Ein Ferienhaus mieten in Ontario, Kanada: Das musst du wissen

Dieser Artikel enthält Werbelinks. Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich der Preis dabei nicht.

So findest du das perfekte Cottage (engl. für Ferienhaus) in Ontario

Egal, ob du mit Freunden, deiner Familie oder deinem Partner reist, ein Ferienhaus in Ontario zu mieten ist eine gute Wahl. Ontario, die zweitgrößte Provinz Kanadas, ist geographisch vielschichtig. Wenn du deine erste Reise nach Kanada planst, empfehlen wir dir auch unseren Blog Post über wichtige Dinge, die du vor deiner Reise nach Kanada wissen solltest und unsere ultimative Kanada Packliste.

Die Landschaft ist wunderschön und bietet für jeden etwas – Strand, unberührte Wildnis, Wasserfälle oder Städte. Den perfekten Ort für seinen Urlaub zu finden ist nicht immer einfach, wenn man bedenkt wie sehr sich die verschiedenen Regionen (Muskokas, Kawarthas, usw.) im Preis und in der geographischen Lage voneinander unterscheiden.

Um dir bei der Suche nach dem perfekten Ferienhaus in Ontario zu helfen, haben wir diesen Leitfaden erstellt. Er hilft dir dabei, die verschiedenen Ferienhausgebiete besser zu verstehen. Wir werden auch einige Vor- und Nachteile der Regionen aufführen, und dir geeignete Ressourcen und Webseiten empfehlen, die dein Ontario Abenteuer möglich machen. Bereit? Auf geht’s!

Wie miete ich ein Ferienhaus in Ontario?

Es gibt viele Dinge, die du beachten solltest, wenn du ein Ferienhaus mieten möchtest. Du musst die Bedürfnisse und Wünsche deiner Gruppe kennen, damit du Cottages entsprechend herausfiltern kannst. Du musst dich auf für eine geeignete Webseite entscheiden, über die du deine Unterkunft buchst.

Wir raten dir, die folgenden Fragen durchzulesen. Sie helfen dir dabei zu entscheiden, welche Ausstattung das Cottage haben sollte. Denke daran: Recherchiere das Gebiet gut und entscheide dich dann mit welchem Unternehmen/auf welcher Webseite du buchen möchtest.

Eigenschaften, über die du vor der Buchung nachdenken solltest

Du musst viele Details berücksichtigen, wenn du ein Ferienhaus in Ontario mietest. Bei einigen Webseiten, die wir am Ende des Posts aufgelistet haben, kannst du die Suchergebnisse filtern und so ein geeignetes Mietobjekt zu finden. Allgemeine Überlegungen bevor du ein Ferienhaus mietest, sind:

  • Mietzeitraum? Sommer- und Winterhäuser sind in Ontario sehr unterschiedlich.
  • Raucher- oder Nicht-Raucher-Haus?
  • Sind Bettwäsche und Handtücher im Mietpreis inbegriffen?
  • Gibt es WLAN in der Unterkunft?
  • Stehen Parkplätze zur Verfügung?
  • Verfügt die Unterkunft über eine Klimaanlage? Brauchst du eine Klimaanlage?
  • Gibt es Handyempfang/einen Festnetzanschluss im Ferienhaus?
  • Gibt es einen funktionierenden Kamin? Wird er mit Gas, elektrisch oder mit Holz betrieben? Wie sieht es mit einem Grill aus?
  • Ist das Haus direkt am See oder einen kurzen Spaziergang von einem öffentlichen Strand entfernt?
  • Hast du Zugang zu Wasserspielzeugen/Zubehör? z.B. Rettungswesten, Schlauchboote, Boot, Kanu usw.
  • Was ist die nächste Stadt und wie weit ist es von Toronto entfernt?
  • Ist die Unterkunft haustierfreundlich?

Haustierfreundliche Ferienhäuser in Ontario

Haustiere werden oft als Mitglieder der Familie betrachtet. Von Daher wäre es natürlich perfekt, wenn du deinen pelzigen Freund in den Urlaub mitnehmen kannst. Generell gibt es drei verschiedene Kategorien, wenn es um Haustiere geht:

  • Haustierfreundlich (Pet-friendly)- bedeutet, dass Haustiere auf dem Grundstück und im Ferienhaus erlaubt sind. Obwohl Haustiere generell erlaubt sind, können Besitzer die Anzahl der Tiere einschränken. Zum Beispiel kann es sein, dass nur „ein großes Tier“ erlaubt ist.
  • Haustiere eingeschränkt (Pet-restricted) – bedeutet, dass bestimmte Arten von Haustieren erlaubt sind. Zum Beispiel können „nur Katzen“ oder „nur Hunde“ erlaubt sein. In der Regel liegt das an einer bestehenden Tierhaarallergie des Vermieters.
  • Haustiere verboten (Pet-Forbidden) – bedeutet, dass keine Haustiere erlaubt sind. In der Regel gibt es diese Einschränkungen aufgrund von schweren Allergien oder strengen persönlichen Vorlieben. Diese Regeln sollten auf jeden Fall befolgt werden.

Die meisten Webseiten machen deutlich, ob Haustiere erlaubt sind oder nicht. In manchen Fällen ist es aber besser, sich vor der Buchung beim Vermieter zu erkundigen.

Ferienhäuser im Winter mieten

Ein Ferienhaus im Winter zu mieten klingt nach einer guten Idee, aber es gibt ein paar Dinge, die du beachten solltest. Viele Mietobjekte sind nicht winterfest, das heißt, die Häuser können im Winter nicht richtig funktionieren. Dies könnte daran liegen, dass die Isolierung für das kalte Klima ungeeignet ist oder dass die Wasserversorgung aus dem See kommt, der im Winter oft gefriert.

Ein weiterer einschränkender Faktor ist, dass viele kleinere Straßen, die zu kleineren Seen führen, bei starkem Schneefall nicht passierbar sind. Hier kannst du mehr über das Klima/Wetter in Kanada erfahren.

Generell gibt es im Winter viel weniger Ferienhäuser zur Auswahl als im Sommer. Die Häuser, die verfügbar sind, sollten so gebaut seien, dass sie gut mit der Kälte klar kommen. Du kannst speziell nach winterfesten Häusern suchen, indem du Ferienhäuser auf verschiedenen Webseiten danach filterst.

Finde ein Ferienhaus in Ontario für dein Budget

Da es so viele verschiedene Ferienhäuser in zahlreichen verschiedenen Regionen in Ontario gibt, können die Preise weit auseinander liegen. Wir helfen dir dabei, zu entscheiden, welche Art von Ferienhaus und welcher Preis für dich und deine Gruppe angemessen ist.

Luxus-Ferienhäuser in Ontario

Wenn du nach einem Luxus-Ferienhaus in Ontario suchst, gibt es bestimmte Webseiten, die dir dabei helfen können. Allgemein gesagt befinden sich einige der teuersten Immobilien in der Muskoka-Region, am Lake Muskoka, Lake Joseph, Lake Rosseau, Lake of Bays und Georgian Bay sowie ein paar weiteren Gegenden.

Es gibt viele großartige Luxus-Ferienhäuser in verschiedenen Regionen von Ontario. Falls du neugierig bist: Die durchschnittliche Miete für ein Luxus-Ferienhaus in diesen Gebieten beträgt zwischen $15.000 und 20.000 CAD… teilweise sogar viel mehr. Jayne’s Cottages: Luxury Rentals and Concierge Services kann dir helfen, ein geeignetes Ferienhaus zu finden.

Günstige Ferienhäuser in Ontario

Wenn du vom letzten Absatz immer noch nach Luft schnappst, lass uns über die Suche nach günstigeren Ferienhäusern sprechen. Wir haben drei Ratschläge für die Suche nach günstigeren Angeboten: buche früh, buche mit einer größeren Gruppe, oder buche im einem Gebiet, dass in den Sommermonaten nicht allzu beliebt ist.

Wenn du früh buchst, vermeidest du die Sommeraufschläge, die auftreten, wenn nur noch wenige Häuser zur Verfügung stehen. Mietest du mit einer größeren Gruppe, wird der Preis pro Person in der Regel deutlich günstiger. Teilweise könnte es zu Einschränkungen kommen, wenn es um Schlafmöglichkeiten geht. Es gibt jedoch viele Ferienhäuser, die mehr als 10 Personen beherbergen können.

Die Buchung eines Ferienhauses in einer Gegend, die nicht zu den beliebtesten gehört, kann dir helfen Geld zu sparen. Die Fahrt zum Haus könnte ein wenig länger sein  oder das Haus ist vielleicht nicht direkt am Wasser. Diese Kompromisse kannst du eingehen und trotzdem eine tolle Zeit haben.

Welche Gegend in Ontario eignet sich, um ein Ferienhaus zu buchen?

Für diesen Post haben wir Ontario in kleinere geographische Gebiete unterteilt. Es gibt „Ontario Cottage Hot Spots“, die beliebter sind als andere. Wir haben unser Bestes getan, um alle Bereiche der Provinz abzudecken.

Muskoka

Ach ja, Muskoka. Die einzigartige Kombination von Seen und Städten macht die Gegend zu einem der beliebtesten Ferienhausregionen in ganz Ontario. Muskoka bietet über 4.000 Quadratkilometer, 14.000 km Küstenlinie und 17 Städte und Dörfer.

Zu den beliebtesten Städten gehören Huntsville, Gravenhurst und Bracebridge. Vom Algonquin Park im Norden bis zur Georgian Bay im Westen erstreckt sich ein unglaubliches Netz von Seen und Flüssen, die durch den Canadian Shield (die geologische Felslandschaft, die einen Großteil des nördlichen Ontarios bedeckt) verlaufen.

Muskoka ist das Zuhause von Seen wie Lake Muskoka, Rosseau, Joseph, Six Mile Lake und vielen weiteren. Da es nur eine kurze Fahrt von 1,5 bis 2 Stunden nördlich von Toronto ist, ist Muskoka leicht mit dem Auto zu erreichen. Wenn du mehr erfahren möchtest, kannst du die Tourismus-Website für Muskoka besuchen.

Um dein Abenteuer in Muskoka zu beginnen, kannst du hier preiswerte Muskoka Ferienhäuser finden.

Huntsville

Als größte Stadt in den Muskokas sollte es leicht sein, ein passendes Ferienhaus in der Nähe zu finden – vorausgesetzt du buchst weit im Voraus. Huntsville selbst ist eine großartige kleine Stadt, wo du alle deine Vorräte bekommst bevor du zum Ferienhaus fährst.

Huntsville eignet sich auch gut, um einen Happen zu essen oder ein wenig einzukaufen, da die Innenstadt voller Geschäfte ist, die die Sommergäste mit Essen, Kleidung, Ausrüstung und mehr ausstatten. Hier kannst du mehr über Huntsville herausfinden und hier findest du Huntsville-spezifische Ferienhäuser.

Bracebridge

Wenn du dich für Bracebridge entscheidest, befindest du dich im Herzen Muskokas. Bracebridge liegt nur 1,5 bis 2 Autostunden von Toronto entfernt und wurde um einen Wasserfall gebaut. Der Innenstadtkern ist ein stark frequentierter Ort in Muskoka. Auch die Umgebung von Bracebridge ist beliebt für die Erkundung von Wasserfällen.

Wenn du dich für Bier interessierst, hast du Glück. Es gibt einige Brauereien in der Gegend. Eine der bekanntesten Brauereien in Ontario, Muskoka Brewery, befindet sich in Bracebridge und ist definitiv einen Besuch wert. Hier findest du weitere Attraktionen in der Bracebridge Gegend und hier findest du eine Auswahl an Ferienhäusern.

Gravenhurst

Gravenhurst ist eine durch Kunst und Kultur geprägte Gemeinde und eine einzigartige Stadt für die Muskoka Region. In der Innenstadt findest du kleinere Geschäfte, in denen vor Ort hergestellte Waren und Kunsthandwerk im Vordergrund stehen.

Gravenhurst ist der perfekte Ort, wenn du nach einem typischen „Ontario -Kleinstadt-Ferienhaus-Erlebnis“ suchst. Hier ist eine tolle Website, wenn du mehr über Gravenhurst erfahren möchtest. Auf dieser Seite findest du eine Auswahl an Ferienhäusern in Gravenhurst.

Lake Rosseau

Der Lake Rosseau ist einer dieser Juwelen in den Muskokas. Mit einer Vielzahl von Prominenten, die in der Gegend Immobilien besitzen, ist es leicht zu verstehen, warum der See und das Dorf so viel Ansehen dazugewonnen hat. Lake Rosseau hat viele Ferienhäuser, die im 19. Jahrhundert erlaubt wurden.

Einige der ursprünglichen Resorts in Ontario lagen am Lake Rosseau und das JW Marriott Resort ist dort bis heute beheimatet. Obwohl Lake Rosseau als eine der teureren Gegenden gilt, ist es immer noch möglich, ein Ferienhaus für einen erschwinglichen Preis zu finden. Hier kannst du mit deiner Suche nach Ferienhäusern am Lake Rosseau beginnen.

Georgian Bay

Da Georgian Bay so groß ist, kann es schwierig sein, allgemeine Aussagen darüber zu treffen, wie dein Urlaub dort aussehen würde. Jede Stadt am Ufer der Bay liegt in einem geografischen unterschiedlichen Gebiet und hat eine unterschiedliche Größe und Charme.

Die Unterschiede zwischen den Städten sprechen wir unten an. Wenn wir verallgemeinern müssten, würden wir sagen, dass Ferienhäuser in Georgian Bay teuer sind – und es eignet sich definitiv für diejenigen, die ein Boot besitzen oder gemietet haben.

Das Wasser kann rauer sein, da die Bucht mit dem Huronsee verbunden ist. Deshalb empfiehlt sich das Gewässer nur für erfahrene Bootsfahrer. Um mehr über Georgian Bay zu erfahren, kannst du die Tourismus-Website für Georgian Bay besuchen. Hier findest du Ferienhäuser in der Gegend rund um Georgian Bay.

Parry Sound

Parry Sound ist eine Stadt an der Nordküste der Georgian Bay. Da Menschen auf dem Weg nach Sudbury oder North Bay häufig in Parry Sound anhalten, um sich mit Lebensmitteln zu versorgen, kann es im Sommer sehr lebhaft werden. Lass dich davon nicht aber nicht abhalten.

In der Gegend gibt es viel zu unternehmen: Wandern, Kultur, Bootfahren, Fähren mit denen du die Küste erkunden kannst – und das ist nur eine Auswahl der Aktivitäten. Die Tourismus-Website von Parry Sound gibt dir weitere Tipps. Wenn du nach Ferienhäusern in der Nähe suchst, findest du hier passende Angebote.

Collingwood

Die Stadt, bekannt für ihren Skiberg und das Blue Mountain Resort, ist auch ein beliebtes Ferienhaus-Gebiet. Aufgrund der Nähe zu Blue Mountain und der Vielzahl an Sommeraktivitäten, die dort angeboten werden, sind die Mieten normalerweise etwas höher als in anderen Gegenden Ontarios.

Die Stadt hat jedoch viel zu bieten. Sie ist voller Geschäfte und die Region ist beliebt für ihre wunderschöne Naturlandschaft. Auf dieser Website findest du mehr Informationen darüber, was die Collingwood Region zu bieten hat. Hier findest du Ferienhäuser in der Collingwood Gegend

Wasaga

Auch wenn du dich in Ontario nicht so gut auskennst, hast du möglicherweise schon vom berühmten Wasaga Strand gehört. Der nur etwas mehr als eine Stunde von Toronto entfernte Strand ist der längste Süßwasserstrand der Welt laut verschiedenen Tourismusagenturen. Im Sommer ist Wasaga ein sehr beliebter Ort bei Strandurlaubern und Ferienhausmietern gleichermaßen.

Mit Geschäften und Ständen entlang der Promenade soweit das Auge reicht, ist es leicht, deine Gruppe zu verlieren. Wasaga ist besonders beliebt bei jüngeren Menschen. In der Gegend gibt es viel zu unternehmen: von Bootfahren und anderen Wassersportarten bis zum Einkaufen und einen Abend in der Stadt zu genießen.

Hier kannst du mehr über all die Dinge, die du in Wasaga machen kannst, lesen. Wenn du ein Ferienhaus in der Region mieten möchtest, solltest du das weit im Voraus tun. Hier findest du eine Auswahl an Ferienhäusern, die zur Miete angeboten werden.

Algonquin / Haliburton Highlands

Ein Ferienhaus in den Haliburton Highlands zu mieten, ist eine gute Idee, wenn du auch ein paar Tage campen möchtest. Die umliegenden Gebiete umfassen Orte wie Minde, Dorset und Bancroft.

Diese Orte bieten eine wunderschöne Naturlandschaft – perfekt, um die Schönheit Ontarios zu genießen abseits des geschäftigen Treibens der Seen in Muskoka. Die Gebiete liegen etwa 3 bis 3,5 Stunden nordöstlich von Toronto und sind mit dem Auto zu erreichen.

Haliburton Cottage Rentals

Haliburton kann als eines der wichtigsten Tore zum Algonquin Park angesehen werden. Die Stadt ist klein, aber voller Informationen für abenteuerlustige Cottage-Suchende. Im als Versorgungsstadt bekannten Haliburton hast du kein Problem Lebensmittel oder Ausrüstung zu bekommen.

Mit dem Algonquin Park so nah sowie Wandern und Baumwipfel-Trekking in Orten wie Minden, gibt es keinen Mangel an Abenteuer in Haliburton. Auf dieser Website kannst du mehr über die Stadt und ihre Angebote lesen. Hier findest du Ferienhäuser in der Haliburton Highlands Region.

Algonquin Park

Als einer der größten Provinzparks in Ontario, ist es kein Wunder, dass viele Urlauber ein Ferienhaus in der Nähe des Parks mieten.

Interessanter Fakt: Wenn du entlang des Highways 60 fährst, kann es sein, dass du Elche siehst. Sie werden vom im Winter verwendeten Salz auf der Straße angezogen. Während der Park eher für Camping und Wohnmobile gedacht ist, gibt es Ferienhäuser in der Nähe entlang des Highways und außerhalb des Parks.

Algonquin hat eine gute Lage, da es jedes der wichtigsten Ferienhausgebiete in Ontario berührt – Muskoka, Kawartha, das Ottawa Valley und North Bay. Wenn du mehr über den Park erfahren möchtest, findest du hier die offizielle Website. Wenn du ein Ferienhaus in der Nähe des Parks mieten möchtest, findest du hier eine Auswahl an potenziellen Mietobjekten.

Bruce Peninsula

Die Bruce-Halbinsel trennt die Georgian Bay vom Huronsee am südlichen Rand. Städte in der näheren Umgebung sind Owen Sound, Tobermory, Lion’s Head, Wiarton und Sauble Beach. Diese Städte bilden Bruce County, welche im Sommer bei Wanderern, Tauchern, Strandgängern und Abenteuerlustigen sehr beliebt ist.

Um mehr über die Halbinsel und die Umgebung zu erfahren, kannst du die Website der Bruce Peninsula hier besuchen. Ein Ferienhaus auf oder in der Nähe der Halbinsel zu finden, ist eine großartige Idee für den Sommer. Hier ist eine Website speziell für Bruce Peninsula Ferienhäuser.

Tobermory

Über Tobermory gibt es eine Menge zu sagen. Beginnen wir damit: „Es ist eine wunderschöne Gegend“. Direkt an der Spitze der Bruce Peninsula gelegen, ist diese kleine Hafenstadt gut bekannt. In der Nähe gibt es den Bruce Peninsula Nationalpark, der für den Bruce Trail Wanderweg bekannt ist.

Tobermory wurde als das beste Süßwassertauchgebiet der Welt“ eingestuft. Dies liegt an den zahlreichen Schiffwracks, die in den Gewässern rund um die Halbinsel liegen und die Georgian Bay mit dem unruhigen Lake Huron verbinden.

Wenn du nach Fot Spots suchst, sind die Grotte und die „Flowerpot Island sea stacks“ ein ideales Ziel. Schau dir ein paar Bilder an, dann wirst du verstehen was wir meinen.

Hier kannst du mehr darüber lesen, was Tobermory zu bieten. Du solltest früh buchen, wenn du in den Sommermonaten Zeit in Tobermory verbringen möchtest. Klicke hier, um Ferienhäuser in Tobermory zu finden!

Lake Huron

Der Huronsee ist mit der Georgian Bay verbunden – und nicht unbedingt einer der Seen, an die Besucher zuerst denken. Er ist wunderschön! Wir hätten Orte wie Bayfield oder Grand Bend hier auflisten können, da sie am Ufer des Lake Huron liegen – aber sie sind ein Stück weiter südlich.

Du findest sie in der Rubrik „Südwestliches Ontario“. Wenn du mehr über die Huron-Region lernen möchtest, findest du hier eine hilfreiche Website. Auf dieser Website findest du Ferienhäuser speziell für den Huronsee.

Sauble Beach

Als Kanadas #1 Süßwasserstrand gibt Sauble Beach als beliebtes Reiseziel. Der Strand selbst ist 14 Kilometer lang und damit einer der längsten Süßwasserstrände der Welt (neben Wasaga Beach). Was Sauble einzigartig macht, sind die Sandbankablagerungen, die das Wasser nahe am Strand sehr flach und ziemlich warm halten.

Autos können direkt zum Strand fahren und dort parken – etwas, dass in Ontario häufig nicht möglich ist. Da der Strand nach Westen ausgerichtet ist, bietet der Strand einige der begehrtesten Sonnenuntergänge in Ontario.

Sauble Bach und die umliegende Gemeinde bieten eine Menge Aktivitäten von Wassersportarten bis hin zu Sportarten wie Volleyball. Hier kannst du mehr über die Sauble Beach Region lesen. Ferienhäuser in der Region findest du hier.

Die Toronto Gegend

Um ein Ferienhaus in der Toronto Gegend zu mieten, musst du nördlich der Stadt schauen. Die Seen in Ontario beginnen erst, wenn du etwa anderthalb Stunden nördlich von Toronto zum Lake Simcoe fährst. Der Lake Simcoe ist einer der ersten wirklich bedeutenden Seen nördlich von Toronto. Dort findest du Orte wie Bradford, Georgina, Keswick, Barrie und Orillia.

Eric hat einmal ein Ferienhaus in Keswick direkt am Lake Simcoe mit einer Gruppe von Freunden gemietet und es war großartig. Der Ort war sauber und geräumig, mit einem großen Garten und einem privaten Steg zum Schwimmen. Um mehr darüber zu erfahren, was Simcoe County zu bieten hat, kannst du diese Website besuchen. Ein Ferienhaus am Lake Simcoe zu mieten ist eine großartige Option für diejenigen, die in der Nähe von Toronto buchen möchten. Hier ist eine Website für Lake Simcoe spezifische Ferienhäuser.

Kawartha

Abgesehen von Muskoka sind die Kawarthas das andere bekannte Gebiet in Ontario. Mit einem Netzwerk von Seen und dem berühmten Trent-Severn-Wasserweg wird die Kawartha Region grob von Peterborough im Süden, Lindsay im Westen,  Algonquin Park im Norden und Ottawa im Osten definiert.

Einer der berühmtesten und bekanntesten Seen in den Kawarthas ist Soney Lake. Der See (auch Stony genannt) besteht eigentlich aus drei miteinander verbundenen Seen und bildet das östliche Ende der Kawarthas.

Vielleicht hast du während deines Besuchs in Ontario von einer Eismarke namens „Kawartha Dairy“ gehört (oder sogar probiert). Falls das so ist, weißt du jetzt, wo der Name her kommt. Um mehr über die Kawartha Lake Region zu erfahren, kannst du die  offizielle Website von Kawartha besuchen. Eine Auswahl verschiedener Ferienhäuser in Kawartha findest du auf dieser Website.

Östliches Ontario

Das östliche Ontario wird häufig unterbewertet, wenn es um die besten Ferienhaus-Regionen geht. Diese Region spielt eine wichtige Rolle in der Geschichte Ontarios (und Kanadas), da der St. Lawrence Fluss sich hier mit dem Ontariosee verbindet und seit Jahrhunderten als Schifffahrts- und Erkundungsroute dient. Du kannst mehr auf der  offiziellen Website für das östliche Ontario lesen.

Thousand Islands

Die berühmten Thousand Islands erreichst du über Kingston oder Gananoque. Die unverwechselbare Inselkette, die entlang der amerikanischen Grenze entlang des St. Lawrence Flusses verläuft, rühmt sich mit einigen der besten Bootsrouten in der Provinz.

Das Insellayout ist einzigartig und macht Mietobjekte teurer, aber es lohnt sich wenn man bedenkt, dass du die Küstenlinie direkt vor der Haustür hast. Auf der offiziellen Website kannst du mehr über die Thousand Island. Hier findest du Ferienhäuser in der Thousand Islands Gegend.

Die Ottawa Gegend

In Ottawa gibt es nicht allzu viele Ferienhäuser, die zur Miete angeboten werden. Ein Ferienhaus in der Nähe zu finden ist jedoch eine gute Idee, wenn du dich für die Hauptstadt Kanadas interessierst. Das Ottawa Valley ist ein guter Ort, um ein Ferienhaus zu mieten.

Die Region ist großartig für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Reiten, und vieles mehr. Mit dem Ottawa Fluss in der Nähe hast du auch die Möglichkeit Wildwasser-Rafting zu gehen. Hier kannst du mehr über das Ottawa Valley lernen. Wenn du nach Cottages in der Region suchst, kannst du hier deine Suche beginnen.

Nördliches Ontario

Ontario ist riesig. Was viele Besucher als „nördliches Ontario“ betrachten ist für die Bewohner von Orten wie Thunder Bay, Dryden, Kenora oder Pickle Lake noch sehr südlich. Pickle Lake ist so weit entfernt, wie du auf einer Provinzstraße nach Norden fahren kannst. Du kannst dorthin gelangen – wenn du 24 Stunden lang fährst. 

Es ist sehr wichtig, das Ausmaß von Ontario zu verstehen, wenn du ein Ferienhaus mieten möchtest. Nicht, dass du dir einen Ort aussuchst, den du nicht mit dem Auto erreichen kannst.

Wenn es um Ferienhäuser geht, bezieht sich Nördliches Ontario häufig auf Orte wie Sudbury, Sault Ste. Marie, Espanola, Temagami, Kirkland Lake, Kapuskasing, Elliot Lake, Spanish, Chapleau, und Wawa. Diese sind alle zwischen 4 und 7 Stunden von Toronto entfernt.

Rund um den Lake Superior (und den Lake Superior Provinzpark) findest du einige der besten Angel- und Campingmöglichkeiten in Ontario. Je weiter nördlich du bist, desto besser sind das Angeln und die Wildnis. Die Mücken werden jedoch schlimmer. Um Ferienhäuser im südlichen Teil vom Nördlichen Ontario zu finden, kannst du die Website von Algoma County besuchen.

Südwestliches Ontario

Wenn du auf der Suche nach einem Gebiet bist, dass im Sommer nicht von Urlaubern überlaufen wird, dann ist das südwestliche Ontario das Richtige für dich. Dieses Gebiet hat eine erstaunliche Anzahl an Häusern mit direkter See Lage aufgrund der Nähe zum Lake Huron und dem Lake Eerie.

Innerhalb der Region gibt es Gebiete, die sich super eignen, um ein Ferienhaus zu mieten. Hier ist eine gute Website über den südwestlichen Teil Ontarios, die dir dabei hilft zu verstehen, wie groß die Region ist und was es dort zu sehen gibt.

Grand Bend

Eine der begehrtesten Gegenden im Südwesten von Ontario ist Grand Bend. Verständlicherweise. Grand Bend hat einige der besten und längsten Strände in Ontario. Die Gemeinde befindet sich auch in der Nähe von einigen Städten, die während der Sommermonate eine Vielzahl an kulturellen oder künstlerischen Veranstaltungen anbieten.

Das Grand Bend Gebiet umfasst eine Vielzahl von Provinzparks, wie zum Beispiel den bekannten Prinery Provincial Park – und gute Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

Du kannst sogar Fallschirmspringen gehen, wenn du nach Adrenalin suchst. Um mehr über dieses Gebiet zu erfahren, kannst du die Tourismus-Website für Grand Bend besuchen. Ferienhäuser in der Region kannst du über diese Website finden.

Bayfield

Bayfield, Ontario, ist eine kleine Stadt am Ufer des Lake Huron. Bekannt für die bunten Farben im Herbst und Winteraktivitäten bei Kälte, ist diese Stadt in den Sommermonaten aufgrund ihrer Lage am See extrem beliebt.

Es gibt viele Kilometer von Wanderwegen, ein riesiges Netz von Bächen zum Angeln und Golfplätze in der Nähe für diejenigen, die mehr als nur den Strand suchen. Die Website von Bayfield dient auch als hilfreicher Leitfaden, wenn du nach Ferienhäusern in der Gegend suchst.

Südöstliches Ontario

Für diesen Post definieren wir Südöstliches Ontario als „Niagara Region“ und nicht als den südlichen Teil von Ost-Ontario, welcher Picton, Prince Edward County, Kingston, Ottawa bis an die Grenze zu Quebec beinhaltet. Die Niagara-Region umfasst Niagara-on-the-Lake, St. Catherines, Twenty Valley, South Coast und die Gegend rund um die Niagarafälle.

Natürlich ist der Besuch der Niagarafälle ein Muss, aber die Region hat so viel zu bieten, wie zum Beispiel Wein, Strände, Radfahren und Wein. Haben wir schon erwähnt, dass es dort Weingüter gibt? Wir haben einen Post über einige der besten Weingüter in Niagara on the Lake geschrieben – und wenn du nach Wein Touren suchst, dann ist dieser Post hilfreich. Hier kannst du generell mehr über die Niagara Region erfahren.

Prince Edward County

Prince Edward County ist die andere Weinregion von Ontario. Sie befindet sich ungefähr 2 Stunden östlich von Toronto und auf dem Weg nach Kingston und Ottawa. In der Gegend findest du eine Vielzahl an Provinzparks, wie zum Beispiel Sandbank – einer unserer Favoriten für Camper und Strandgänger, denn es gibt Sanddünen soweit das Auge reicht.

Was den Wein angeht: die Gegend ist reich an Weinbergen und überall tauchen neue Weingüter auf, die Urlaubern eine einzigartige Mischung aus Kultur und Seeufer bieten. Du kannst mehr über die Region lesen, indem du die offizielle Website von Prince Edward Country besuchst. Hier findest du Ferienhäuser in der Region.

Ferienhaus Agentur – Wofür soll ich mich entscheiden?

Hier sind einige gute Webseiten, die du verwenden kannst, wenn du ein Ferienhaus in Ontario mieten möchtest. Wir wissen, dass das nicht immer ein günstiges Unterfangen ist. Von daher ist es umso wichtiger, dass du eine Ferienhaus Agentur wählst, der du vertrauen kannst. Bitte beachte, dass es sich hierbei keineswegs um eine vollständige Liste handelt.

Wir können keine Garantie für die Seriosität dieser Websites sprechen. Solange du die Bewertungen gründlich überprüfst und deinen gesunden Menschenverstand verwendest, solltest du keine Probleme haben. Falls du Fragen hast, solltest du nicht zögern und der Agentur/dem Vermieter eine Nachricht schreiben.

Canada Stays
Diese Website sieht aus wie Airbnb, bietet aber nur Objekte in Kanada an. Wenn du diesen Link klickst, werden dir alle Häuser angezeigt, die in Ontario zur Verfügung stehen.

Cottages in Canada
Diese Website macht es einfach Häuser nach speziellen Details zu filtern. Wenn du den Mauszeiger über ein Objekt bewegt, findest du heraus, ob Haustiere erlaubt sind, ob WLAN vorhanden ist, ob Rauchen erlaubt ist etc.

Ontario Cottage Rentals
Diese Website bietet ein übersichtliches Tabellenformat, um das perfekte Ferienhaus zu finden. Sie listen den Preis, WLAN, Haustiere, und den See an dem sich das Haus befindet sowie viele weitere Details auf.

Cottages Canada
Eine weitere gute Allround-Immobiliensuchmaschine. Die Liste für Ontario umfasst eine ganze Reihe von Orten – beliebte sowie unbekanntere Gebiete, an die du vielleicht nicht sofort denkst.

Kijiji
Ja, Leute listen ihre Ferienhäuser auf Kijiji. Es ist keine schlechte Idee, wenn du so viele Webseiten wie möglich überprüfen möchtest, bevor du dich für ein bestimmtes Objekt entscheidest.

Cottage Portal
Wenn du Cottage Portal wählst, gelangst du zu einer Karte von Ontario, und du kannst entscheiden, in welchem Gebiet du nach Unterkünften suchen möchtest.

Airbnb
Wir verwenden Airbnb ziemlich oft und hatten nie Probleme mit Gastgebern, Zahlungen oder der Unterkunft. Wie bei jeder anderen Buchungsseite, überprüfe die Bewertungen und informiere dich gut über die Eigenschaften des Ferienhauses.

Cottage Rental
Cottage Rental von Beginn aus nur Ferienhäuser in Ontario an. Das vereinfacht deine Suche nach der perfekten Bleibe.

HomeAway und VRBO
HomeAway ist eine größere Suchmaschine für Immobilien und VRBO ist eine kleinere, aber ähnliche, Version. Wenn du magst, kannst du beide Seiten überprüfen. Die Webseiten sehen gut aus und die Suche ist einfach.

Holiday Homes
Dies ist eine Website, die die Einträge mehrerer anderer Seiten (wie VRBO) zeigt. Du kannst sie verwenden, um einen allgemeinen Eindruck von den Mietobjekten in einem Gebiet zu bekommen.

Rent By Owner
Rent by Owner ist eine weitere größere Buchungsseite, die dir einen Überblick über Webseiten wie VRBO und Airbnb gibt. Stelle es dir als das „Trivago“ für Ferienhäuser vor.

Hier hast du es – einen kompletten Leitfaden für die Buchung eines Ferienhauses in Ontario. Wir hoffen, dass dies ein hilfreicher Ausgangspunkt ist, um deinen Ontario Urlaub zu planen. Wir würden uns freuen, wenn du uns von deinen Erfahrungen berichtest. Welche Region in Ontario gefällt dir am besten?

Wie immer, fröhliches Watscheln!

– L&E

Du planst gerade deine Reise? So machen wir's:
  • Flüge auf Skyscanner vergleichen oder Zugticket kaufen
  • Nach Hotel Deals suchen oder Hostel buchen
  • Einen Mietwagen reservieren (abhängig vom Reiseziel)
  • Über Auslandsversicherung und Einreisebestimmungen informieren (Reisen außerhalb der EU)
  • Über Steckdosen informieren & eventuell Reiseadapter besorgen
  • Pin es für später!

    Kategorien Kanada