10 Tagesausflüge ab Split, die du machen solltest

Dieser Artikel enthält Werbelinks. Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich der Preis dabei nicht.

Hier sind einige der besten Tagesausflüge ab Split!

Lass uns raten – du bist in Split, Kroatien und denkst dir „Ich habe die ganze Stadt gesehen – jetzt möchte ich noch mehr von Kroatien entdecken“. Vielleicht planst du deine Ausflüge aber auch einfach gerne im Voraus (wir machen das relativ oft). Egal in welcher Planungsphase du bist, du solltest wissen, dass es sehr viele Split Tagesausflüge gibt, die du machen könntest!

Von den schönen Wasserfällen im Nationalpark Krka bis hin zu einem Tagesausflug zu den Inseln (das war unser absolutes Highlight!) oder der historischen Altstadt im nahe gelegenen Trogir – es gibt wirklich einen Split Ausflug für jeden. Ganz zu schweigen vom klassischen Ausflug von Split nach Zadar an der kroatischen Küste!

Wenn du ein Auto hast, ist es wirklich einfach Ausflüge zu unternehmen. Bei Bedarf kannst du hier die Preise verschiedener Mietwagenanbieter vergleichen. Ein Mietwagen ist jedoch keine Pflicht – viele der genannten Orte lassen sich auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder als Teil einer Tour erreichen.  

Also, hier sind einige der besten Tagesausflüge, die du von Split aus unternehmen kannst! Und falls du eine größere Reise durch Kroatien planst, empfehlen wir dir auch die folgenden Artikel:

Krka Nationalpark

Wasserfall mit grünen Bäumen Krka Nationalpark Tagesausflug ab Split
Skradinski buk – die Wasserfälle. Ja, sie sind wirklich wunderschön!

Der Krka Nationalpark ist der Tagesausflug, den Lisa während unserer Zeit in Split unbedingt machen wollte. Schließlich – nachdem wir es lange genug hinausgezögert hatten – schafften wir es während unserer letzten Woche in Kroatien endlich dort hin. Zum Glück!

Der Nationalpark Krka liegt etwa eine Autostunde von Split entfernt in der Region Šibenik-Knin. Wir genossen unsere Zeit dort wirklich – die Wasserfälle sind wunderschön. Wenn du zur richtigen Zeit gehst, kannst du sogar dort schwimmen, was ein tolles Erlebnis sein muss. Leider waren wir zu früh in der Saison dort als das Schwimmen noch nicht erlaubt war. Eric war ziemlich enttäuscht, aber wir werden eines Tages wiederkommen!

Wir nahmen den Bus nach Krka – nach vielen Diskussionen, ob wir ein Auto mieten, eine Tour machen oder den Bus nehmen sollten. Rückblickend hätten wir wahrscheinlich an einer Tour teilgenommen.

Warum? Leider waren die direkten Busse komplett ausgebucht und wir verbrachten viel mehr Zeit im Bus als notwendig gewesen wäre. Eine gut bewertete Tour zum Krka Nationalpark findest du hier.

Wenn du mehr über den Nationalpark, unsere Erfahrung und Informationen wie Parkgebühren, Busfahrpläne etc. erfahren möchtest, lies unseren vollständigen Artikel über den Nationalpark Krka.

Ein Tag voller Inselhüpfen

Boot auf dem Wasser mit kroatischer Altstadt im Hintergrund Tagesauflug
Bootsfahrten machen Spaß! Im Hintergrund befindet sich das Dorf Komiza!

Viele Leute, die nach Kroatien fahren, schwärmen von Bootsfahrten und wollen die kroatischen Inseln erkunden. Verständlicherweise! Wir haben einen Insel-Hopping-Abenteuer-Tag gemacht und ihn total genossen.

Wir sind als Teil einer Tour gereist, aber zugegebenermaßen ist es (so gut wie) unmöglich, so etwas selbst zu organisieren. Auf diesem Tagesausflug besuchten wir die Inseln Hvar, Biševo, Vis, Ravnik und Budikovac.

Wenn du mehr über die Details lesen und das Video sehen möchtest, lies dir unseren detaillierten Artikel über Inselhüpfen in Kroatien durch. Die Tour an der wir teilgenommen haben, findest du hier.

Die Kastela

Blonde Frau schaut auf das blaue Wasser Tagesausflüge Split
Dieses Foto entstand in der Nähe unserer Unterkunft.

Wenn du einen Ausflug in die Umgebung von Split machen möchtest, eignen sich die Kastela perfekt. Während unserer Zeit in Kroatien wohnten für ein paar Wochen in einer der kleinen Städten, die zu den Kastela zählen! Die Kastela sind eine Gruppe von 7 Städten, die entlang der Küste liegen.

Ihr Hauptzweck in der Vergangenheit war die Verteidigung gegen das Osmanische Reich im 15. und 16. Jahrhundert. Nun, die Türken sind nie gekommen, und im Laufe der Jahre zogen die Menschen von Split in diese Gebiete. Heute sind sie gut besiedelt, aber immer noch ruhig und voller Charme.

Wir übernachteten in Kastel Kambelovac – und das Meer war buchstäblich 6 Meter von unserer Haustür. Es war wie unser kleines Paradies für ein paar Wochen. Während wir unseren Morgenkaffee genossen, hatten wir den besten Ausblick aufs Wasser. Es war wirklich schön.

Wenn du in Split übernachtest, empfehlen wir dir auf jeden Fall einen Tages- oder Halbtagesausflug, um einige der Dörfer zu besichtigen. Um zu ihnen zu gelangen, kannst du den Bus Nr. 37 von der lokalen Busstation (nicht der Busstation beim Fährhafen!) nehmen. Aussteigen kannst du an einer der Haltestellen in Kastel Gomilica, Kambelovac, Novi und Stari – um 4 der 7 zu nennen.

Von jedem dieser Dörfer kannst du am Wasser entlang zum nächsten Kastel laufen und die schönen Häuser/Dörfer besichtigen. Du kannst im Sommer auch an einigen der schönen Strände anhalten und dich ausruhen. Bring dafür am besten auch deinen Badeanzug und Handtücher mit, wenn die Jahreszeit es erlaubt schwimmen zu gehen und die Sonne zu genießen!

Wenn du sehen möchtest, wie schön die Gegend ist, dann schaue dir den folgenden Videoausschnitt an. Das gesamte Video findest du auf unserem YouTube Kanal.

Lies auch: Mit dem Bus von Split nach Sarajevo: Das war unsere Erfahrung

Omiš

Wir haben von diesem Ort ziemlich viel gehört, aber leider nicht die Chance bekommen, ihn uns persönlich anzuschauen (wir fuhren nur auf unserem Weg von Dubrovnik nach Split hindurch). Wir wollten den Ort trotzdem in diesen Artikel aufnehmen, da die Stadt einen Besuch wert scheint.

Omis ist eine kleine Stadt nicht weit von Split entfernt. Mit dem Auto dauert es nur ca. 40 Minuten in Richtung Süden entlang der Küste.

Wenn du an körperlicher Aktivität interessiert bist, ist dies der perfekte Ort für dich – du kannst Ziplining gehen, wandern oder an einer Reihe von Wassersportaktivitäten teilnehmen.

Natürlich kannst du auch einfach die Stadt entdecken und am Strand entspannen – die Omis Riviera soll einige der schönsten Strände des Landes bieten.

Trogir

Altstadt von Trogir mit Turm und Restaurant als Split Tagesausflug
Trogir ist voller schöner Architektur.

Trogir ist eine nette kleine Stadt nicht weit von Split. Du wirst den Flughafen von Split auf dem Weg von Split nach Trogir passieren. Gehe zum lokalen Busbahnhof in Split und steige in den Bus Nr. 37 (fährt auch zum Flughafen und den Kastela wie oben beschrieben). Wenn du nach Trogir möchtest, steigst du erst an der letzten Haltestelle aus – die Fahrt sollte zwischen 30 und 45 Minuten dauern.

Trogir hat eine schöne Altstadt, die eine kleine Version von der in Split ist. Du kannst dich (fast) in den kleinen Seitengassen verlaufen und versteckte Juwelen entdecken. Es scheint einige gute Restaurants zu geben, aber sei vorsichtig mit den Touristenfallen (die Preise können hier viel höher als die Norm sein).

Da wir zwischen Split und Trogir übernachtet haben, entschieden wir uns nach Trogir zu laufen – danach können wir sagen: Tue es NICHT. Der erste Teil der Wanderung war wunderschön (durch einige der oben erwähnten Kastela), aber der zweite Teil hatte keinen Fußgängerweg und ist daher nicht zu empfehlen!

Plitvicer Seen Nationalpark

Als ein weiterer schöner Nationalpark in der Nähe von Split bieten sich die Plitvicer Seen an. Plitvice liegt etwas nördlicher als der Nationalpark Krka. Wir hatten leider keine Zeit uns den Nationalpark anzuschauen, aber kennen viele Leute, die dort waren und ihn absolut geliebt haben.

Den Park mit dem Auto zu erreichen dauert von Split aus ungefähr 2,5 Stunden. Da du in der Nähe von Zadar vorbeifährst, könntest du dort auch Halt machen – vorausgesetzt du hast genügend Zeit.

Es kann schwierig sein, mit lokalen Bussen zu den Plitvicer Seen zu gelangen, da es ziemlich weit ist und das Gebiet, in dem der Park liegt, nicht so dicht besiedelt ist.

Busunternehmen bieten jedoch direkte Fahrten von Split zu den Plitvicer Seen an. Du findest den Busfahrplan auf der Bus Croatia Website. Alternativ – oder wenn die Direktbusse schon ausgebucht sind – kannst du natürlich auch an einer Tour von Split zu Plitvice Nationalpark teilnehmen.

Im Gegensatz zu Krka kann man nirgends schwimmen, aber die schöne Natur ist auf jeden Fall sehenswert. Der Park wurde am 8. April 1949 Kroatiens erster offizieller Nationalpark und ist seit 1979 UNESCO-Weltkulturerbe. Man kann dort sogar Ziplining gehen, was ziemlich cool aussieht – mehr dazu gibt es auf der offiziellen Website für Plitvice.

Zadar

Kurze Geschichte: Eric flog 2013 nach Zadar, weil es der günstigste Flug vom Flughafen Gatwick war. Er hatte eine super tolle Zeit. Jahre später war es lustig, wieder in der Nähe von Zadar sein – ein Ort, den er besuchte, als er noch ein ziemlicher „Reiseneuling“ war. Wow, wie sich die Zeiten ändern.

Wie bereits erwähnt, ist Zadar nicht weit von Split entfernt, was es zu einem perfekten Tagesausflug macht. Wie bei vielen anderen Orten ist auch hier die Altstadt wirklich schön und die Küste ebenso sehenswert.

Wenn du dich entscheidest ein Auto zu mieten, kannst du entlang der Küstenstraßen fahren und auf dem Weg an verschiedenen Orten anhalten. Alternativ gibt es auch Busse, die regelmäßig vom Hauptbusbahnhof in Split nach Zadar fahren.

Hvar

Rote Dächer in Hvar Kroatien als Tagesausflug Split
Die Wanderung zur Festung in Hvar hat sich gelohnt!

Wenn du nicht mehrere Inseln an einem Tag erkunden möchtest, kannst du auch nur die Insel Hvar auf einem Tagesausflug besuchen. Abhängig von der Jahreszeit, in der du Kroatien besuchst, sind die Fährzeiten nicht immer optimal für einen Tagesausflug. In diesem Fall solltest du eine Übernachtung einplanen, um genug von der Insel zu sehen. Den Fahrplan für die Fähre Split – Hvar findest du hier.

Wir können empfehlen zur Festung hinauf zu wandern, da der Blick auf die Altstadt und den Hafen von dort oben sehr beeindruckend ist. Es macht auch Spaß durch die kopfsteingepflasterten Straßen der Altstadt zu spazieren, denn man weiß nie, was man hinter der nächsten Ecke findet.

Es gab ein paar lecker aussehende Restaurants, die wir gerne ausprobiert hätten. Es wird also keinen Mangel an Essen geben während du dort bist. Du kannst mehr über Hvar in unserem Insel Hvar Guide lesen, wenn du möchtest!

Šibenik

Wir hielten auf dem Weg zum Nationalpark Krka in Sibenik an, aber du könntest daraus auch einen eigenen Tagesausflug machen. Die Stadt ist leicht mit dem Bus zu erreichen – die Fahrt dauert ca. 1,5 – 2 Stunden. Sibenik ist eine kleinere Stadt als Split, aber von dem, was wir sehen konnten (und gehört haben), ist sie einen Besuch wert.

Wenn du dort bist, solltest du dir die Kathedrale ansehen. Sie wurde im 15. Jahrhundert erbaut und ist also ziemlich alt. Sibenik hat auch eine Festung auf dem Hügel von wo aus du eine tolle Aussicht hast.

In Sibenik gibt es außerdem einen Hafen und eine schöne Altstadt, wo du einige alte Kirchen und Klöster finden kannst. Das ist perfekt, wenn du an historischen Gebäuden interessiert bist und mehr als nur Split sehen möchtest. Es gibt auch einen Strand in der Nähe des Stadtzentrums, falls du für ein paar Stunden Pause machen möchtest.

Mostar (Bosnien & Herzegowina)

Stari Most Brücke in Mostar als Split Tagesausflug
Mostar, und Bosnien & Herzegowina generell, haben einen Teil unseres Herzens gestohlen.

Mostar in Bosnien und Herzegowina ist ein Split Tagesausflug, an den du vielleicht nicht gleich gedacht hast, da sich die Stadt in einem anderen Land befindet. Wir haben Mostar auf dem Weg von Sarajevo nach Dubrovnik besucht, aber du kannst auch einen Tagesausflug von Split aus unternehmen.

In der Tat scheint Mostar ein sehr beliebter Ort für einen Tagesausflug zu sein. Während unserer Zeit in Mostar sahen wir viele Tour Gruppen am Morgen ankommen und am Abend wieder abreisen.

Sowohl Dubrovnik als auch Split scheinen beliebte Ausgangsorte für einen Ausflug nach Mostar zu sein. Wenn du den Ausflug nicht selbst organisieren möchtest, findest du hier eine gut bewertete Tour von Split, um Mostar zu entdecken!

Und hier hast du es – einige der besten Tagesausflüge ab Split! Wir sind froh, dass wir so viele Orte auf dieser Liste persönlich besuchen konnten. Natürlich sind wir super neugierig auf die wenigen Orte, zu denen wir es nicht geschafft haben.

Welche Städte/Parks hast du schon besucht? Planst du eine Sommerreise nach Kroatien? Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne mit uns in Verbindung setzen!

Wie immer, fröhliches Watscheln!
-L&E

Du planst gerade deine Reise? So machen wir's:
  • Flüge auf Skyscanner vergleichen oder Zugticket kaufen
  • Nach Hotel Deals suchen oder Hostel buchen
  • Einen Mietwagen reservieren (abhängig vom Reiseziel)
  • Über Auslandsversicherung und Einreisebestimmungen informieren (Reisen außerhalb der EU)
  • Über Steckdosen informieren & eventuell Reiseadapter besorgen
  • Pin es für später!

    Tagesausflüge ab Split, Kroatien die du machen solltest