Dieser Artikel enthält Werbelinks. Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich der Preis dabei nicht.

Hier findest du einige der klassischen Dubrovnik Sehenswürdigkeiten!

Oh, Dubrovnik – du charmante Stadt. Egal, ob du einen langen Dubrovnik Urlaub planst oder nur auf der Durchreise bist (wie wir es waren), in dieser beliebten kroatischen Stadt gibt es einiges zu entdecken. Verglichen mit anderen Städten auf dem Balkan ist Dubrovnik spürbar teurer, aber es gibt auch einige kostenlose Dubrovnik Sehenswürdigkeiten.

In diesem Artikel wollten wir dir eine gesunde Mischung aus den klassischen Sehenswürdigkeiten für Reisende, die das erste Mal in Dubrovnik sind, und weniger touristischen Attraktionen vorstellen. Wir unternehmen ungern nur touristische Sachen in einer Stadt. Zum Beispiel machten wir in Dubrovnik eine ungewöhnliche „Wanderung“ – und haben sogar ein Video davon gedreht! Du kannst es dir weiter unten  anschauen.

Oh, und wenn du eine größere Kroatien Reise planst, dann helfen dir vielleicht die folgenden Blog Posts:

Bereit, Dubrovnik zu erkunden? Dann lass uns loslegen, denn es gibt viel zu sehen! Wenn du sehen möchtest, was wir in Dubrovnik unternommen haben, dann schaue dir den folgenden Videoausschnitt an. Das gesamte Video findest du auf unserem YouTube Kanal.

Unterkunft in Dubrovnik

Wir haben einen ganzen Blog Post über die Stadtteile und Unterkünfte von Dubrovnik geschrieben, in dem wir dir ins Detail gehen und dir dabei helfen, eine passende Unterkunft zu finden. Falls du nicht den ganzen Artikel lesen möchtest, wollen wir dir kurz erklären, was es über Unterkünfte in Kroatien – und speziell in Dubrovnik – zu wissen gibt.

In Dubrovnik wirst du eine Mischung aus Hotels und Ferienwohnungen (genannt Apartmani) vorfinden. Hotels in der Altstadt (oder auch nur in der Nähe) können etwas teurer sein, aber es kann sich lohnen, wenn du ein besonderes Erlebnis möchtest.

Da wir normalerweise unseren eigenen Raum mögen und oft unsere eigenen Mahlzeiten kochen, haben wir uns in Dubrovnik für eine Ferienwohnung entschieden, die etwas außerhalb der Altstadt lag. Bis in die Altstadt liefen wir ca. 20 Minuten zu Fuß. Wir laufen gerne und es war schön dem Trubel der Altstadt für einen Teil des Tages zu entkommen. Hier findest du unsere Ferienwohnung in Dubrovnik

Wenn dir ein Hotel oder ein anderes Apartment lieber ist, kannst du hier nach den besten Angeboten in Dubrovnik suchen.

Dubrovnik Sehenswürdigkeiten

Hier ist unsere Liste mit einigen klassischen Sehenswürdigkeiten in Dubrovnik und ein paar unbekannteren Atrraktionen – gemischt mit zwei Café-Empfehlungen, denn manchmal braucht man einfach eine Pause.

Generell empfehlen wir dir, die gesamte Stadt zu erkunden und dich nicht nur auf die Altstadt zu beschränken. Es gibt viele Strände, Buchten, Wege und Geschäfte in der ganzen Stadt, die einen Besuch wert sind. Je weiter du dich von der Altstadt und dem Busbahnhof entfernst, desto authentischer wird die Erfahrung!

Die historische Altstadt

Sandsteinturm und alte Gebäude Altstadt Dubrovnik Sehenswürdigkeiten
Die Aussicht, wenn du Placa oder Stradun hinunter siehst.

In der Altstadt fühlt man sich leicht, als wurde man ein paar Jahrhunderte in der Zeit zurückversetzt. Die Atmosphäre und die Architektur sind wirklich unglaublich. Wenn du herumläufst, wirst du über viele Kirchen, Kathedralen, Museen, Galerien etc. stolpern!

Es gibt auch zahlreiche Orte, an denen man sich süße Leckereien, Mittag- oder Abendessen, einen einfachen Kaffee (siehe unten) oder einen leckeren Cocktail auf der Terrasse schmecken lassen kann.

Wenn du Souvenirs suchst, wirst du auch viele Geschäfte finden – aber achte darauf, nicht zu viel zu bezahlen, da die Preise an den Hauptstraßen oft extra teuer sind. In der Altstadt ist für jeden etwas dabei.

Stufen und Sandsteingebäude Sehenswürdigkeiten Altstadt Dubrovnik Kroatien
Treppen, Treppen und noch mehr Treppen.

Dubrovnik ist unter anderem für die Anzahl der Treppen in der Altstadt bekannt. Da sie in/an einen Hang gebaut ist, tragen die Treppen zum Charakter der Altstadt und der Stadt im Allgemeinen bei.

In der Altstadt gibt es über 4000 Stufen. Ernsthaft – eine Gruppe hat vor ein paar Jahren eine Umfrage gemacht und das war das Ergebnis. Du kannst dich in der Altstadt auf jeden Fall sportlich betätigen, wenn dir danach ist.

Straßenlaterne in Gasse über Altstadt Dubrovnik Kroatien
Erkunde auch die kleineren Gassen – dort wirst du viel weniger Leute finden als auf den Hauptwegen!

Wir hatten wirklich eine tolle Zeit als wir einfach durch die Seitengassen schlenderten – Treppen hinauf, Treppen runter. Wenn es einen Pfad gab, bei dem klar war, dass es nicht nur der Weg zu einer Haustür war, dann nahmen wir ihn. Abseits von der Hauptstraße war es sehr ruhig und wir haben selten andere Leute gesehen. So konnten wir tolle Fotos machen und hatten ein bisschen Ruhe.

Wellen brechen auf Stein Sehenswürdigkeiten Dubrovnik
Hier haben wir den Wellen zugesehen. Einige Leute wurden richtig nass – pass‘ auf Wasserspritzer auf!

Der Hafen ist schön, und wir hatten eine tolle Zeit am Wasser. Einfach dort zu sitzen und die Boote zu beobachten, die vorbei fuhren, war wirklich angenehm. In einem anderen Bereich (den du auch oben auf dem Foto siehst), haben wir die Wellen brechen sehen und beobachtet wie Menschen nass wurden, wenn sie ihnen zu nahe kamen. Pass gut auf deine Kamera oder dein Handy auf!

Wenn du gerne mehr über die Gebäude und die Geschichte der Altstadt lernen möchtest, empfehlen wir eine Tour. Es gibt viele tolle Stadtführungen durch die Altstadt, auf denen du interessante Fakten lernen kannst. Hier kannst du eine Stadtführung buchen.

Die alte Stadtmauer

Stadtmauer aus Sandstein Altstadt Dubrovnik
Der Eingang zur Altstadt nahe dem Pile-Tor – dort  findest du die berühmten Wände!

Während die Altstadt selbst schon beeindruckend ist, macht die massive Steinmauer sie noch einzigartiger. Die mittelalterlichen Steinmauern wurden im 16. Jahrhundert fertiggestellt und sind bis heute sehr gut erhalten.

Eines der beliebtesten Dinge, die du in Dubrovnik machen kannst, ist es die Altstadtmauern entlang zu laufen. Da die Mauern die komplette Altstadt umgeben, bekommst du einen unterschiedlichen Blick auf die Stadt, den Hafen und die Küste.

Stadtmauer aus Sandstein und Turm in Dubrovnik Kroatien
Wenn du nicht zahlen möchtest, kannst du den Wänden im Inneren der Altstadt folgen.

Es ist leider nicht kostenlos die Stadtmauer entlang zu laufen – der Eintritt kostet 150 Kroatische Kuna (ca. 20 Euro) für Erwachsene. Einige Leute argumentieren, dass der Preis für den Unterhalt der historischen Altstadt gerechtfertigt ist während andere meinen, dass der öffentliche Raum für alle da sein sollte.

Egal wie du das siehst, wir würden dir empfehlen so früh wie möglich dort zu sein, da die Schlangen super lange sein können – sogar während der Nebensaison. Wir waren Ende April dort und es war schon sehr voll. Wir können uns nicht vorstellen, wie es im Juli ist. Du solltest auch unbedingt Sonnencreme mitnehmen und vielleicht einen Hut tragen, da du der Sonne nicht wirklich entkommen kannst.

Die Wände sind fast 2000 Meter lang und zu Fuß kann es schon rund zwei Stunden dauern, wenn du alles ablaufen möchtest. Wenn du jedoch für Wasser und Fotos anhältst, wird der Spaziergang wahrscheinlich etwas länger. Du kannst auch früher wieder herunterkommen, wenn du nicht die ganze Mauer laufen möchtest. Aber denke daran, dass du nicht zu einem späteren Zeitpunkt nochmal hinauf kannst ohne erneut zu zahlen.

Die Stadtmauer kannst du auf  eigene Faust erkunden. Wenn du jedoch mehr lernen möchtest, kannst du eine geführte Tour machen und mehr über die Geschichte, die Kriege und die Mauern von Dubrovnik lernen!

Eine Game of Thrones Tour

Kathedrale aus Stein im Sonnenschein Sehenswürdigkeiten Dubrovnik Altstadt
Einige der Kathedralen in der Altstadt wurden mehr als einmal als Filmkulisse benutzt!

Obwohl Dubrovnik früher schon ein beliebtes Reiseziel war, hat die Tatsache, dass es einer der Hauptdrehorte für die Show Game of Thrones war, seine Popularität noch gesteigert. Daher wirst du nicht überrascht sein, viele Game of Thrones-Touren zu sehen, die dir die verschiedenen Gebäude und Orte zeigen, die als Filmkulisse benutzt wurden.

Wir beide haben nie mehr als eine Episode der TV-Serie gesehen und teilen nicht die Begeisterung wie leidenschaftliche Fans, aber wir können uns vorstellen, dass es eine coole Erfahrung sein muss, Teile der Filmsets im wirklichen Leben zu sehen.

Da es so beliebt ist, gibt es im Laufe des Tages viele verschiedene Game of Thrones-Touren, die von verschiedenen Unternehmen angeboten werden. Du kannst einige Game of Thrones Touren hier finden.

Seekajak fahren

Wenn du es satt hast immer an Land zu sein und das Wasser rund um Dubrovnik erkunden möchtest, dann steige in ein Seekajak! Du kannst sie von einigen verschiedenen Standorten in der Stadt mieten. Einer der beliebtesten ist der Bereich direkt vor dem Pile-Tor und Fort Lovrijenac. Du kannst die bunten Kajaks, die nebeneinander aufgereiht sind, nicht übersehen!

Die Küste vor Dubrovnik hat viele kleine Buchten und Inseln in der Nähe. Wenn du Kajak fahren willst, aber dir nicht sicher bist, ob du das alleine machen möchtest/kannst, kannst du auch an einer Seekajak-Tour teilnehmen und dich mit einem erfahrenen Guide ins Abenteuer stürzen!

Festung Lovrijenac

Alte Steinfestung mit Meer im Vordergrund Dubrovnik Kroatien Sehenswürdigkeiten
Die bekannte Festung Lovrijenac!

Ein weiteres Wahrzeichen, das viele Reisenden in Dubrovnik interessiert, ist die Festung Lovrijenac. Sie wurde im 11. Jahrhundert erbaut und hat eine faszinierende Geschichte. Sie spielte eine sehr wichtige Rolle bei der Entscheidung, wer Dubrovnik damals regierte.

Die Festung liegt 37 Meter über dem Meer und du kannst sie gegen eine Gebühr erkunden. Von hier aus hast du einen herrlichen Blick auf die Altstadt und die Umgebung!

Srđ (Sergiusberg) und die Seilbahn

Fischerboote im Wasser Hafen Altstadt Dubrovnik Kroatien
Boote im Hafen der Altstadt und Srđ im Hintergrund!

Wenn du ein Fan von erstaunlichen Aussichten und Bewegung bist, solltest du den Berg Srđ (zu Deutsch Sergiusberg) hinauflaufen. Dabei handelt es sich um den Hügel hinter der Stadt – du siehst ihn auch auf dem Foto oben. Falls du den gewundenen Wanderweg nicht hinaufsteigen möchtest, kannst du auch mit der Seilbahn nach oben fahren. Die Talstation der Seilbahn befindet sich ganz in der Nähe der Altstadt.

An der Spitze findest du ein Restaurant, wo du eine Mahlzeit bei guter Aussicht genießen kannst. Dort befindet sich auch das Fort Imperijal, ein Militärmuseum und Aussichtspunkt, welches du gegen eine kleine Gebühr betreten kannst. Wenn dich das interessiert, kannst du auch die Seilbahnfahrt mit einem geführten Rundgang durch Dubrovnik kombinieren!

Eine Kaffeepause bei Soul Caffe & Rakhija Bar

Während du durch die Altstadt streifst, sehnst du dich vielleicht nach etwas Süßem – so ging es uns (besser gesagt Lisa) zumindest. Du wirst einige Orte zur Auswahl haben, aber wir empfehlen dir, etwas abseits der „Haupttouristenstraßen“ anzuhalten. Wir gingen in eine der Seitengassen und fanden ein tolles kleines Café namens Soul Caffe. Normalerweise machen wir immer ein kurzes Foto von unseren Kaffees, aber dieses Mal haben wir einfach unser kleines Date genossen.

Wir setzten uns unter einen der Sonnenschirme, da es ausnahmsweise regnete, und hatten zwei Kaffees. Der Kellner war super nett, die Preise waren nicht zu teuer, und abseits der Menschenmengen zu sitzen war auch ein schöner Genuss. Du wirst nicht in der Sonne sitzen – das kann positiv sein, wenn du Schatten bevorzugst oder schlecht, wenn dir zu kalt wird. Schau vorbei und lass uns wissen, was du denkst!

Adresse: Uska ul. 5, 20000, Dubrovnik

Bellevue Strand

Hotel und Klippen an Küste Dubrovnik Kroatien
Das ist das Rixos Hotel – Bellevue Beach ist knapp außer Sichtweite auf der rechten Seite.

In einer wunderschönen Bucht, direkt unter dem Bellevue Hotel, liegt der gleichnamige Strand. Bellevue Strand ist einer der meistbesuchten Strände von Dubrovnik – deshalb kannst du erwarten, dass es ziemlich voll wird. Du solltest am Morgen oder am frühen Nachmittag dorthin gehen, da der Strand später am Tag im Schatten liegen kann – abhängig von der Jahreszeit.

Am Strand kannst du Stühle mieten und in der Sonne entspannen oder verschiedene Wassersportarten ausüben. Der Strand ist sehr touristisch und daher nicht der richtige Ort, wenn du auf der Suche nach einem Strand abseits der ausgetretenen Pfade bist. Trotzdem ist er großartig, wenn du ein paar schöne Stunden an einem Strand verbringen möchtest, der leicht zu erreichen ist.

Falls du dort übernachten möchtest: Das Rixos Hotel befindet sich ganz in der Nähe und ist eine beliebte Unterkunft bei Reisenden. Die Lage ist auch gut für einen langen (aber machbaren) Spaziergang in die Altstadt.

Insel Lokrum

Eine der Dubrovnik Sehenswürdigkeiten, die unsere Gastgeberin empfohlen hat, ist Insel Lokrum. Sie liegt direkt vor der Küste in der Nähe von Dubrovniks Altstadt. Du kommst mit der regulären Fährverbindung dorthin oder du kannst Kajak fahren, wenn du eins mietest oder an einer Tour teilnimmst (siehe oben).

Auf der Insel gibt es ein Kloster sowie botanische Gärten und du kannst entlang der Küste wandern, schwimmen und schnorcheln. Es gibt auch FKK-Bereiche. Das solltest du im Hinterkopf behalten, wenn dich sonnen oder die Insel erkunden möchtest! Apropos Inseln, hier findest du unseren Blog Post zur Insel Hvar – auch eine sehenswerte kroatische Insel.

Kaffee und Kuchen bei Dubravka 1836

Schokoladenkuchen auf weißem Teller mit Kaffee Dubrovnik Kroatien
Unsere Kaffees und der Kuchen waren lecker.

Wenn du dich außerhalb der Altstadt befindest und auf der Suche nach einem süßen Leckerbissen bist, kannst du die große Terrasse und die schönen Tische von Dubravka 1836 nicht verpassen. Wir entschieden, dass angesichts der Größe und der Anzahl der Leute das Restaurant nicht zu schlecht sein kann.

Wir haben uns nicht geirrt und der Ausblick war fantastisch! Während einige Leute nur Bier bestellten, hatten andere ein volles Mittagessen. Wir entschieden uns für einen Kaffee und Kuchen und sie waren ziemlich gut.

Wir hatten auch eine lustige Erfahrung, als die Damen neben uns (Amerikaner auf einer Balkan-Tour) entschieden, dass wir ihre neuen besten Freunde waren. Wir unterhielten uns ein wenig und es war schön von ihrer Erfahrung in Kroatien und entlang der Küste zu hören. Oh, und der Service war ausgezeichnet –  das Hauptargument ist aber mit Sicherheit die schöne Aussicht auf das Wasser.

Adresse: Brsalje Ul. 1, 20000, Dubrovnik

Eine „geheime“ Wanderung

Mann mit Rucksack und bäumen an Küste in Dubrovnik Kroatien
Eric erkundet (vorsichtig) die Küste und genießt die Aussicht.

Wir hatten eine tolle Zeit auf einem kleinen Spaziergang abseits der Pfade – und wir haben sogar ein Video darüber gemacht (vielleicht hast du es oben schon gesehen). Es gibt einige Stufen außerhalb von Ul. Branitelja Dubrovnika – du könntest sie übersehen, wenn du nicht genau hinschaust.

Wenn du weit genug hinunter steigst, endet die Treppe und verwandelt sich in einen kleinen Küstenweg. Er öffnete sich zu einer kleinen Lichtung, wo wir viele Fotos machten und die Wellen genossen. Es war auch schön von den Menschenmassen wegzukommen und einfach nur den Ausblick zu genießen.

Eine Food- und Weintour

Wenn du die Küste von Dalmatien erkundest, wirst du mit Sicherheit auch mehr über die dalmatinische Küche erfahren. Von frischen Meeresfrüchten bis hin zu Balkan-Würstchen (Cevapi) und kroatischem Wein, gibt es einige kulinarische Köstlichkeiten!

Als wir außerhalb von Split wohnten und die Küste entlang reisten, aßen wir einige erstaunliche Meeresfrüchte. Typischerweise wird Fisch frisch gefangen und Stunden später serviert. Was das herzhafte Essen angeht, haben wir uns mit Cevapi – der gemischten Wurst aus dem Balkan, die unter anderem in Montenegro und Bosnien gegessen wird – angefreundet.

Wir hatten leckere Cevapi in Kroatien, und du findest sie sicher auch als Teil eines gemischten Fleischtellers in vielen Restaurants in Dubrovnik. Was den Wein betrifft, so sind Inseln wie Hvar für ihre Weinberge bekannt. Wenn du die Möglichkeit hast, solltest unbedingt einmal kroatischen Wein probieren, wenn er auf der Weinkarte steht. 

Falls du während deines Sightseeings in Dubrovnik leckeres kroatisches Essen und Wein probieren möchtest, kannst du eine Essens- und Wein-Tour buchen, die all das beinhaltet.

Tagesausflug nach Montenegro oder Bosnien

Frau steht vor Stari Most Brücke in Mostar Bosnien Herzegowina
Ein Tagesausflug nach Mostar lohnt sich!

Wenn du  in Dubrovnik bist und ein paar Tage Zeit hast die Gegend zu erkunden, solltest du einen Tagesausflug in ein anderes Land in Betracht ziehen! Aufgrund von Dubrovniks einzigartige Lage im Süden Kroatiens, liegt es es sehr nahe an der Grenze zu Montenegro im Süden sowie zu Bosnien & Herzegowina im Nordosten.

Wir haben wochenlang beide Länder erkundet und denken, dass sich ein Tagesausflug lohnt. Du kannst in wenigen Stunden nach Norden fahren, um die erstaunliche Stadt Mostar in Bosnien und Herzegowina, zu erkunden. Sie ist bekannt für die berühmte Stari Most (Alte Brücke) und bietet eine gute Möglichkeit, ein bisschen mehr über Bosnien zu lernen, ohne eine ganze Reise zu planen.

Wir haben unsere Zeit in Bosnien (und besonders in der Hauptstadt Sarajevo) sehr genossen, also schau dir Tagesausflüge von Dubrovnik nach Mostar an. Du kannst es aber auch selbst organisieren indem du den Bus von Dubrovnik nach Mostar nimmst. Vergiss nicht deinen Reisepass – du brauchst ihn am Grenzübergang!

Kirche auf Berg mit Bucht im Hintergrund Kotor Montenegro
Die Aussicht von der Festung in Kotor war überragend!

Wenn du in Richtung Süden fährst, ist Kotor in Montenegro ein beliebtes Ziel. Wir waren für ein paar Tage dort und liebten die Stadt am Meer in der wunderschönen Bucht von Kotor. Es gibt viele Tagestouren, die dich dorthin bringen, aber du kannst auch den Bus von Dubrovnik nach Kotor nehmen, wenn du willst. Denke daran, dass du auch hier deinen Pass für den Grenzübergang brauchst!

Park Orsula

Du hast genug von den klassischen Dubrovnik Sehenswürdigkeiten und möchtest deinem Besuch in Dubrovnik ein wenig Kunst und Kultur hinzufügen? Dann auf zum Park Orsula! Dieser kleine Park befindet sich etwas außerhalb der Stadt im Südosten entlang der Hauptstraße. Hier kannst du Live-Musik hören und jeden Sommer findet hier ein Musikfestival statt!

Wie gesagt, ist es etwas weiter von der Innenstadt entfernt, aber es ist einen Besuch wert. Da es am Hang gebaut ist, hat man eine unglaubliche Aussicht auf die Adriaküste und die Altstadt von Dubrovnik.

Garten der Universität

Mann mit Rucksack steht in Garten mit Haus im Hintergrund Dubrovnik Kroatien
Eric war etwas verwirrt, aber genoss den Garten, den wir gefunden hatten.

Wenn du dich mitten in der Stadt (außerhalb der Altstadt) befindest, findest du dich möglicherweise auf der Ul Branitelja Dubrovnika Straße wieder. In diesen Fall wirst du die Universität von Dubrovnik passieren. Die Universität hat ein paar Gebäude in dieser Gegend – aber das wahre Juwel ist der Garten.

Du wirst einen großen eisernen Zaun mit einem kleinen Tor in der Mitte bemerken – wenn du hindurchgehst, befindest du dich in diesem kleinen Garten mit Pfaden, Bänken, Bäumen und Sträuchern. Am Ende des Hofes befindet sich ein Gebäude – was wir für ein Verwaltungsgebäude hielten.

Auf jeden Fall haben wir hier unsere mitgebrachten Sandwiches zu Mittag gegessen. Es war niemand in der Nähe und wir hatten diese tolle kleine Oase für uns alleine. Wie bei den meisten Dingen in Dubrovnik, kann jede Chance den Menschenmassen zu entkommen ein Segen sein.

Und hier hast du es – einige der besten Dubrovnik Sehenswürdigkeiten und ein paar unserer Tipps. Wir genossen unsere Zeit in Kroatien, hatten aber gemischte Gefühle gegenüber Dubrovnik. Es ist eine coole Stadt mit einer wunderschönen Altstadt, aber es gibt so viel mehr zu entdecken!

Wir sagen nicht, dass du dir die Stadt nicht anschauen solltest. Aber wir denken, dass du mehr von Kroatien sehen solltest als nur Dubrovnik – die Stadt ist einfach anders als viele andere Städte in Kroatien und nicht sonderlich repräsentativ. Wie gefällt dir Dubrovnik?

Wie immer, fröhliches Watscheln!
– L&E

Du planst gerade deine Reise? So machen wir's:
  • Flüge auf Skyscanner vergleichen oder Zugticket kaufen
  • Nach Hotel Deals suchen oder Hostel buchen
  • Einen Mietwagen reservieren (abhängig vom Reiseziel)
  • Über Auslandsversicherung und Einreisebestimmungen informieren (Reisen außerhalb der EU)
  • DKB Kreditkarte einpacken (um im Ausland günstig Geld abzuheben - Lisa hat ihre seit 2016)
  • Über Steckdosen informieren & eventuell Reiseadapter besorgen
  • Pin es für später!

    Sehenswürdigkeiten in Dubrovnik Kroatien

    Autor

    Lisa ist eine deutsche Autorin, die Wirtschaft, Sprachen & Kultur studiert sowie mehr als 20 europäische Länder bereist hat. Sie verbrachte während der Schulzeit ein Jahr in den USA, studierte in Kopenhagen, Dänemark sowie Bilbao, Spanien und machte ein Praktikum in Edinburgh, Schottland. Nach einem längeren Aufenthalt in Kanada dank eines Working Holiday Visums befindet sie sich nun wieder in Europa.

    Kommentare können nicht abgegeben werden