beeinflusst werden, was du bei deiner Zeitplanung berücksichtigen solltest.

Wie in den meisten Teilen Kataloniens sind die Züge wahrscheinlich die bessere Option und geben dir die Freiheit, die Küste und die Städte zu sehen, an denen du auf deiner Reise vorbeikommst.

  • Mit dem Auto: Etwa 1 Stunde und 20 Minuten entlang der Küste.
  • Mit dem Zug: Dauert über eine Stunde bis zu 1 Stunde 30 Minuten – je nachdem, ob du den Hochgeschwindigkeitszug oder den langsameren Pendlerzug nimmst.

PortAventura Park

Entfernung Barcelona – Barcelona: 108 km mit dem Auto

Dieser riesige Vergnügungspark ist ein echtes Highlight in der katalanischen Region und eine spanische Attraktion, die jedes Jahr Millionen von Besuchern anzieht.

Er ist so riesig, dass du leicht ein paar Tage im Park verbringen könntest, aber auch ein Tagesausflug nach PortAventura wird dich nicht enttäuschen.

Der Vergnügungspark ist der größte in Spanien und der drittgrößte in Europa. Er ist in Regionen unterteilt, die es zu erkunden gilt: das Mittelmeer, Polynesien, China, Mexiko, der Wilde Westen und Sésamo Aventura.

Du hast die Wahl zwischen neun riesigen Achterbahnen, von denen du einige schon von weitem sehen kannst, wenn du durch die Region fährst.

An heißen Sommertagen solltest du den Wasserpark und den Beachpark besuchen und die größte Wasserrutsche Europas hinunterrutschen!

Wenn du dich entscheidest, länger zu bleiben, gibt es vor Ort Golf-Resorts und Hotels, in denen du dich bequem ausruhen kannst, bevor du am nächsten Tag den Park weiter erkundest.

So kommst du von Barcelona nach PortAventura

Der Park ist sowohl mit dem Zug als auch mit dem Auto überraschend einfach zu erreichen, obwohl ein Auto vielleicht besser ist, damit du deine Start- und Endzeiten nicht nach den Zügen richten musst.

  • Mit einer Tour: PortAventura World & Ferrari Land ab Barcelona
  • Mit dem Auto: Von der Autobahn aus leicht zu erreichen und mit ausreichend Parkplätzen; von Barcelona dauert die Fahrt ca. 1 Stunde und 20 Minuten.
  • Mit dem Zug: Du kannst den Zug von Sants nach Salou nehmen und dann den kurzen Weg nach PortAventura laufen, das dauert etwa anderthalb Stunden.

Priorat & Siurana

Entfernung Barcelona – Siurana: 144 km mit dem Auto

Für Weinliebhaber*innen ist ein Tagesausflug ins Priorat ein Muss. Die Weinberge werden größtenteils auf natürliche Weise angebaut und geerntet und liegen am Hang zwischen aufragenden, felsigen Bergen. Es ist wirklich eine atemberaubend schöne Region.

Die Geschichte der Region besagt, dass ein Mönch einen Lichtstrahl auf den Boden treffen sah und die Stimme Gottes hörte, die ihm sagte, er solle Weinreben pflanzen, was er auch tat! Heute werden hier einige der besten Weinstöcke der Welt angebaut.

Eingebettet zwischen den Weinbergen und Bergen liegen kleine Städte mit freundlichen Einheimischen, leckeren katalanischen Restaurants und offenen Weinkellereien, in denen du die berühmten Rotweine der Region probieren kannst.

Eine der Städte – Siurana – liegt auf dem Gipfel eines Berges mit einer atemberaubenden Aussicht und wird nur von ein paar historischen Familien bewohnt.

Die Stadt ist winzig und perfekt erhalten. Eine Reise hierher lohnt sich auf jeden Fall – vielleicht buchst du sogar eine Nacht in einem kleinen Gästehaus, um noch mehr Weine zu genießen!

So kommst du von Barcelona nach Priorat & Siurana

Dies ist die einzige empfohlene Region, die sich nicht besonders gut für öffentliche Verkehrsmittel eignet. Du könntest Züge und Busse nehmen, aber dabei gäbe es viele Umstiege und sporadische Verbindungen.

Wenn du nur für einen Tag kommst, ist es am besten, mit dem Auto zu fahren, denn so kannst du die Gegend bequem erkunden.

  • Mit dem Auto: Die Fahrt dauert etwas mehr als 2 Stunden. Stell dich auf kurvenreiche Straßen in der Region und noch steilere Straßen nach Siurana ein. Aber die Zitterpartie ist es allemal wert!

Ein Auto mieten in Barcelona

Die meisten Ausflugsziele sind gut mit dem Zug zu erreichen, mit Ausnahme von Priorat, für das du unbedingt ein Auto brauchst.

Du kannst hier Preise verschiedener Mietwagenanbieter in Barcelona vergleichen.

Das Fahren in der Region ist einfach, denn das Autobahnnetz ist gut ausgebaut und direkt. Außerhalb der Stadt kommst du nur selten in größere Staus, es sei denn, es hat einen Unfall gegeben.

Einige der Autobahnen sind mautpflichtig, also bereite dich darauf vor. Du kannst an den Mautstellen mit Karte bezahlen und musst nicht zwingend Bargeld mitnehmen.

In einigen Fällen kannst du die mautpflichtigen Straßen umgehen. Google Maps zeigt dir die mautfreien Routen an, die deine Reise allerdings oft etwas verlängern.

Einige der Routen führen über kleinere Bergstraßen, also sei aufmerksam, wenn du diese erreichst, und achte auf Schilder, die vor Steinschlag und entgegenkommendem Wildverkehr warnen.

Denke auch daran, dass das Autofahren in Spanien manchmal ein bisschen haarig sein, aber nicht so schlimm wie in manch anderen europäischen Ländern. Bleibe einfach konzentriert – gerade wenn du in einer Stadt unterwegs bist!

Und hier hast du es – eine Auswahl an tollen Tagesausflügen von Barcelona aus, mit denen du mehr von der vielfältigen katalanischen Kultur und wunderschönen Landschaft entdecken kannst.

Es gibt noch viele andere Orte, die du erkunden kannst, dies ist nur eine kleine Auswahl, also sei ruhig kreativ!

Wie immer, fröhliches Watscheln!
– L&E

Du planst gerade deine Reise? So machen wir's:
  • Flüge auf Skyscanner vergleichen oder Zugticket kaufen
  • Nach Hotel Deals suchen oder Hostel buchen
  • Einen Mietwagen reservieren (abhängig vom Reiseziel)
  • Über Auslandsversicherung und Einreisebestimmungen informieren (Reisen außerhalb der EU)
  • Über Steckdosen informieren & eventuell Reiseadapter besorgen
  • Verwandte Artikel

    Wenn du eine Reise nach Spanien planst und mehr wissen willst, schau dir diese anderen Artikel über Barcelona und Spanien im Allgemeinen an: