Dieser Artikel enthält Werbelinks. Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich der Preis dabei nicht.

Du möchtest die Niagarafälle in Kanada besuchen und suchst nach Tipps? Hier bist du richtig! 

Wir wollen gar nicht lange drumherum reden – die Niagarafälle sind eine der Hauptattraktionen in Kanada (und der Welt). Wenn du diesen Artikel liest, besteht eine gute Chance, dass du die Niagarafälle besuchen möchtest und/oder nach weiteren Sehenswürdigkeiten in der Nähe suchst.

Bei der deutschen Übersetzung von „Niagara Falls“ kommt es oft zur Verwirrung, denn Niagara Falls ist sowohl der Name einer Stadt als auch die englische Bezeichnung der Niagarafälle (die Wasserfälle). In diesem Beitrag geben wir dir Tipps für deinen Besuch der eigentlichen Wasserfälle und Tipps für weitere Sehenswürdigkeiten in und um die Stadt Niagara Falls.

Wir haben vor kurzem gemeinsam die Niagarafälle auf der kanadischen Seite besucht. Es war Lisas erstes Mal und sie liebte es, Zeit an den Wasserfällen selbst zu verbringen. Allerdings ist Niagara Falls (die kanadische Stadt) manchmal überwältigend – und erinnerte uns etwas an Las Vegas. Es kann schwierig sein einen Überblick zu bekommen, wenn man von überall her so viele Sinneseindrücke bekommt.

Deshalb haben wir diesen Leitfaden zusammengestellt, um dir Tipps für die Niagarafälle in Kanada und die Stadt Niagara Falls zu geben – inklusive Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten im Sommer oder Winter, tagsüber oder abends!

Wir sprechen auch über die beste Reisezeit und Unterkünfte in Niagara Falls, da viele Reisende gerne ein Hotel mit Blick auf die Niagarafälle möchten. Bereit? Lassen uns die kanadische Seite der Niagarafälle erkunden!

Wenn du die Niagara-Region erkunden möchtest und/oder zum ersten Mal nach Kanada reist, findest du hier weitere hilfreiche Beiträge:

Dinge, die du bei einem Besuch in Niagara Falls beachten solltest

Wenn du die Niagarafälle besuchen möchtest, solltest du einige Dinge über die Region, die Wasserfälle und die Grenzen wissen. Hier findest du ein paar Informationen, die dir bei der Planung der perfekten Reise helfen können.

Allgemeine Informationen über Niagara Falls/die Niagarafälle

Großes Fernglas auf Gehweg bei Niagarafällen Kanada
Schau mal rein – du wirst viel Wasser sehen!

Falls du bisher mit der Region nicht allzu vertraut bist, solltest du wissen, dass Niagara Falls eine Stadt in Ontario, Kanada, ist – das habe wir bereits weiter oben schon erwähnt. Auf der anderen Seite der Grenze/des Flusses gibt es auch eine Stadt namens Niagara Falls im Bundesstaat New York, USA. Nur um alles noch verwirrender zu machen. Die Gruppierung der Wasserfälle wird auf Englisch auch als „Niagara Falls“ bezeichnet. Auf Deutsch werden die Wasserfälle meistens Niagarafälle genannt.

Wichtig zu wissen ist auch, dass es drei Wasserfälle gibt: die Canadian Falls – auch Horseshoe Falls genannt – die American Falls und Bridal Veil Falls. Weiter unten in diesem Artikel gehen wir näher darauf ein.

Die Stadt Niagara Falls, Ontario, gehört zum Großraum Niagara, zu dem auch das Gebiet Niagara on the Lake südlich des Ontariosees gehört. Diese Region hat ein einzigartiges Klima und ist daher eines der besten Weinanbaugebiete in Kanada. Wenn du dich für Wein interessierst, solltest du dir einige unserer Lieblingsweingüter in Niagara on the Lake ansehen.

Zurück zu Niagara Falls – Du kannst dort die Grenze überqueren und in die USA einreisen (über die Rainbow Bridge), um beispielsweise die andere Seite des Flusses zu sehen. Du benötigst dafür jedoch deinen Reisepass.

Wenn du dich in Niagara Falls, Kanada, befindest, solltest du auch damit rechnen mit kanadischen Dollar zu bezahlen. Kreditkarten sind ebenfalls weit verbreitete Zahlungsmittel. In Anbetracht der Nähe zur US-Grenze akzeptieren viele Geschäfte in Niagara Falls, Kanada, auch US-Dollar – das ist ist jedoch nicht immer der Fall.

Beste Reisezeit für Niagara Falls und die Niagarafälle

Farbenfrohe rote Blumen in Garten in Niagara Falls Ontario
Der Frühsommer war perfekt – nicht zu voll und schönes Wetter!

Die beste Reisezeit für Niagara Falls hängt wirklich davon ab, was du machen und sehen möchtest. Die Sommermonate in Ontario sind heiß und feucht – und sind bei Touristen sehr beliebt. Von Mitte Juni bis Ende August ist in der Nähe der Niagarafälle sehr viel los. Je nachdem, wie heiß der September ist, kann es dann auch dann noch ziemlich voll werden.

Wenn du wärmeres Wetter – aber weniger Menschen – möchtest, empfehlen wir dir im Mai/Juni oder September/Oktober zu den Niagarafällen zu reisen. Zu dieser Zeit ist das Wetter in der Regel schon bzw. noch recht schön, aber es ist nicht mehr ganz so voll.

Wir haben jedoch auch gehört (und Fotos gesehen), dass die Niagarafälle im Winter wunderschön aussehen sollen. Das Eis bildet sich aus dem Nebel der Wasserfälle und sorgt für tolle Fotos. Leider waren wir zur Winterzeit selbst noch nicht dort – wir stellen uns es aber wirklich schön und richtig kalt vor (in Ontario kann es gerade im Januar/Februar eisig kalt werden).

Bei den Niagarafällen findet auch jedes Jahr eine große Silvesterfeier mit Feuerwerk statt – das ist eine Veranstaltung, die sehr beliebt ist. Wenn du eine größere Kanada Rundreise planst, findest du hier unsere Empfehlungen für die beste Reisezeit für Kanada nach Region.

Herumkommen in Niagara Falls

Bunter Wego Bus fährt auf Straße mit grünen Bäumen Niagara Kanada
Die WEGO Busse sind überall.

Wenn du eine Unterkunft in der Innenstadt von Niagara Falls hast, kannst du praktisch überall hin laufen. Hier befinden sich viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten – und darauf konzentrieren wir uns in diesem Beitrag.

Nichtsdestotrotz gibt es einige Attraktionen, die etwas weiter weg sind. Hier lohnt es sich ein Auto zu mieten oder den Bus zu nehmen (wir sprechen über diese Sehenswürdigkeiten weiter unten in diesem Artikel). Falls du mit dem Auto anreist oder in der Nähe der Wasserfälle parken möchtest, gibt es in der Nähe der Horseshoe Falls zahlreiche Parkplätze. Es wird nicht billig sein, aber unkompliziert!

Wenn du kein Auto zur Verfügung hast, kannst du auch das Bussystem von Niagara Falls nutzen. Sie haben auch extra ein Bussystem für Touristen, genannt WEGO. WEGO-Busse fahren auf drei verschiedenen Linien von der Innenstadt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten:

  • entlang des Flusses nach Norden bis zu weiter entfernten Sehenswürdigkeiten (z.B. die Blumenuhr),
  • entlang der Lundy’s Lane (einem historischen und beliebten Viertel, das du besuchen solltest)
  • und sogar mit einem Verlängerungs-Shuttleservice von April bis Oktober nach Niagara am See (wo sich die Weinanbauregion befindet).

Die drei Linien treffen sich in der Nähe des Table Rock Visitor Centers bei den Horseshoe Falls. Hier erfährst du mehr über die Routen und Preise. Und notfalls gibt es auch Taxis in Niagara Falls, falls du schnell zu einer Sehenswürdigkeit in der Stadt gelangen möchtest, aber kein Auto hast.

Nur damit du Bescheid weißt: Es gibt auch eine sogenannte „Incline Railway“, die vom Stadtzentrum bis in die Nähe der Horseshoe Falls hinter dem Table Rock Welcome Center fährt. Der Weg von der Innenstadt zum Fußweg neben den Wasserfällen ist etwas steil – deshalb ist diese Bahn besonders nützlich für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, Kinder, älteren Reisenden oder Besuchern mit müden Beinen von all den Erkundungen! Mehr über die Incline Railway erfährst du hier.

Übernachten in Niagara Falls

Blaues Hotel an Kreuzung mit Autos im Vordergrund fallsview hotel in niagara falls
Das Sheraton Hotel überblickt die American Falls…

Wir haben einen eigenen Artikel über Unterkünfte und Stadtteile in Niagara Falls geschrieben. Falls du nach einer Unterkunft in Niagara Falls suchst und dir nicht den ganzen Blog Post dazu durchlesen möchtest, haben wir hier die wichtigsten Infos kurz zusammengefasst.

Grundsätzlich gibt es unheimlich viele Hotels, eine Handvoll Motels und einige Bed & Breakfasts in der Stadt. Viele Leute übernachten in oder in der Nähe der Innenstadt, um in der Nähe beliebter Sehenswürdigkeiten zu sein – und viele Reisende entscheiden sich für ein Hotel, von dem aus sie die Wasserfälle sehen können.

Wenn du weißt, dass du ein Hotel möchtest, kannst du hier nach Hotels in Niagara Falls suchen. Wenn du in einer Unterkunft übernachten möchtest, in der du dich in der Nähe der Sehenswürdigkeiten von Clifton Hill befindest und die American Falls von deinem Hotel aus siehst, solltest du dir diese Hotels genauer ansehen:

Hotelgebäude hinter grünen Bäumen bei Niagarafällen Kanada
Diese Hotels bieten einen Blick auf die Horseshoe Falls – den bekanntesten Wasserfall!

Wenn du ein Hotel mit Blick auf die Canadian Falls (auch bekannt als Horseshoe Falls) suchst, dann schau dir die folgenden „Fallsview“-Hotels an:

Buntes Hause mit grünem Garten im Vordergrund und blauem Himmel
Wir haben unseren Aufenthalt in diesem bunten, alten Haus genossen!

Wenn du dir einen gemütlicheren Aufenthalt wünschst, findest du in den ruhigeren Vierteln und entlang des Niagara-Flusses/der Niagara-Schlucht jede Menge schöne Bed & Breakfast-Unterkünfte (Pensionen mit Frühstück. Diese Häuser sind in der Regel historisch mit viel Charakter und freundlichen Gastgebern, die häufig ein super leckeres Frühstück zaubern! Du kannst hier nach Bed & Breakfasts in Niagara Falls suchen.

Wir übernachteten im A Moment in Time B&B als wir die Niagarafälle besuchten und haben unseren Aufenthalt wirklich genossen: Die Gastgeber waren freundlich, das große Bett war komfortabel, das Frühstück war üppig und lecker, und das Hotel war nur ca. 15 Minuten von der Innenstadt entfernt (wir mochten den Spaziergang in die Stadt). Wir würden eine Übernachtung empfehlen!

*Freundliche Offenlegung: Wir haben unseren Aufenthalt komplett selbst bezahlt. Es handelt sich nicht um einen gesponserten Beitrag. 

Top Sehenswürdigkeiten in Niagara Falls, Kanada

Okay, jetzt ist es an der Zeit über einige der Sehenswürdigkeiten in Niagara Falls zu sprechen – denn es gibt noch so viel mehr zu entdecken als nur die Niagarafälle (obwohl die natürlich für viele Besucher das Highlight sind).

Deshalb findest im Folgenden eine umfangreiche Liste mit vielen beliebten und ein paar weniger bekannten Sehenswürdigkeiten in Niagara Falls und Umgebung. Es wäre schwer, alle der genannten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten bei einem einzigen Besuch zu sehen und zu erleben, also schaue dir die Liste an und suche dir raus, was dich interessiert!

Wenn du bereits weißt, dass du eine Aktivität wie die berühmte Hornblower-Bootstour oder die „Journey Behind The Falls“ buchen möchtest, dann kannst du dich über die folgenden Links über großartige Aktivitäten, Touren und Attraktionen in Niagara Falls informieren und gleich buchen – so kannst du später Warteschlangen vermeiden!

>> Niagara Falls, Kanada: Erlebnis-Tour per Boot – Erlebe die Wasserfälle ganz aus der Nähe mit dieser klassischen Bootstour!
>> Niagarafälle Kanada: Bootsfahrt am Abend mit Feuerwerk – Schau dir das Feuerwerk vom Wasser aus an
>> Niagarafälle: Sightseeing-Tour für Kleingruppen – Entdecke die besten Sehenswürdigkeiten auf einer geführten Tour
>> Niagara Falls: Heli, Bootsfahrt & Skylon Tour & Mittagessen – Die Top Erlebnisse in Niagara Falls All-in-One!

Die Niagarafälle

Wasserfälle mit Büschen in der Mitte Niagarafälle Nordamerika
Alle DREI Wasserfälle zeigen ihre Schönheit…

Häufig musst du einen Besuch in Niagara Falls nicht weiter erklären. Die Leute wissen meistens bereits, was du sehen möchtest, wenn du dort bist – die Wasserfälle! Zum Glück gibt es drei Wasserfälle, die du bestaunen kannst!

Horseshoe Falls mit kleinem Boot im Vordergrund Niagarafälle Kanada
Der bekannte Horseshoe Falls, auch Canadian Falls genannt!

Wie oben erwähnt, ist Niagara Falls ein Begriff, der verwendet wird, um eine Gruppe von drei Wasserfällen am Niagara River zu beschreiben:

  • Horseshoe Falls oder Canadian Falls (siehe oben) ist der Wasserfall, den du wahrscheinlich vor dir siehst, wenn du an die Niagarafälle denkst. Dies ist der Wasserfall auf der kanadischen Seite in einer ausgeprägten „U-Form“!
Wasserfälle in der Distanz mit grünen Sträuchern vor American Falls
Die American Falls und der kleinere Bridal Veil Falls auf der rechten Seite!
  • Die American Falls (oben und unten gezeigt) sind die Wasserfälle, die sich vollständig auf der US-Seite des Flusses befinden. Der Wasserfall hat ein sehr flaches Profil mit vielen Felsen am unteren Ende.
  • Schließlich gibt es noch Bridal Veil Falls (oben und unten gezeigt), den sehr kleinen Wasserfall rechts neben den größeren American Falls.

Wenn du dich auf der kanadischen Seite befindest, kannst du alle drei Wasserfälle perfekt sehen. Aus diesem Grund behaupten einige, die kanadische Seite des Flusses eignet sich besser für einen Besuch. Auf der US-Seite gibt es jedoch viele grüne Parks und ähnliche Attraktionen. Es lohnt sich also durchaus auch – schon alleine, um eine andere Perspektive zu bekommen.

Das Besondere an der kanadischen Seite ist, dass es einen langen Fußweg gibt, der dem Fluss folgt und dir großartige Aussichtspunkte für alle Wasserfälle bietet. In der Nähe der Horseshoe Falls findest du außerdem das Table Rock Welcome Center.

Wir werden es weiter unten nochmal ansprechen, aber hier gibt es Restaurants und viele Aktivitäten beginnen hier – so zum Bespiel die „Journey Behind the Falls„, bei der du hinter die Horseshoe Falls gehen und auf diesen unteren Pfaden spazieren kannst, um dem Wasserfall ganz nah zu sein.

Wasserfälle mit Boot im Wasser Niagara Falls Sehenswürdigkeiten
Du kannst die Holzstege rechts neben dem Wasserfall sehen…

Wenn du die US-Seite des Flusses erkundest, kannst du die Wasserfälle vom Niagara Falls State Park aus sehen. Wie auf der kanadischen Seite gibt es Gehwege, die einen direkten Blick auf die Wasserfälle ermöglichen. Es gibt auch Gehwege weiter unten, um den American Falls wirklich nahe zu kommen. Diese Holzstege werden auch „Cave of the Winds“ (Höhle der Winde) genannt.

Dieser Artikel befasst sich nur mit Sehenswürdigkeiten auf kanadischer Seite. Wenn du dich jedoch auch für die US-amerikanische Seite interessierst, kannst du dir diese ultimative USA Half Day Falls-Tour anschauen, um alle Wasserfälle aus verschiedenen Blickwinkeln und Attraktionen aus zu sehen (wie den Cave of the Winds-Wegen und der berühmten Maid of the Mist Bootstour).

Gehweg mit Abfalleimer entlang des Niagara Fall River
Der Gehweg verläuft entlang des Niagara River, den Niagarafällen und darüber hinaus!

Es gibt definitiv viele verschiedene Möglichkeiten, um die Wasserfälle in Niagara Falls zu erleben. Wir listen einige davon weiter unten auf – aber du kannst auch viele der besten Möglichkeiten, um die Wasserfälle zu sehen, in einem Ticket oder einer Tour kombinieren.

Wenn du die Wasserfälle nachts beleuchtet erleben möchtest, solltest du dir diesen Niagara Falls Night Cruise mit Abendessen ansehen.

Wenn du wenig Zeit hast, aber alles erleben möchtest – und das auf beiden Seiten des Flusses – dann ist das auch möglich. Schau dir dafür diese ultimative Tour mit der Maid of the Mist US-Bootstour und anschließend dem Skylon Tower auf kanadischer Seite an! Diese Tour beginnt in den USA, aber du kannst auf beiden Seiten der Grenze abgeholt werden. Vergiss deinen Reisepass nicht!

Niagara Hornblower Bootstour

Boot fährt zum großem blauen Wasserfall Niagarafälle
Da ist der Hornblower, der sich den Wasserfällen nähert!

Eine der beliebtesten Attraktionen (wenn nicht DIE beliebteste) auf der kanadischen Seite der Niagarafälle ist die Hornblower-Bootstour – auch als „Voyage to the Falls“ bekannt!

Vielleicht kennst du die Bootstour „Maid of the Mist“, die dich auch zu den Wasserfällen führt, vom Namen her. Dies ist die Bootstour von der amerikanischen Seite des Flusses aus. Die Tour ist im Prinzip die Gleiche, aber sie haben unterschiedliche Namen. Wenn du möchtest, kannst du dir die Maid of the Mist-Bootstour hier ansehen.

Wenn du weißt, dass du von der kanadischen Seite aus die Bootstour machen möchtest, dann kannst du dein Hornblower-Ticket ohne Anstehen im Voraus kaufen.

Tor aus Metall für niagara falls hornblower
Du kannst das Tor nicht übersehen!

Du kannst deine Tickets auch vor Ort an den Selbstbedienungskiosken kaufen. In der Sommersaison empfehlen wir dir jedoch, sie im Voraus zu kaufen. Außerdem kannst du mit diesem Ticket ohne Anstehen direkt zur Standseilbahn gehen, um deine Bootstour zu beginnen!

Um zu den Booten zu gelangen, fährst du erst ein kurzes Stück mit einer Standseilbahn. Die Niagara Hornblower Seilbahn ist eine Attraktion für sich, auf die wir im nächsten Abschnitt näher eingehen werden!

Boot mit Menschen legt an Steg an Niagara River Hornblower
Alle an Bord!

Sobald du dort unten bist, bekommst du einen roten Poncho (um das Boot von den blauen Ponchos der amerikanischen Maid of the Mist-Tour zu unterscheiden) und fährst los in Richtung Horseshoe Falls! Diese Boote haben ein Oberdeck, auf dem du den Elementen ausgesetzt bist, aber sie haben auch ein geschütztes unteres Deck mit Sitzplätzen.

Zwei Boote fahre aneinander vorbei auf Niagara River
Hier siehst du die Maid of the Mist und den Hornblower!

Nochmal kurz zusammengefasst: Hier kannst du Tickets für die Hornblower-Bootstour von der kanadischen Seite buchen kannst. Wenn du die „Maid of the Mist“-Tour auf amerikanischer Seite machen möchtest (und die Cave of the Winds besuchen möchtest), findest du die Bootstour-Tickets hier.

Adresse: 5920 Niagara Pkwy, Niagara Falls, ON L2E 6X8, Kanada

Niagara Hornblower Seilbahn + Terrasse 

Ticketverkauf für Seilbahn in kleiner Steinhütte
Mit der Standseilbahn kannst du auch die tolle Aussicht genießen!

Wenn du einen anderen Blickwinkel auf die Wasserfälle haben möchtest, aber ein kleineres Budget hast, kannst du auch einfach mit der Hornblower-Standseilbahn (auf Englisch „Funicular“) fahren. Wenn du eine Bootstour buchst, ist die Seilbahn im Ticketpreis enthalten, aber du kannst eine Fahrt mit der Seilbahn auch so buchen und die Aussicht genießen, während du die Schlucht hinunterfährst.  

Seilbahn an Schlucht mit Brücke im Hintergrund Niagara Falls Kanada
Die Hornblower Standseilbahn mit der Terrasse am Fluss!

Die Standseilbahn wurde ursprünglich im Jahr 1894 erbaut und sorgfältig umgebaut, um die empfindlichen Mauern und Pflanzen der Niagara-Schlucht zu erhalten. Die Seilbahn bietet während der Fahrt eine schöne Aussicht – und hat sogar Audiokommentar!

Unten angekommen, gibt es eine große Terrasse (Riverside Patio), wo du eine Kleinigkeit essen oder etwas trinken kannst, während du die Aussicht auf die Wasserfälle genießen und den Bootstour-Teilnehmern bei ihrem Abenteuer zuschauen kannst!

Adresse: 5920 Niagara Pkwy, Niagara Falls, ON L2E 6X8, Kanada

Journey Behind The Falls

Braunes Gebäude Welcome Center in Niagara Falls Kanada
Schau dir das Table Rock Welcome Center an, um loszulegen!

Wenn du hinter die Horseshoe Falls schauen möchtest, solltest du an der Journey Behind the Falls teilnehmen. Nachdem du die knapp 40 Meter hinunter gestiegen bist, kannst du durch Tunnel gehen, die sich hinter den donnernden Wasserfällen hindurch schlängeln. Von dort aus kommst du auch zu den unteren Plattformen an den Horseshoe Falls (natürlich mit Regenponcho), noch näher am Geschehen zu sein.

Das Abenteuer beginnt im Table Rock Welcome Center – direkt am Rande der Horseshoe Falls (siehe Foto oben). Dieses Erlebnis ist eine der Top-Attraktionen an den Niagarafällen und wird oft zusammen mit der Hornblower-Bootstour für einen ultimativen Tag gebucht!

Adresse: 6650 Niagara Pkwy, Niagara Falls, ON L2E 3E8, Kanada

WildPlay MistRider Ziplining

People zip-lining über Boot und blauem Fluss in Niagara Falls
Eine Fahrt mit einer beeindruckenden Aussicht.

Wolltest du schon immer mal Ziplining gehen? Oder warst du schon mal? Wie wäre es mit einem Ziplining-Abenteuer bei dem du direkt in Richtung Horseshoe Falls fährst?

WildPlay (die Outdoor-Abenteuerfirma) hat diese 670 Meter lange Zipline von einer erhöhten Plattform geschaffen, die sich direkt über den Hornblower Ticketschaltern befindet! Wenn das nach etwas für dich klingt, kannst du hier dein MistRider-Zip-Lining-Ticket kaufen.

Wenn du noch ein bisschen mehr herumtollen möchtest, kannst du auch ihren Abenteuer-Parcours in der Nähe des Niagara-Whirlpools besuchen. Informationen zu Preisen, Wegbeschreibungen und Öffnungszeiten für diesen Kurs findest du hier.

Adresse für Zip-lining: 5920 Niagara Pkwy, Niagara Falls, ON L2E 6X8, Kanada

Clifton Hill Attraktionen

Geschäftige Straße mit Restaurants und Attraktionen Clifton Hill Niagara Falls
Clifton Hill ist…überwältigend – und manchmal einfach zu viel.

Kein Aufenthalt in Niagara Falls, Kanada ist komplett ohne einen Stopp in Clifton Hill – bekannt als „Die Straße des Spaßes an den Wasserfällen!“ Auch wenn du nicht mit Kindern unterwegs bist, solltest du Clifton Hill wenigstens einmal entlang laufen. Diese sehr touristische Gegend ist vollgepackt mit Attraktionen, Museen, Geschäften, Restaurants, süßen Leckereien und vielem mehr! Du musst es mit eigenen Augen sehen.

Dinosaurier auf Hütte mit Riesenrad im Hintergrund Niagara
Eric wollte Dinosaur Adventure Golf spielen, aber es sah nach Regen aus.

Es gibt einige Attraktionen, die bekannter sind als andere – wie das Ripley’s Believe It or Not Odditorium, Dinosaur Adventure Golf, House of Frankenstein, Great Canadian Midway, Guinness World of Records, Louis Tussauds Wax Museum, Escape Rooms, Bowling, und mehr. Wir liefen durch die Gegend und hielten bei ein paar Süßwarenläden an, um die Leckereien zu begutachten.

Bunte Läden in Niagara Falls Stadt in Kanada
In Clifton Hill gibt es genügend Dinge zum Ansehen, Essen oder Kaufen!

Auf dem Niagara Speedway, der sich oben auf dem Hügel befindet, kannst du sogar Go-Kart fahren. Der Hügel selbst überblickt die amerikanischen Wasserfälle. Das Sheraton Hotel befindet sich am Fuße der Attraktionen. Es gibt viele Restaurants auf dem Hügel, aber du solltest dir vorher die Bewertungen und die Speisekarten durchlesen, weil einige Orte schrecklichen Service und wirklich hohe Preise haben.

Rotes Schild for Go karting Bahn in Niagara Falls
Drehe eine Runde auf dem Niagara Speedway!

Insgesamt sind Clifton Hill und die umliegende Innenstadt entlang der Victoria Avenue eine Art sensorische Überlastung und etwas zu viel für uns. Es ist jedoch bestimmt großartig für Kinder, und etwas, das du zumindest mit eigenen Augen sehen solltest.

Wenn du ein paar Attraktionen besuchen möchtest, solltest du einen Clifton Hill Fun Pass in Betracht ziehen, mit dem du im Wesentlichen Zutritt zu 6 Top-Attraktionen wie dem Niagara Skywheel, Dino Adventure Golf und vielem mehr bekommst!

Adresse: Clifton Hill, Niagara Falls, Ontario, Kanada

Niagara SkyWheel

Weißes Riesenrad in Niagara Falls Kanada
Das SkyWheel ist eine weitere großartige Möglichkeit, um einen schöne Aussicht zu bekommen!

Apropos Niagara SkyWheel – während du die Gegend um Clifton Hill erkundest, wirst du das Niagara SkyWheel kaum übersehen. Dieses Riesenrad wurde 2006 eröffnet und ist 53 Meter hoch. Es ist eine weitere großartige Möglichkeit, die Wasserfälle aus einer einzigartigen Perspektive zu sehen.

Das Riesenrad befindet sich auch direkt über dem Dinosaur Adventure Golf, also mitten im Geschehen. Wenn du eine Runde drehen möchtest, kannst du dein SkyWheel-Ticket hier im Voraus kaufen.

Adresse: 4960 Clifton Hill, Niagara Falls, ON L2G 3N4, Kanada

Skylon Tower

Großer Turm mit Aussichtsplattform und Parkplatz unten drunter
Der Skylon ist noch eine Möglichkeit, um eine gute Aussicht zu bekommen – und Essen!

Wenn du keine Höhenangst hast, dann ist ein Ausflug auf den Skylon Tower vielleicht etwas für dich! Der Turm wurde 1965 eröffnet und befindet sich direkt in der Innenstadt. Du kannst ihn nicht verpassen, da er von vielen Orten in der Stadt sichtbar ist. Mit den „Yellow Bug Elevators“ fährst du nach oben, von wo aus du einen 360-Grad-Blick auf die Wasserfälle und die Umgebung genießen kannst.

Du kannst dein Skylon-Ticket für die Aussichtsplattform hier im Voraus kaufen. Wenn du Hunger hast, kannst du auch im berühmten Revolving Dining Room Restaurant oder im Summit Suite Buffet speisen. In 236 Metern über den Wasserfällen zu essen klingt nicht schlecht, oder? Hier erfährst du mehr über die Skylon-Restaurants.

Adresse: 5200 Robinson St, Niagara Falls, ON L2G 2A3, Kanada

Niagara Helikopter-Tour

Helikopter hebt ab von grünem Landeplatz in Niagara Falls Kanada Attraktionen
Lust auf einen Hubschrauberflug? Es wäre auf jeden Fall ein besonderes Erlebnis!

Wenn du die Wasserfälle und die Umgebung aus der Vogelperspektive sehen möchtest, ist eine Hubschraubertour eine großartige Möglichkeit, um genau das zu tun. Eine Fahrt mit Niagara Helicopter Tours ist ein unvergessliches Erlebnis, das dir noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Vom Hubschrauberlandeplatz nördlich der Innenstadt fliegst du über die Niagara-Schlucht/den Niagara-Fluss zurück in Richtung der Wasserfälle. Während dieses 12-minütigen Fluges kannst du an klaren Tagen sogar die Skyline von Toronto sehen!

Eric hat mit seinem Vater eine Hubschraubertour in den kanadischen Rocky Mountains unternommen, an die er sich noch oft erinnert. Eine Hubschraubertour über die Niagarafälle steht definitiv als nächstes auf der Liste!

Wenn du dich für unvergessliche Niagara-Erlebnisse interessierst, solltest du dir auch die ultimative Niagara Falls-Tagestour ansehen, bei der du eine Hubschraubertour mit einer Bootstour, einer Wanderung hinter die Wasserfälle und einer Mahlzeit im Skylon Tower kombinieren kannst, um die Niagarafälle aus wirklich allen Blickwinkeln zu sehen!

Adresse: 3731 Victoria Ave, Niagara Falls, ON L2E 6V5, Kanada

Queen Victoria Park

Gebäude aus Stein mit bunten Blumen im Vordergrund bei Niagarafällen Kanada
Der Park war sehr schön angelegt

Nahe des Gehwegs entlang des Niagara Parkway (der Straße, die entlang des Flusses verläuft) findest du eine schöne Grünfläche namens Queen Victoria Park. Dieser große Park trennt mehr oder weniger die Innenstadt in der Nähe der American Falls und der Canadian Falls in zwei Teile. Wir spazierten durch den Park und fanden es sehr entspannend, weg vom Lärm und den Menschen!

Frau erkundet grünen Garten mit Blumen in Niagara Falls
Lisa schaut sich die Pflanzen im Park an.

Im Park gibt es dieses alt aussehende Haus – es ist derzeit das Hauptquartier der Niagara Parks Police. Außerdem gibt es einige Statuen und historische Stätten im Parkbereich. Die Blumen waren auch wunderschön als wir dort waren – Niagara Parks legt da sehr viel Wert darauf!

Adresse: 6345 Niagara Pkwy, Niagara Falls, ON L2E 6X8, Kanada

Niagara Falls nächtliches Feuerwerk + Illumination of the Falls

Wenn du gerne Feuerwerke siehst, solltest du unbedingt im Sommer zu den Niagarafällen fahren. Jeden Sommer – von Juni bis September mit zusätzlichen Wochenenden in den anderen Monaten – gibt es um 22:00 Uhr ein Feuerwerk über den Niagarafällen!

Das Feuerwerk kann von vielen Punkten aus gesehen werden – du musst also nicht direkt am Flussufer sein, um es zu sehen. Viele Menschen können das Feuerwerk von ihren Hotelfenstern, Balkonen und einigen anderen Orten in der Innenstadt aus sehen.

Die Wasserfälle selbst leuchten ebenfalls! Jeden Abend – zu jeder Jahreszeit – sorgen spezielle Lichteffekte für einen besonderen Anblick der Horseshoe Falls. Wenn du ein ganz besonderes Erlebnis haben möchtest, kannst du an einer Feuerwerk-Bootstour zu den Wasserfällen teilnehmen, um das Feuerwerk und die Beleuchtung hautnah zu erleben.

Fallsview Casino Resort

Gebäude aus Glas mit Casino Turm im Hintergrund fallsview casino resort niagara falls
Fallsview ist ein riesiger Casino-/Resort-/Unterhaltungskomplex!

Eine der größten Attraktionen in Niagara Falls sind die Casinos – und das Fallsview Casino Resort ist die Hauptattraktion. Dieser riesige Komplex befindet sich direkt in der Innenstadt am Fallsview Boulevard und ist sowohl ein Hotel als auch ein Casino. Es umfasst Restaurants und einen Live-Unterhaltungsort für Shows, musikalische Darbietungen und mehr. Du kannst mehr auf der offiziellen Website erfahren.

Adresse: 6380 Fallsview Blvd, Niagara Falls, ON L2G 7X5, Kanada

Rainbow Bridge

Große Bogenbrücke aus Metall über Niagara River Kanada
Die Rainbow Bridge sieht im Sonnenschein großartig aus!

Für eine der besten Aussichten auf die Wasserfälle, einen schönen Spaziergang, eine kühle Brise und die Chance, „in zwei Ländern gleichzeitig zu stehen“, solltest du die Rainbow Bridge (wörtlich übersetzt „Regenbogenbrücke“) besuchen! Diese Bogenbrücke wurde ursprünglich in den 1940er Jahren erbaut und ist auch eine wichtige internationale Grenze zwischen den USA und Kanada. An jedem Ende befinden sich Grenzkontrollpunkte, da die Linie und die Flaggen in der Mitte die Grenze markieren!

Wenn du die US-amerikanische Seite der Wasserfälle erkunden möchtest, ist dies der richtige Weg auf die andere Seite. Stelle sicher, dass deinen Reisepass (und bei Bedarf dein Visum) dabei hast! Die Brücke eignet sich sowohl für Autofahrer als auch Fußgänger.

Um die Brücke zu überqueren musst du Mautgebühren zahlen, aber die sind eher für Autos als nur für Menschen, die zu Fuß unterwegs sind. Wenn du von Kanada aus spazieren gehen und Fotos auf der Brücke machen, aber NICHT in die USA einreisen möchtest, ist dies ebenfalls möglich.

Die Maut für Fußgänger beträgt vier Quarter (25-Cent Stücke) in kanadischen oder US-Dollar, wenn du Kanada verlässt. Am besten stellst du sicher, dass du das Kleingeld schon hast bevor du zur Brücke kommst. Es gibt zwar einen Geldwechsler vor Ort, aber so musst du dich nicht anstellen und extra warten. Nachdem du ein paar Fotos mit deinen Füßen auf beiden Seiten der Grenze gemacht hast und fertig bist, musst du erneut durch eine Grenzkontrolle.

Adresse: 5702 Falls Ave, Niagara Falls, ON L2G 3K7, Kanada

IMAX Niagara Falls

Kino in Gebäude in Form einer silbernes Pyramide mit Parkplatz im Vordergrund
Das IMAX Theater bietet ein einzigartiges Erlebnis, um die Niagarafälle „zu sehen“!

Wenn du für einen Tag genug Zeit draußen verbracht hast, aber noch etwas erleben möchtest, kannst du dem Niagara IMAX-Theater einen Besuch abstatten. Es liegt direkt in der Innenstadt – in der Nähe der Hotels wie dem Hilton. Du kannst das große pyramidenähnliche Gebäude nicht verfehlen.

Das IMAX-Theater bietet eine Show rund um die Wasserfälle – Miracles, Myths, and Magic – und zeigt dir die Geschichte der Wasserfälle und der Menschen, die die Wasserfälle herausgefordert und überlebt haben, um Geschichten zu erzählen! Es gibt auch Audioguides für den Film in verschiedenen Sprachen – also keine Sorge, wenn du Englisch nicht so gut verstehst. Dein IMAX-Ticket kannst du hier kaufen.

Adresse: 6170 Fallsview Blvd, Niagara Falls, ON L2G 7T8, Kanada

Niagara Falls History Museum

Kleines Haus mit Galerie Niagara Museum
Besuche das Museum und erfahre mehr über die Geschichte der Region!

Wenn du dich für die Region rund um Niagara Falls und nicht nur für die Wasserfälle interessierst, dann solltest du das Niagara Falls History Museum besuchen. Dieses Museum wurde in seiner aktuellen Fassung im Jahr 2010 eröffnet und widmet sich der Darstellung der Geschichte der Region.

Dieses Museum ist vollgepackt mit Dingen, die man sich ansehen und sogar anprobieren kann! Du wirst lernen, wie der Fluss/die Natur damals aussah und von den Kriegen hören, die zwischen den Briten und den Amerikanern in den blutigen Schlachten von 1812 geführt wurden. Das Museum befindet sich in der Nähe der Innenstadt. Wenn du nicht laufen möchtest, kannst du auch den WEGO Bus nehmen, der die Lundy’s Lane entlang fährt.

Diese Region ist auch reich an Militärgeschichte – wie der Drummond Hill Cemetery und die Schlacht auf der Lundy’s Lane – und ist daher ein großartiger Ort, um in die Geschichte einzutauchen, wenn du dich dafür interessierst! Du kannst hier mehr über das Museum erfahren und deinen Besuch planen.

Adresse: 5810 Ferry St, Niagara Falls, ON L2G 1S9, Kanada

Bird Kingdom

Gelbes Gebäude mit großen Fenstern und grünen Bäumen im Vordergrund
Du wirst das Schild – und das Bird Kingdom-Gebäude – nicht übersehen!

Wenn du der Tierwelt etwas näher kommen möchtest, kannst du dich auf den Weg zum Bird Kingdom machen. Es liegt nur wenige Minuten zu Fuß von den American Falls (und unter der Rainbow Bridge) und ist die größte freifliegende Voliere der Welt! Dies bedeutet, dass die Vögel in ihrem Lebensraum herumfliegen können, der das ganze Jahr über in diesem riesigen Gebäude aus Glas erhalten bleibt.

Bird Kingdom ist spezialisiert auf tropische Vogelarten (diejenigen, mit den hübschen Farben). Es gibt viele verschiedene Gebiete, die du erkunden kannst – in einigen von ihnen kannst du sogar Vögel halten und von den Mitarbeitern und Führern etwas über sie lernen. Wenn du Bird Kingdom besuchen möchtest, findest du auf der offiziellen Website weitere Infos zu Öffnungszeiten und Preisen!

Adresse: 5651 River Rd, Niagara Falls, ON L2E 7M7, Kanada

Botanical Gardens + Butterfly Conservatory

Schild am Straßenrand für Sehenswürdigkeiten in Niagara Falls Kanada
Am Straßenrand findest du Schilder für die Gärten.

Je weiter du von der Innenstadt von Niagara Falls entfernt bist, desto ruhiger und natürlicher wird die Landschaft. Wenn du dich nach etwas Ruhe sehnst, könntest du den Botanischen Garten und das Schmetterlingskonservatorium besuchen. Dieser im Jahr 1936 gegründete 99 Hektar große Komplex befindet sich etwa 10 Autominuten nördlich vom Stadtzentrum und wird von Niagara Parks unterhalten.

Als Besucher kannst du durch das Gelände schlendern und die wunderschönen Schaubilder und Gärten bewundern – darunter auch die weltberühmten Rosengärten, die für ihre über 2.400 Rosen bekannt sind! Mehr über den Botanischen Garten erfährst du hier.

Kleine Pavilions durch grüne Bäume Butterfly Conservatory in Niagara Falls
Die Gegend rund um das Konservatorium ist sehr grün.

Neben dem Botanischen Garten befindet sich eine weitere einzigartige Niagara-Attraktion vor Ort – das Schmetterlingskonservatorium! Hier kannst du durch üppiges tropisches Klima mit Wasserfällen und Pflanzen spazieren und über 2.000 Schmetterlinge beobachten!

Das riesige Glasgewächshaus voller Pflanzen und Tiere ist definitiv ein Highlight des Erlebnisses. Dir wird auch ein kurzes Informationsvideo gezeigt, damit du mehr über die Schmetterlinge lernen kannst.

Wenn du möchtest, dass die Schmetterlinge auf dir landen, solltest dich langsam bewegen und helle Farben tragen. Dein Besuch ist eine selbst geführte Tour – das heißt du kannst dein eigenes Tempo bestimmen. Deine Eintrittskarte für das Schmetterlingskonservatorium kannst du auf GetYourGuide kaufen.

Adresse: 2565 Niagara Pkwy, Niagara Falls, ON L2E 2S7, Kanada

White Water Walk

Menschen warten in Schlange am Straßenrand für White Water Walk Attraktion
Du kannst den Spaziergang an der Spitze der Schlucht beginnen!

Wenn du dem rauschenden Fluss nahe kommen, aber keine Bootsfahrt unternehmen möchtest, ist der White Water Walk genau das Richtige für dich. Nachdem du mit dem Aufzug ca. 70 m in die Niagara-Schlucht hinuntergefahren bist, gelangst du auf eine ca. 400 m lange Promenade. Dort kannst du in Ruhe herumlaufen und einiges lernen, zum Beispiel über die 410 Millionen Jahre alten Gesteinsschichten oder das Pflanzen- und Tierleben.

Auf der Promenade gibt es sogar Aussichtsplattformen am Ufer des Flusses, wo du den berühmten Whirlpool Rapids näher kommen kannst. Dies ist etwas, das wir nicht gemacht haben, sondern nur vorbeigefahren sind. Wir möchten uns es aber gerne beim nächsten Besuch genauer ansehen. Hier erfährst du mehr über den White Water Walk.

Adresse: 4330 River Rd, Niagara Falls, ON L2G 6T2, Kanada

Niagara Glen + Nature Centre

Schild aus Blumen an grünem Hügel in Niagara Falls Kanada
Niagara Parks leistet großartige Arbeit, wenn es um den Erhalt der Region geht!

Da wir schon über Sehenswürdigkeiten nördlich der Innenstadt sprechen – du kannst dir auch das Nature Glen anschauen. Dort gelangst du über Treppen, auf einen 4 Kilometer langen Weg, der tief in die Niagara-Schlucht führt. Das Gebiet ist bekannt für seinen einzigartigen Karolinerwald, viele Fossilien, Felsformationen und mehr.

Das Gebiet um Glen blickt auf den Niagara River Whirlpool, der von verschiedenen Blickwinkeln aus faszinierend ist! Es gibt geführte Wanderungen und du kannst sogar im Niagara Glen bouldern, falls dich das interessiert! Wenn du mehr erfahren möchtest, kannst du diese Website besuchen.

Wenn du mit der Wanderung fertig bist – oder bevor du anfängst -, kannst du auch das Niagara Glen Nature Center besuchen. Dieses Zentrum mit Blick auf den Fluss bietet Getränke und Souvenirs an. Sie verkaufen auch Bouldergenehmigungen, wenn du auf den Felsen im Glen herumklettern möchtest. Weitere Informationen zum Aufenthalt im Niagara Glen Nature Center findest du hier.

Adresse: 3050 Niagara Pkwy, Niagara Falls, ON, Kanada

Whirlpool Aero Car

Rote Seilbahnwagen über Wasser bei Niagara River
Da ist das Aero Car auf dem Weg zurück.

Eine der extremsten Möglichkeiten, den Niagara Whirlpool zu entdecken (neben einem Jetboot, siehe unten), besteht darin, darüber zu schweben! Dazu kannst du das Whirlpool Aero Car nehmen. Eine 10-minütige Fahrt in dem Gefährt, das 1916 von spanischen Ingenieuren gebaut wurde, bringt Passagiere über 500 Meter zwischen zwei Punkten auf kanadischem Boden über das aufgewühlte Wasser des fast 80 Meter tiefer gelegenen Whirlpools.

Du befindest dich teilweise in den USA, während du in der Luft bist, aber dafür brauchst du keinen Ausweis oder eine Genehmigung, da du nur kanadischen Boden berührst! Wir fuhren an dieser Attraktion vorbei und hielten an, um uns das Aero Car genauer anzusehen. Leider hatten wir letztendlich nicht genug Zeit, um selbst eine Fahrt zu unternehmen.

Es ist definitiv etwas, was wir in Zukunft machen wollen! Wenn es dich interessiert, kannst du dir dieses Kombiticket für das Whirlpool Aero Car UND das Abenteuer „Journey Behind the Falls“ ansehen!

Adresse: 3850 Niagara Pkwy, Niagara Falls, ON L2E 3E8, Kanada

Niagara Whirlpool Jet Boat Tour

Ticketverkauf mit Parkpatz für Whirlpool jet boat tours niagara falls Kanada
Der Check-in an der Floral Clock – der Shuttle fährt kostenlos zum Jetboot in Queenston.

Es ist eine Sache, den Niagara River von oben zu betrachten – es ist eine andere Sache, auf ihm zu fahren. Bei der Niagara Whirlpool Jet Boat Tour erwartet dich genau das! Diese einstündige geführte Tour auf dem Niagara-Fluss ist definitiv ein Erlebnis der besonderen Art.

Du kannst dich entweder für die nasse Tour (bei der du wirklich nass werden wirst) oder die trockene Tour in einem Kuppelboot entscheiden. Oh, und du erreichst eine Geschwindigkeit von fast 100 km/h! Das Jetboot fährt an drei verschiedenen Orten ab, wobei der Ort in der kleinen Stadt Queenston (nördlich der Innenstadt von Niagara Falls) der zentralste ist.

Wenn du mit dem Jetboot fahren möchtest und kein Auto hast, kannst du auch mit dem WEGO-Bus zur Blumenuhr (Floral Clock) fahren und von dort aus einen kostenlosen Shuttlebus zum Boot nehmen (siehe Foto oben). Natürlich kannst du auch direkt zum Dock gehen, aber das ist nicht so einfach, wenn du keinen Mietwagen hast.

Blaues und weißes schäumendes Wasser im Niagara River Whirlpool
Das ist der berühmte „Whirlpool“ im Niagara River!

Die Jetboote bringen dich dann den Fluss hinauf und passieren die Niagara-Schlucht und viele historische Punkte auf dem Weg. Du fährst auch durch den Whirlpool und andere Stromschnellen!

Natürlich wirst du vorher von den Mitarbeitern durch alle Sicherheitsmaßnahmen geführt. Oh, und wenn du mit einem offenen Boot fährst, solltest du unbedingt Wechselwäsche mitbringen! Wenn du Lust auf dieses Abenteuer hast, kannst du hier deinen Platz für die Whirlpool-Jetboot-Tour buchen.

Adresse für Floral Clock Abholpunkt: 14004 Niagara Pkwy, Niagara Falls, ON L2E 6K2, Kanada

Whirlpool Golfplatz

Wenn du gerne Golf spielst, musst du in Niagara Falls nicht darauf verzichten. Nördlich der Innenstadt von Niagara Falls – direkt neben dem berühmten Niagara River Whirlpool – befindet sich der Whirlpool Golf Course.

Dieser Golfplatz befindet sich auf einem Stück gut gepflegtem Land direkt neben dem Niagara Parkway. Der Platz verfügt auch über ein schönes Clubhaus, in dem du im Restaurant etwas essen oder anschließend etwas trinken kannst. Weitere Informationen zur Buchung einer Startzeit auf dem Whirlpool Golf Course findest du hier.

Adresse: Niagara Pkwy, Niagara Falls, ON, Kanada (in der Nähe vom Nature Glen Centre)

Floral Clock 

Bunte Uhr aus Blumen von Niagara Parks in Nähe von Niagara Falls
Du möchtest wissen, wie spät es ist? Fahre zur Blumenuhr!

Die Blumenuhr ist eines der Dinge, die du nicht wirklich für wichtig hältst – bis du die Größe und den Aufwand erkennst, der hinein gesteckt wurde. Die Blumenuhr – Floral Clock auf Englisch – befindet sich nördlich des Botanischen Gartens (in der Nähe des Queenston Heights Park) und ist ein riesige Uhr, die auch wirklich funktioniert.

Das Zifferblatt ist mit rund 16.000 kleinen Blumen (sogenannten Teppichbeetpflanzen) bedeckt und farbenfroh gestaltet. Die Uhrwerke werden von Ontario Hydro betrieben – die auch den massiven Staudamm in der Nähe betreiben. Die Uhr läutet alle 15 Minuten und die Hintertür zur Uhr ist manchmal geöffnet. Dort kannst du die Uhrwerke und alte Fotos von früheren Uhren sehen!

Dieser Ort (wie oben erwähnt) ist auch der Treffpunkt für den Whirlpool Jet Boat Shuttlebus. Es gibt jede Menge Parkplätze und wir haben sogar Leute beim Picknicken gesehen, da es hier auch eine Grünfläche und Tische gibt.

Es ist definitiv ein schöner Zwischenstopp für eine Pause abseits der Innenstadt von Niagara Falls. Du kannst auch auf dem Weg nach Niagara on the Lake hier anhalten – das haben wir gemacht! Mehr über die Blumenuhr kannst du hier erfahren.

Adresse: 14004 Niagara Pkwy, Queenston, ON L0S 1L0, Kanada

Queenston Heights Park

Ein weiterer großartiger (ruhiger) Ort, den du dir anschauen kannst, ist der Queenston Heights Park. Diese riesige Grünfläche liegt nur ein oder zwei Minuten nördlich der Blumenuhr (und somit weit entfernt von den Niagarafällen) und bietet ein paar kleinere Sehenswürdigkeiten. Die Einfahrt befindet sich in der Nähe eines Kreisverkehrs – etwas, das man in Ontario nicht allzu oft sieht!

Wir legten einen Zwischenstopp im Park ein und machten einen kleinen Spaziergang. Der Park beherbergt vor allem zwei Monumente: das Brock-Denkmal und das Laura-Secord-Denkmal. Wir liefen um das Brock-Denkmal herum und warfen einen Blick über die Niagara-Region auf den See und den Fluss. Die Lage des Parks hoch auf der Niagara-Böschung bedeutet auch, dass du eine wirklich, wirklich schöne Aussicht bekommst.

Es gibt auch jede Menge Platz für ein schönes Picknick im Park – oder ein kulinarisches Erlebnis im Queenston Heights Restaurant. Wir fanden viel Platz zum Parken und es gibt auch kostenlose Toiletten vor Ort. Hier erfährst du mehr über den Park.

Adresse: 14184 Niagara Pkwy, Niagara-on-the-Lake, ON L0S 1J0, Kanada

Niagara on the Lake Weintour

Verkostungsraum von Ravine Weingut in Niagara on the Lake Ontario Kanada
Du solltest eine Weintour machen. Wir mochten das Ravine Weingut wirklich sehr!

Wenn du einen halben Tag aus der Innenstadt von Niagara Falls herauskommen möchtest, solltest du einen Ausflug nach Niagara on the Lake (die Stadt) in Betracht ziehen und eine Weintour durch die Region unternehmen. Wir nahmen an einer halbtägigen Weintour teil und hatten eine tolle Zeit dabei, Wein zu probieren, während wir herumgefahren wurden.

Die Erkundung von Weingütern wie Ravine, Inniskillin, Reif Estates und mehr hat sich gelohnt! Das Beste daran ist, dass diese erstklassige Weinregion nur 20 Minuten nördlich der Niagarafälle liegt! Wir haben auch einen ganzen Artikel über unsere Erfahrung in Niagara on the Lake geschrieben, wenn du mehr lesen möchtest!

Und hier hast du es – einige Reisetipps für die Niagarafälle in Kanada sowie weitere Sehenswürdigkeiten, die es in der Region zu entdecken gilt. Neben den Wasserfällen gibt es noch so viel mehr zu sehen und wir haben das Gefühl, dass die Leute das manchmal vergessen! Wir können dir nur empfehlen, etwas mehr von der Region zu sehen, um das Beste aus deinem Niagarafall-Erlebnis herauszuholen!

Wie immer, fröhliches Watscheln!
-L&E

Du planst gerade deine Reise? So machen wir's:
  • Flüge auf Skyscanner vergleichen oder Zugticket kaufen
  • Nach Hotel Deals suchen oder Hostel buchen
  • Einen Mietwagen reservieren (abhängig vom Reiseziel)
  • Über Auslandsversicherung und Einreisebestimmungen informieren (Reisen außerhalb der EU)
  • DKB Kreditkarte einpacken (um im Ausland günstig Geld abzuheben - Lisa hat ihre seit 2016)
  • Über Steckdosen informieren & eventuell Reiseadapter besorgen
  • Pin es für später!

    Autor

    Lisa ist eine deutsche Autorin, die Wirtschaft, Sprachen & Kultur studiert sowie mehr als 20 europäische Länder bereist hat. Sie verbrachte während der Schulzeit ein Jahr in den USA, studierte in Kopenhagen, Dänemark sowie Bilbao, Spanien und machte ein Praktikum in Edinburgh, Schottland. Nach einem längeren Aufenthalt in Kanada dank eines Working Holiday Visums befindet sie sich nun wieder in Europa.

    Kommentare können nicht abgegeben werden