DIESER BLOG POST ENTHÄLT WERBELINKS

Essen, Getränke und Sehenswürdigkeiten – Dein Plan für Kopenhagen an einem Tag! 

Du bist also in Kopenhagen. Vielleicht hast du einen Zwischenstopp hier oder besuchst Kopenhagen während eines längeren Dänemark Urlaubs. Selbst wenn du nicht allzu viel Zeit in der dänische Hauptstadt hast, kannst du in Kopenhagen an einem Tag einiges entdecken.  Wir helfen dir dabei, diesen Tag optimal zu nutzen!

Lisa hat einige Jahre in Kopenhagen gelebt, deshalb wird die Stadt für immer einen besonderen Platz in ihrem Herzen haben. Eric besuchte sie ein paar Mal, war aber auch schon vorher einmal in Kopenhagen. Wir kennen uns als relativ gut in der dänischen Hauptstadt aus und wollen unser Wissen mit dir teilen.

Deshalb stellen wir dir hier einen kompletten Tagesplan vor mit Brunch, Mittag- und Abendessen sowie Aktivitäten für den Sommer und den Winter! Natürlich kannst du den Plan deinen Bedürfnissen und Vorlieben entsprechend anpassen.

Wenn du dich entscheidest, eine Nacht in Kopenhagen zu verbringen, kannst du hier nach Unterkünften in Kopenhagen suchen. Alternativ kannst du dir das Good Morning+ Copenhagen Star Hotel  oder das Copenhagen Generator Hostel (beide im Stadtzentrum) in der Nähe der besten Sehenswürdigkeiten anschauen.

Aktivität am frühen Morgen: Sonnenaufgang mit der kleinen Meerjungfrau

Kleine Meerjungfrau Statue mit Wasser im Hintergrund Kopenhagen an einem Tag
Du kannst die kleine Meerjungfrau am frühen Morgen ganz für dich alleine haben.

Wenn du in Kopenhagen aufwachst oder sehr früh ankommst, kannst du am Morgen einen schönen Spaziergang entlang des Wassers machen, um richtig wach zu werden. Es gibt viele Cafés in der Stadt, bei denen du unterwegs anhalten kannst (falls du einen kleinen Koffein-Kick brauchst).

Ein guter Spaziergang nördlich des Stadtzentrums entlang des Hafens führt dich zu einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt: Die kleine Meerjungfrau. Diese kleine Bronzeskulptur des berühmten Märchencharakters des dänischen Schriftstellers Hans Christian Andersen wurde vom Bildhauer Edvard Eriksen geschaffen. Seit 1913 sitzt die kleine Meerjungfrau auf ihrem Felsen an der Küste.

Es ist schön sie zu sehen – und wenn du früh genug dort bist, kannst du sie möglicherweise ohne eine riesige Menschenmenge, die sich um sie drängt und Fotos macht, begutachten!

Adresse: Langelinie, 2100 København Ø

Brunch: Paludan Bog & Café

Brunch bei Paludan Bog Cafe Kopenhagen Tipps
Brunch im Paludan Café war super lecker … Brie, Obst, Bacon, alles!

Sobald du zurück in die Innenstadt läufst, wirst du wahrscheinlich hungrig werden. Zeit für einen großen Brunch. Im Stadtzentrum, wo sich viele Geschäfte, Bars und Cafés befinden, findest du Paludan. Wenn du hineingehst, denkst du vielleicht im ersten Moment, dass du dich in einem Buchladen befindest. Da liegst du nicht einmal daneben.

Dieser Mix aus Buchladen und Café hat eine sehr coole Atmosphäre sowie gutes Essen und Getränke. Wir waren dort einige Male zum brunchen und es war absolut lecker – du siehst ja das Foto oben.

Wir haben beide einen riesigen Teller bekommen, auf dem sich viele verschiedene Köstlichkeiten befanden! Die Speisekarte ist ziemlich gut und bietet viele verschiedene Optionen von süßen bis zu herzhaften Speisen. Im Vergleich zu anderen beliebten Kopenhagener Brunch-Orten ist dies auch eine relativ günstige Option.

Du solltest wissen, dass du die Bestellung an der Theke aufgibst. Dort bekommst du eine Nummer. Die Getränke kannst du gleich mit an deinen Tisch nehmen, das Essen wird dir gebracht.

Oft kommen Studenten der nahegelegenen Universität ins Café, um hier zu lernen oder zu arbeiten. Manchmal kann es daher etwas schwierig sein einen Tisch zu bekommen, aber wir hatten bisher noch nie größere Probleme. Die offizielle Website (mit der Speisekarte) findest du hier.

Adresse: Fiolstræde 10, 1171 København

Aktivität am Morgen: Erkunde die Stadt auf dem Landweg

Bunte Häuser mit Kopfsteinpflaster Kopenhagen Dänemark
Möglicherweise findest du diese Straße – Magstræde. Mach unbedingt ein Foto!

Am Morgen solltest du nach deinem leckeren Frühstück so viel von der Stadt sehen, wie du kannst. Glücklicherweise gibt es einige verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun – je nach Energie, Mobilität und Vorlieben.

Du kannst beispielsweise ein Fahrrad mieten – dies ist der dänischste Weg, um die Stadt zu sehen. Die Fahrradinfrastruktur gehört zu den besten der Welt. Du musst also keine Angst vor den Autofahrern haben – sie sind an Fahrräder gewöhnt.

Radfahren ist auch schneller als zu Fuß zu gehen und ein Fahrrad zu mieten ist auch nicht allzu teuer. Du findest Fahrradverleihe in verschiedenen Teilen der Stadt oder du kannst dir die Mühe sparen und an einer Radtour teilnehmen.

Du kannst auch die U-Bahn / S-Bahn nehmen, wenn du die Stadt erkunden möchtest, jedoch nur wenig Zeit hast und/oder nicht so viel laufen kannst. Hier ist ein Link zur Kopenhagener Transit-Website – dort kannst du dir das U-Bahn-Netz ansehen.

Natürlich kannst du auch zu Fuß gehen. Das Zentrum der Stadt ist nicht zu groß, daher ist es einfach, viele Dinge zu sehen ohne stundenlang laufen zu müssen. Wenn du einen Überblick über einige der besten Kopenhagen Sehenswürdigkeiten haben möchtest, empfehlen wir dir diesen Blog Post. Kurz zusammengefasst würden wir dir einige der folgenden Dinge empfehlen, wenn du Kopenhagen an einem Tag erkunden möchtest:

  • Nyhavn – der berühmte Hafen mit charmanten Cafés, Schiffen und farbenfrohen Gebäuden
  • Die Marmorkirche – eine alte Kirche mit atemberaubender Kuppel
  • Schloss Amalienborg – das Haus der dänischen Könige
  • Strøget – die längste Fußgängerzone der Welt
  • Der Königsgarten und das Schloss Rosenborg – ein altes Schloss in einem riesigen grünen Park
  • Der runde Turm – ein alter Turm mit 360-Grad Aussichten über die Stadt
  • Kastellet – eine alte Festung in Sternform
  • Schloss Christiansborg – Dänisches Parlament. Schau dir nur das Innere an, (noch) nicht den Turm
  • Museen und andere Attraktionen – es gibt noch viel mehr!

Wenn du nicht so viel selbst planen möchtest, kannst du auch an einer Stadtführung teilnehmen. Auf diese Weise kannst du einige der wichtigsten Attraktionen in der dänischen Hauptstadt sehen und lernst auch interessante Dinge über die Geschichte der Stadt.

Mittagessen: Besuche einen der bekannten Food-Märkte

All das Sightseeing wird dich wieder hungrig machen. Zeit fürs Mittagessen! Kopenhagen (und Dänemark im Allgemeinen) ist bekannt für seine Küche – allem voran das leckere Smørrebrød. Dieses dick belegte Brot wird auf viele verschiedene Arten serviert, und du solltest es auf jeden Fall probieren! Ein klassischer Kopenhagener Food-Markt bietet die Möglichkeit genau das zu tun.  

Wir würden Torvehallerne empfehlen. Dieser Markt befindet sich in der Nähe von Nørrebro im Stadtzentrum und ist sehr schön, geräumig und lebendig. Es gibt viele Stände, die Lebensmittel verkaufen und Gerichte zum dort essen anbieten.

Wir gingen früher gerne zum Food-Markt Papiroen, aber er wurde leider geschlossen. Stattdessen gibt es jetzt Reffen, welchen wir im Sommer auch empfehlen würden – dieser Markt hat jedoch in den Wintermonaten geschlossen.

Wir fanden früher auch West Market ganz gut, aber wir haben gehört, dass mittlerweile viele der Stände geschlossen wurden. Deshalb würden wir einen Besuch mittlerweile nicht mehr empfehlen.

Adresse für Torvehallerne: Frederiksborggade 21, 1362 København

Nachmittagsaktivität: Kanal-/Hafenrundfahrt ODER die königlichen Gärten

Menschen auf Boot schauen auf Häuser am Ufer Kopenhagen
Die flache Bootstour hat sich definitiv gelohnt!

Jetzt, wo es Nachmittag ist, hast du Zeit für eine weitere Aktivität. Du hast zwei Möglichkeiten – mehr Sightseeing oder faulenzen im Park! Es ist eine schwierige Wahl.

Die erste Option, die wir für den Nachmittag empfehlen, ist eine Flachboot-Hafenrundfahrt. Du siehst diese Boote am Nyhavn und durch die Kanäle der Stadt fahren. Die flachen Boote fahren von zwei Orten ab: Nyhavn und direkt gegenüber vom Schloss Christiansborg.

Eric hat diese Bootsfahrt im Winter (Anfang Februar) gemacht und fand sie richtig gut. Es war überhaupt nicht zu kalt, um draußen zu sitzen, aber einige Leute saßen unter dem Glasdach, um etwas besser vom Wind geschützt zu sein. Der Tour Guide war großartig und erzählte viele interessante Fakten über die Stadt.

Die andere Sache, die wir vorschlagen würden, ist, dich wie die Einheimischen in den Königlichen Gärten im Stadtzentrum zu entspannen – wenn es sonnig ist. Nimm einfach ein paar Bier/Cider oder eine Flasche Wein und ein paar Snacks (z.B. von den Essensmärkten) mit, finde ein Flecken Gras zum Sitzen und genieße die Sonne.

Wir haben uns einmal Getränke und eine frische Pizza geholt und unser Picknick in der Sonne genossen. Du kannst auch im wunderschön angelegten Park spazieren gehen. Du hast die Wahl!

Pause am Nachmittag: Espresso Huset oder Krystral Sandwich

Durchgeschnittenes Sandwich auf silbernem Teller Kopenhagen Essenstipps
Die Sandwiches waren wirklich gut!

Okay, du hast den Nachmittag genossen, aber jetzt fühlst du dich etwas erschöpft. Warum nutzt du nicht die Zeit, um dich etwas zu entspannen und deinem Körper das zu geben, was er braucht? Möglicherweise hättest du gerne ein heißes Getränk, um dich aufzuwärmen, oder du benötigst einen kleineren Snack, um bis zum Abendessen durchzuhalten. Wir haben zwei Vorschläge für dich.

Wenn du einen Kaffee und/oder ein kleines Gebäck möchtest, empfehlen wir dir das Espresso Huset. Es liegt hinter dem Schloss Christiansborg und ist ein gemütliches Café mit vielen Sitzgelegenheiten und gutem Essen/Getränken. Die Lage ist auch für die nächste Aktivität nützlich! Du findest ihre Facebook-Seite hier.

Adresse: Rådhusstræde 4A, 1466 København

Wenn du dich jedoch etwas weiter vom Hafen entfernt befindest, kannst du bei Krystal Sandwich auf dem Rückweg ins Zentrum Halt machen. In diesem winzigen Ort werden Kaffee, Salate und frisch zubereitete Sandwiches serviert. Wir hatten ein Sandwich mit Hähnchen (oben abgebildet) und es war ziemlich gut. Dazu hatten wir auch einen Kaffee, welcher auch lecker war. Die Website findest du hier.

Adresse: Krystalgade 5, 1172 København

Aktivität am frühen Abend: Sonnenuntergang am Schloss Christiansborg oder Tivoli-Vergnügungspark

Oranger Sonnenuntergang mit blauem Himmel und Gebäuden Kopenhagen an einem Tag
Der Sonnenuntergang vom Turm des Schloss Christiansborg war atemberaubend.

Nun, es ist jetzt Abend. Der Tag ist (fast) vorbei und die Sonne geht unter. Was macht man als nächstes? Wir haben zwei Möglichkeiten für dich. Es gibt einen Grund, warum wir dir geraten haben den Turm des Schloss Christiansborg nicht tagsüber zu besichtigen… obwohl es verlockend sein kann!

Den Turm zu besteigen ist kostenlos und du bekommst einen atemberaubenden Blick auf die Stadt. Es ist zweifellos einer unserer Lieblingsorte in der ganzen Stadt. Du solltest jedoch wissen, dass du möglicherweise etwas Anstehen musst bist du durch die Metalldetektoren kommst und mit dem Aufzug oben angekommen bist. Stelle dich also am besten etwas eher an, um sicherzustellen, dass du den Sonnenuntergang nicht verpasst. Natürlich kann der Turm zu jeder Jahreszeit besucht werden. Es ist jedoch angenehmer, wenn es nicht zu kalt/windig ist.

Du kannst dort oben sogar zu Abend essen (auf einer Ebene befindet sich ein Restaurant) – aber solltest jeden Fall im Voraus einen Platz reservieren! Hier ist die offizielle Website, auf der du die Führungen und Öffnungszeiten des Schlosses überprüfen kannst.

Adresse: Prins Jørgens Gård 1, 1218 København

Die andere Option, die wir als abendliche Aktivität empfehlen würden, ist ein Besuch der berühmten Tivoli-Gärten. Tivoli ist der zweitälteste in Betrieb befindliche Vergnügungspark der Welt (der älteste ist Bakken – auch ganz in der Nähe von Kopenhagen!). Tivoli ist ein magischer Ort für alle Altersgruppen. Du kannst die Fahrgeschäfte ausprobieren (dafür zahlst du extra) oder einfach einen Spaziergang durch das Gelände machen.

Es ist ein wunderschöner Ort mit viel Grün, der in der Abenddämmerung beleuchtet wird – deshalb empfehlen wir dir einen Besuch zu dieser Tageszeit. In den Wintermonaten ist der Park teilweise geschlossen – informiere dich also vor deinem Besuch! Hier findest du die offizielle Website für Tivoli!

Adresse: Vesterbrogade 3, 1630 København V

Abendessen: Grillen Burger Bar oder Neighbourhood

Nyhavn Hafen mit bunten Häusern und Booten Kopenhagen Dänemark
Du kannst auch in der Nähe vom Nyhavn essen – aber es gibt viele andere (günstigere) Orte!

Jetzt, wo du Tivoli oder deine Zeit auf dem Turm genossen hast, ist es Zeit zum Abendessen! Dafür stellen wir dir zwei sehr leckere Optionen vor – und beide bieten vegetarische Gerichte an, falls das für dich relevant ist. Es gibt jedoch so viele andere gute Restaurants in Kopenhagen, dass du überall in der Stadt einen guten Platz finden kannst.

Die Grillen Burger Bar ist ein sehr guter Ort, der genau das anbietet, was der Name vermuten lässt: Burger! Wir waren ein paar Mal dort als Lisa noch in Kopenhagen lebte und die Burger waren ausgezeichnet. Wir hatten leckere spiralförmige Pommes, die Lisa liebte. Im Großen und Ganzen ist dieses Lokal eine ganz normale Burgerbar mit gutem Essen. Es gibt einige verschiedene Standorte in der ganzen Stadt, aber wir würden den unten stehenden Standort empfehlen. Hier findest du ihre Website.

Adresse: Nørrebrogade 13, 2200 København

Neighbourhood ist ein Ort, der sehr gute Pizza macht. Lisa war während ihres Besuchs begeistert und deshalb wollten wir es hier erwähnen. Das Lokal hat sich auf Bio-Pizza und Cocktails spezialisiert. Ist das nicht eine großartige Kombination?! Es gibt zwei Standorte in der Stadt – Lisa ging zu dem in Vesterbro. Sie hatte eine Brie-Kartoffel-Pizza und fand sie ziemlich lecker! Wenn du weitere Informationen möchtest, kannst du dir ihre Website anschauen.

Adresse: Istedgade 27, 1650 København

Abends: Drinks bei Kassen oder Mikkeler Bar

Ah ja, der Abend steht vor uns. Wenn du immer noch die Energie hast (und dich zu diesem Zeitpunkt noch in der Stadt befindest), solltest du etwas trinken gehen, um einen perfekten Tag in Kopenhagen abzurunden. Wir haben zwei Vorschläge – beide mögen wir wirklich sehr! Du kannst zwischen Cocktails oder Craft-Bieren wählen!

Kassen ist eine Cocktailbar in Nørrebro, direkt an der Hauptstraße. Wir waren für einen Geburtstag von Lisas Freundin hier und es herrschte eine tolle Atmosphäre – wir hatten eine wirklich gute Zeit! Die Cocktails waren gut und nicht zu teuer (für Kopenhagener Standards). Du kannst auf der Website nachschauen, ob Kassen etwas für dich ist. Es liegt auch praktischerweise gegenüber von Grillen Nørrebro.

Adresse: Nørrebrogade 18B, 2200 København

Die Mikkeller Bar (der Standort, bei dem Eric war) liegt in der Nähe der Innenstadt / des Kopenhagener Hauptbahnhofs. Wenn du Craft-Bier magst, ist dies der richtige Ort für dich. Mikkeller ist eigentlich eine dänische Firma (und keine Brauerei), die mit lokalen Brauern zusammenarbeitet, um unter dem Namen Mikkeller verschiedene Biere herzustellen. Dies bedeutet, dass keine zwei Mikkeller-Standorte (auf der Welt) genau die gleichen Biere vom Fass anbieten!

Um in die Bar zu gelangen musst du einige Stufen hinter laufen. Dort erwartet dich ein cooles Ambiente mit toller Stimmung, Getränken und Menschen. Wenn du mehr über die Mikkeller Bar erfahren möchtest, kannst du ihre Website besuchen!

Adresse: Viktoriagade 8B, C, 1655 København

Und hier hast du es – unseren Beispiel-Plan für einen tollen Tag in Kopenhagen. Es gibt natürlich viele Alternativen zu unserem vorgestellten Plan – wir wollten dir nur einige unserer Favoriten nennen. Lass uns wissen, wie dein Tag in Kopenhagen war und ob du noch irgendwelche Tipps hast, von denen andere Reisende unbedingt wissen sollten!

Wie immer, fröhliches Watscheln!
– L&E

Pin es für später!

Tipps für einen tollen Tag in Kopenhagen, Dänemark

Autor

Lisa ist eine deutsche Autorin, die Wirtschaft, Sprachen & Kultur studiert sowie mehr als 20 europäische Länder bereist hat. Sie verbrachte während der Schulzeit ein Jahr in den USA, studierte in Kopenhagen, Dänemark sowie Bilbao, Spanien und machte ein Praktikum in Edinburgh, Schottland. Nach einem längeren Aufenthalt in Kanada dank eines Working Holiday Visums befindet sie sich nun wieder in Europa.

Kommentare können nicht abgegeben werden