Wie du einen Flug nach Nordamerika mit Zwischenaufenthalt findest.

Dies ist die ultimative Liste. Wir hatten genug von den veralteten Listen von 2015, deswegen haben wir uns dazu entschieden selbst zu recherchieren. Es stellt sich heraus, dass der klassische „Island Stopover“ von Icelandair und WOWair nicht die einzigen Zwischenaufenthalte auf dem Weg von Europa nach Nordamerika sind.

Dieser Blog Post behandelt nur Stopover in Europa Richtung Nordamerika, oder umgekehrt. In Zukunft werden wir aber auch an einem Guide für Zwischenstopps auf der ganzen Welt arbeiten.

Zu Beginn ist es wahrscheinlich schlau kurz zu beschreiben, was ein „Stopover“ oder „Zwischenaufenthalt“ eigentlich ist.

In der Luftfahrt handelt es sich bei Stopover um einen Begriff, der verwendet wird, wenn ein Reisender auf dem Weg zwischen zwei Orten einen längeren Stopp in einer dritten Stadt einlegt. Manche sprechen erst von einem Stopover, wenn die Zwischenlandung mehr als 24 Stunden beträgt – andere sehen es nicht so eng.

In Normalfall verlässt die Reisende bei einem Stopover den Flughafen, bei einer normalen Zwischenlandung ist das hingegen selten der Fall – da diese normalerweise um einiges kürzer sind.

Icelandair Island Stopover

Wahrscheinlich am bekanntesten – weil sie zu den ersten gehörten, die einen Stopover anboten – ist Icelandair. Nachdem Eric 2015 mit Icelandair geflogen war (und noch einmal im Jahr 2017) um einen klassischen Europa-Trip zu starten, war es SUPER auf Island eine Pause einzulegen.

Mit Icelandair kannst du den Zwischenaufenthalt einfach auf ihrer Website buchen. Sie erlauben es dir für bis zu 7 Übernachtungen auf Island „Pause zu machen“ – und das zwischen 37 europäischen und 34 nordamerikanischen Destinationen. Die Möglichkeiten sind also grundsätzlich endlos.

Du kannst die Icelandair Website besuchen, um zu erfahren, wie dein Zwischenstopp in Island aussehen könnte. Auf Island kannst du dann auch den berühmten „fermentierten Hai“ essen – aber das ist eine Geschichte für einen anderen Tag.

WOWair Island Stopover

Mit dem Ziel vom Erfolg Icelandairs und dem Tourismusboom auf Island zu profitieren, fand sich ein Newcomer in der Szene wider: WOWair. Eric flog alleine in der ersten Hälfte von 2017 acht Mal mit WOWair, um Lisa in Europa zu besuchen.  Obwohl er den Flughafen in Reykjavik für die Meisten Zwischenstopps nicht verlassen hatte, machte der Halt auf Island die Reisen nach Europa um einiges günstiger.

Wir werden den „Elefanten im Flugzeug“ in einem anderen Blog Post ansprechen – einige Reisende lieben WOWair, während andere die Airline verachten. Wir persönlich finden sie relativ gut. Ja, es handelt sich um eine Billig-Airline – du zahlst für jegliche Extras und Flüge sind oft verspätet (in der Regel bis zu 45 Minuten).

Aber wenn du nicht unter Zeitdruck bist, mit leichtem Gepäck reist, und eine tolerante Lebenseinstellung hast, ist es wirklich nicht schlimm. Wir werden unsere Erfahrungen in einem „Icelandair vs. WOWair“-Beitrag diskutieren.

Einen WOWair Stopover auf dem Weg nach Nordamerika, oder von Nordamerika zurück nach Europa, kannst du ganz einfach buchen. Du wählst während des Buchungsvorganges einfach „Zwischenstopp“ (oder „Stopover“) aus und verschiebst deinen Weiterflug von Island um beliebig viele Tage.

WOWair macht es auch leicht, Island zu entdecken. Du kannst deinen Flughafenshuttlebus nach Reykjavik und alle Touren/Ausflüge direkt im Flugzeug buchen. Auf ihrer Website kannst du mehr darüber erfahren, wie der WOWair Stopover auf Island funktioniert.

TAP Portugal Lissabon oder Porto Zwischenstopp

Wir haben vom TAP Portugal Stopover im Juni 2017 Gebrauch gemacht. Wie aufregend! Mittlerweile haben wir einen Blog Post geschrieben mit allen Infos, die du brauchst, wenn du Lissabon in nur 6 Stunden erkunden möchtest! Wir hatten an dem Tag genügend  Zeit einige Sehenswürdigkeiten zu sehen und am späten Nachmittag unseren Anschlussflug zu erwischen.

Den TAP Portugal Zwischenaufenthalt kannst du auf ihrer Website buchen. Und du kannst dir auch mehr Zeit lassen als wir um Lissabon zu erkunden. Bis zu 5 Nächte kannst du bleiben, und hast so genügend Zeit um Lissabon oder Porto besser kennenzulernen.

TAP Portugal bietet auch Hotelangebote, Vergünstigungen für Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, und eine ganze App an, die du herunterladen und so deinen Portugalaufenthalt planen kannst. Wenn du daran interessiert bist Portugal für ein paar Stunden oder Tage zu besuchen, kannst du hier mehr über den TAP Portugal Stopover lesen – und deinen Flug buchen.

KLM Amsterdam Zwischenstopp

KLM bietet einen Stopover in Amsterdam an. Falls du bisher noch nie in Amsterdam warst, ist das eine super Möglichkeit der Stadt einen kurzen Besuch abzustatten. Glaubt uns, es lohnt sich!

Wähle während des Buchungsvorgangs einfach „multi-city“ aus und mache einen Stopover in Amsterdam auf deinem Weg nach Nordamerika oder auf dem Rückweg. Du kannst mehr über das Angebot von KLM „2 Städte für den Preis von einer“ hier nachlesen.

AerLingus Dublin Stopover

Die Heimat von Guinness, der berühmten Temple Bar und natürlich Jameson, dem irischen Whiskey. Dublin ist eine lebendige Stadt, die jeder einmal besucht haben sollte – und deswegen steht sie auch ganz weit oben auf Lisas Bucket-List.

Eric war schon ein paar Mal da, unter anderem für St. Patrick’s Day in 2015. Obwohl es nur für ein Wochenende war, war es eins für die Ewigkeit. Wenn du Dublin in all seiner Pracht genießen möchtest, kannst du AerLingus für mehr Information zu ihrem Dublin Stopover kontaktieren.

Dieser Stopover wird nicht allzu stark vermarktet, also ergreife die Chance, wenn du ein paar Tage in Dublin verbringen möchtest!

Virgin Atlantic London Stopover

Es lohnt sich, London zu besichtigen. Es ist schließlich London. Und Virgin Atlantic macht es anscheinend einfach, London einen kurzen Besuch abzustatten. Wähle einfach „Multi-city“ aus, wenn du auf ihrer Website buchst.

Sie geben dir sogar einen Promo Code für den „Heathrow Express“ – ein Zug, der dich in 15 Minuten vom Flughafen Heathrow zur Paddington Station bringt.

Obwohl wir diesen Stopover noch nicht persönlich ausprobiert haben, erschien er uns nützlich für Reisende, die für ein paar Tage London erkunden möchten. Deswegen haben wir uns dafür entschieden, ihn auf die Liste zu setzen. Du kannst mehr über den Stopover auf Virgin Atlantics Website nachlesen.

Finnair Helsinki Zwischenstopp

Nachdem Eric Helsinki an seinem 26. Geburtstag besucht hat, kann er sagen, dass es eine schöne Stadt mit viel finnischem Charme ist. Mit FinnAir kannst du ganz einfach einen Zwischenstopp in Helsinki buchen – für 5 Stunden, oder bis zu 5 Tage, das kannst du selbst entscheiden.

Durch die Airline kannst du auch Ausflüge in und um Helsinki bekommen. Wenn du mehr über den Helsinki Zwischenstopp lesen möchtest, kannst du das auf der FinnAir Website tun.

LOT Polish Airlines Stopover

Begraben in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, findest du eine Klausel über „Break in Journey“ (Stopover). Anscheinend kannst du mit LOT Polish Airlines einen Stopover buchen, wenn du die Buchung telefonisch durchgibst.

Hier ist ein Link zum ihrem FAQ, welches dich an das entsprechende Contact Center weiterleitet. Wenn jemand Erfolg mit der Buchung dieses Zwischenstopps hat, sag uns bitte Bescheid! Wir lieben Polen – Krakau und Warschau sind zwei unglaubliche Städte, die sich drastisch voneinander unterscheiden und beide einen Besuch wert sind.

Turkish Airlines Istanbul Zwischenstopp

Dieser Zwischenstopp ist relativ speziell und kommt wahrscheinlich nicht für allzu viele Reisende infrage. Zur Vollständigkeit halber wollten wir ihn aber trotzdem nennen. Turkish Airlines hat einen Istanbul Stopover – wenn du einen Hin- und Rückflug von Pakistan in die USA, ins Vereinigte Königreich, nach Irland oder in eines der Schengen-Länder hast.

Buche einfach online, und stelle sicher, dass du die Länge deines Zwischenstopps, den du gebucht hast, kennst. Du kannst mehr über die Stopover-Option auf der Turkish Airlines Website nachlesen. Unter anderem bekommen Reisende bei diesem Zwischenstopp eine kostenlose Unterkunft zur Verfügung gestellt, neben anderen Vorteilen. 

Alle internationale Reisenden, die mit Turkish Airlines fliegen und einen 6-24 Stunden Zwischenstopp in Istanbul haben, können an einer kostenlosen Stadtführung von TourIstanbul teilnehmen. Um daran teilzunehmen, musst du einfach den Sicherheitsbereich des Flughafens verlassen, durch die Passkontrolle, und dich im Terminal anmelden. Achte jedoch auf deine Ankunftszeit, um sicherzustellen, dass du an einer Tour teilnehmen kannst. A

ußerdem solltest du wissen, dass du möglicherweise ein Visum benötigst um den Flughafen in Istanbul zu verlassen. Für Deutsche ist das nicht der Fall, Österreicher beispielsweise benötigen jedoch ein Visum für die Türkei (Stand November, 2017). In diesem Blogpost findest du weitere Informationen zum türkischen eVisum.

Hier hast du es! Alle europäischen Zwischenstopps, die wir finden konnten! Es ist klar, dass zum jetzigen Zeitpunkt einige Länder und Airlines diese Möglichkeit stärker nutzen als andere, um Touristen und ihr Geld anzuziehen. Für uns Reisende wird es in Zukunft wahrscheinlich mehr und mehr Möglichkeiten für Stopover geben. Gibt es mehr Zwischenstopp-Optionen in Europa, die wir nicht genannt haben? Gib‘ uns bitte Bescheid, wenn du von einer weißt!

Wie immer, fröhliches Watscheln (oder in diesem Fall Fliegen)!

– L & E

Pin es für später!

Stopover Flug buchen

 

Autor

Während sie um den Globus watscheln, genießen Penguin und Pia es auf dem Bauch zu rutschen und die frischesten Fischgerichte zu probieren, die die Welt zu bieten hat. Wenn sie es sich nicht auf Eisstühlen gemütlich machen, findet man sie bei der Arbeit in der Reiseindustrie irgendwo in Europa.

Kommentare können nicht abgegeben werden