Dieser Artikel enthält Werbelinks. Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich der Preis dabei nicht.

Du möchtest dir einen Eindruck von Venedig an einem Tag verschaffen? Hier sind unsere Tipps!

Du möchtest Venedig erkunden, aber hast nicht viel Zeit? Egal, ob du nur einen Zwischenstopp in Venedig einlegst oder einen Tagesausflug nach Venedig machst – auch an einem Tag kannst du in Venedig einiges sehen. Wenn du nur einen Tag in Venedig verbringen kannst, wirst du dich vielleicht jedoch ein bisschen überfordert fühlen, da die Auswahl an Sehenswürdigkeiten wirklich groß ist.  

Zum Glück stellen wir dir hier eine Route für einen Tag in Venedig vor! Wir waren beide schon einmal in Venedig – aber das war vor Jahren. Deshalb haben wir Laura von She Who Wanders um Hilfe gebeten. Laura hat erst vor kurzem Zeit in Venedig verbracht (und die Stadt im Detail erkundet). Sie hat also eine ziemlich gute Vorstellung davon, was ein(e) Reisende(r) beim ersten Besuch entdecken möchte!

Von einigen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie der Rialtobrücke bis hin zu erstklassigem italienischem Eis – hier ist Laura mit ihren Tipps für Venedig an einem Tag!

Psst: Dieser Artikel wurde ursprünglich von Laura auf Englisch verfasst und dann von Lisa ins Deutsche übersetzt. Wie so oft, wollten wir unseren deutschsprachigen Lesern die Informationen nicht vorenthalten.

Wenn du weitere Tipps für Italien suchst, dann empfehlen wir dir auch unsere folgenden Artikel:

Herumkommen in Venedig an einem Tag

Weißes Gebäude mit Kuppel und braunen Gebäuden daneben am Kanal Venedig an einem Tag
In Venedig kommst du häufig mit Booten von A nach B. // Foto: Laura O.

Generell ist Venedig eine etwas verwirrende Stadt, wenn es darum geht von A nach B zu kommen. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind nicht schlecht, aber die Tatsache, dass du dich auf einer Insel ohne Autos befindest, bedeutet, dass es die öffentlichen Verkehrsmittel wie du sie vielleicht aus anderen Städten kennst nicht gibt.

Wenn du nicht von einem Ort zum anderen laufen möchtest/kannst, wirst du wahrscheinlich von Vaporettos (Fähren) Gebrauch machen, um dorthin zu gelangen, wo du hin möchtest. Stell sie dir als eine Art Stadtbus vor. Auf der offiziellen ACTV-Website findest du Karten, Preise und Fahrpläne.

Wenn du für einen Tag in Venedig bist, ist es möglicherweise sinnvoll, eine Tageskarte anstelle von Einzeltickets zu kaufen (wenn du die Vaprettos ein paar Mal verwenden möchtest). Auf diese Weise brauchst du dir nicht jedes Mal Gedanken über Tickets zu machen, wenn du zu anderen Inseln wie z.B. Burano fahren möchtest (siehe unten).

Die Tageskarte ist für Transport zu Land und zu Wasser gültig. Wenn du also auch Busse auf dem Festland (wie zum/vom Venezia-Mestre Bahnhof) nehmen möchtest, ist das eine gute Option!

Ein Tag in Venedig – Routenvorschlag

Blaues Wasser mit rotem Boot und Turm im Hintergrund ein Tag in Venedig
Die Lagune von Venedig erwartet dich! // Foto: Laura O.

Okay, nachdem wir uns damit befasst haben, wie du dich fortbewegen kannst, um all die großartigen Attraktionen zu sehen, die Venedig zu bieten hat, ist es Zeit für unseren Routenvorschlag für einen Tag in Venedig. Natürlich gibt es unheimlich viele Möglichkeiten, wie du einen Tag in Venedig verbringen könntest – dies hier ist nur ein Beispiel! Diese Reiseroute kombiniert einige wichtige Sehenswürdigkeiten mit weniger bekannten Attraktionen und Essens-Tipps!

>> Du möchtest nicht selbst planen? Dann schau dir diese private Tour durch Vendig mit einem Ortskundigen an!

Bevor wir loslegen: Falls du auf der Suche nach einer Unterkunft bist (weil du dich in Venedig verliebt hast und eine Nacht – oder länger – bleiben möchtest), kannst du hier nach Hotels und anderen Unterkünften in Venedig suchen. Das historische Zentrum von Venedig ist in sechs „Sestieri“ – oder Stadtteile – unterteilt. Viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten befinden sich in San Marco oder San Polo.

Uns gefällt das Design vom Axel Hotel Venezia sehr gut, aber wenn du ein eleganteres Hotel suchst, wäre vielleicht das Antica Locanda al Gambero etwas für dich – sie haben auch Frühstück! Apropos Frühstück: Das Ca’ Angeli ist ein Bed & Breakfast mit Blick auf den Canal Grande. Oder schau dir das Ca’ Pedrocchi im Herzen von San Marco für einen authentischeren Aufenthalt in einem Gästehaus an.

Aktivität am frühen Morgen: Sonnenaufgang am Markusplatz

Paar läuft durch Markusplatz mit Turm und Sonne im Hintergrund Venedig Italien
Die Morgensonne am Markusplatz. Perfekt. // Foto: Laura O.

Die Chance geht gegen null, dass du bei einem Besuch in Venedig (selbst, wenn er nur kurz ist), nicht mindestens einmal über den Markusplatz läufst. Dieser Platz liegt im Herzen der Stadt und ist ein Dreh- und Angelpunkt für Geschichte, Kultur und Menschen. Es gibt einen einfachen Trick, um die besten Aussichten zu erhalten und den Menschenmassen zuvorzukommen – geh zum Sonnenaufgang zum Markusplatz!

Zu dieser Zeit wirst du den wunderschönen gefliesten Platz vorfinden, ohne dass eine Million andere Füße auf ihm herumstapfen. Wenn die Wettergötter auf deiner Seite sind, wirst du auch das schöne Licht der Morgensonne bestaunen können und in der Lage sein, die ganze Geschichte und Schönheit in Ruhe zu genießen.

Vielleicht siehst du sogar ein Modefoto- oder ein Hochzeitsfoto-Shooting. Ich bin mir nicht sicher, ob das Fotoshooting auf dem Bild oben überhaupt echt ist, aber die Braut sah aus, als wäre sie direkt vom Laufsteg gekommen. Das sieht man nicht in allzu vielen Städten!

Frühstück/Brunch bei einem italienischen Café

Nach dem Sonnenaufgang ist das nächste, was du brauchst, wahrscheinlich ein gutes Frühstück. Dafür musst du nicht einmal weit laufen. Ich gebe dir ein paar verschiedene Optionen zur Auswahl, da Menschen häufig unterschiedliche Vorlieben haben, wenn es ums Frühstück geht. Wenn du ein eher süßes Frühstück (z.B. ein leckeres Gebäckstück) möchtest, geh zu Rosa Salva. Es befindet sich in der Nähe des Markusplatzes und hat sich auf süße Leckereien sowie italienischen Kaffee spezialisiert. 

Adresse: Sestiere di S. Marco, 950, 30124

Ein weiterer authentischer Ort ist das Caffe Brasilia. Es ist ein bisschen weiter vom Markusplatz entfernt, aber du wirst dieses kleine Geschäft finden, das herzhafte und süße Gerichte sowie Cocktails am Abend anbietet! Sie machen auch frische Säfte und haben ein paar Stühle, wenn du dein Frühstück vor Ort genießen möchtest.

Adresse: Rio Terrà dei Assassini, 30124

Wenn du direkt am Markusplatz bleiben möchtest, kannst du zu Caffe Florian gehen. Dieses Café im Barockstil wurde 1720 gegründet und ist reich verziert. Es ist das zweitälteste Café in Europa (nach dem Cafe Procope in Paris). Aufgrund der Lage und der Popularität sind die Preise höher, aber du kannst hier auf der offiziellen Website nachsehen, ob es etwas für dich ist!

Adresse: Piazza San Marco, 57, 30124

>> Am Markusplatz gibt es einiges zu entdecken. Du kannst beispielsweise den Dogenpalast und den Markusdom besichtigen.

Aktivität am Morgen: Ausflug nach Burano 

Grüne, gelbe und blaue Häuser in Burano Italien
Farbe, Farbe und noch mehr Farbe! // Foto: Laura O.

Sonnenaufgang – Check, Frühstück – Check, Farbige Häuser? Kommt gleich! Nimm das Vaporetto Nr. 12 vom nahe gelegenen Markusplatz und fahre für 45 Minuten zu einer regenbogenfarbenen Insel. Die Häuser auf Burano sind alle in den lebhaftesten Farben gestrichen, um sicherzustellen, dass die Fischer im dichten Nebel, der auf die Insel fallen kann, ihr Haus leichter finden können, wenn sie vom Meer nach Hause kommen.

Die Insel ist zu Beginn des Tages ziemlich schläfrig und lädt zu einem entspannten Erlebnis ein – ganz im Gegensatz zum Rest des Tages, wenn viele Kreuzfahrtpassagiere auf die Insel kommen. Schlendere durch die Gassen, gewinne einen Eindruck des Lebens auf der Insel und beobachte, wie sie zum Leben erwacht.

Boote auf blauem Wasser in Kanal mit bunten Häusern am Ufer in Burano Italien
Burano ist eine Insel, die man gesehen haben muss … // Foto: Laura O.

Ich habe viel Zeit damit verbracht, einfach die Häuser der Leute anzustarren. An einem anderen Ort würde das fürchterlich komisch klingen, aber auf Burano war jedes Haus war einfach so schön, und die Gärten machten es noch unglaublicher. Glaub mir, du willst Burano zu deinem Zuhause machen wollen, wenn du es selbst gesehen hast!

>> Du kannst an einer halbtägigen Bootstour zu den Inseln Burano, Murano und Torcello teilnehmen!

Mittagessen bei Dal Moro’s

Wenn du zurück auf der Hauptinsel von Venedig bist und feststellst, dass du Hunger hast, ist es Zeit für ein schnelles und leckeres Mittagessen! Dafür solltest du unbedingt Del Moros besuchen. Dies ist das erste Lokal der Welt für frische Pasta-to-go, die täglich ihre Pasta und Soßen frisch zubereiten – und das alles zum Mitnehmen!

Wähle deine Pasta, deine Sauce und beobachte, wie dein Mittagessen hinter der Theke zum Leben erweckt wird. Sie packen alles in eine Take-Away-Schachtel, mit der du dann den perfekten Ort finden kannst, um dein Essen zu genießen. Und das alles für einen erschwinglichen Preis.

Mein Vorschlag ist es, um die Ecke zum Kanal zu gehen und Platz zu nehmen, um zu sehen, wie die Welt vorbeizieht und das Pasta-Mittagessen deiner Träume zu genießen! Oh, und wenn du besonders hungrig bist oder dich einfach gerne im Urlaub verwöhnen lassen möchtest, dann hole dir auf jeden Fall das Tiramisu! Schau dir ihre Website an, um mehr zu erfahren.

Adresse: Calle Casseleria, 5324, 30122

Aktivität am Nachmittag: Erkunde den San Polo Bezirk

Jetzt da du satt und gestärkt bist, ist es Zeit, etwas mehr von Venedig zu sehen. Aber wohin solltest du gehen? Wie wäre es mit dem San Polo Bezirk? Hier sind ein paar meiner Vorschläge für Dinge, die du dir in dieser Gegend ansehen solltest!

Rialtomarkt

Orange Dächer und blauer Kanal von Dachterrasse des Fondaco dei Tedeschi Venedig Italien
Du kannst den Markt auf der linken Seite am Kanalufer sehen! // Foto: Laura O.

Wenn du Essen magst, solltest du unbedingt den Rialtomarkt besuchen. An den meisten Tagen der Woche findest du hier unzählige frische Produkte – inklusive frischen Fisch. Du wirst in der Lage sein, unglaubliche Zutaten zu sammeln, um dein eigenes venezianisches Festmahl zu kreieren, oder einfach durch die Stände zu schlendern und dir vorzustellen, wie das Leben aussehen würde, wenn dies dein lokaler Markt wäre.

>> Entdecke den italienischen Markt auf einer Rialtomarkt-Tour und genieße Wein mit einer/m Einheimischen!

Lage: Campo della Pescaria

Rialtobrücke + Canal Grande 

Weiße Rialtobrücke über Canal Grande in Venedig Italien
Die berühmte Rialtobrücke! // Foto: Laura O.

Direkt am Ufer des Canal Grande wirst du von der majestätischen Rialtobrücke begrüßt. Sie ist eine der vier ältesten Brücken, die den Canal Grande überspannen. Mit ihrer leuchtend hellen Fassade hoch über dem Wasser wird es dir schwer fallen, sie zu übersehen.

Obwohl das Überqueren der Brücke eine ziemliche Herausforderung sein kann (es ist eine der touristischsten Gegenden in Venedig und kann zur Mittagszeit von Menschen überrannt werden), bekommst du wirklich ein Gefühl dafür, wie beeindruckend sie ist, wenn du siehst, wie viele Leute sie aushält.

Um den Menschenmassen ein bisschen auszuweichen, solltest du dich an die Marktseite der Brücke halten und deine Beine über dem Wasser baumeln lassen, während du die Boote durch den Torbogen fahren siehst. Oder setzte dich an einen Tisch in der Nähe des Wassers in einem der vielen Cafés/Bars und gönn dir einen Aperol Spritz während du die Aussicht von dort genießt.

Fondaco dei Tedeschi Dachterrasse

Roter Glockenturm über orangen Dächern in Venedig
Die Aussicht von der Dachterrasse des T Fondaco dei Tedeschi // Foto: Laura O.

An diesem Punkt hast du schon den größten Teil des Tages geschafft. Wenn du Glück hast, wirst du vielleicht mit einem schönen Sonnenuntergang belohnt werden (Daumen drücken), und selbst wenn nicht, wirst du nicht auf die wunderbare Aussicht von dieser Dachterrasse verzichten wollen, oder? Das hätte ich auch nicht erwartet! Wenn du vom Markt weg über die Brücke gehst, wirst du einem riesigen Kaufhaus gegenüberstehen – dem T Fondaco dei Tedeschi.

Dieser Ort ist ein Mekka für alles, was unglaublich luxuriös ist, aber du bist nicht hier, um einzukaufen (dein Geldbeutel wird es dir danken). Wofür du hier bist, ist die Aussicht! Du kannst online ein Zeitfenster reservieren oder du kannst in den Laden zum Kundenservice gehen und dort kostenlos ein Zeitfenster buchen, um Zugang zur Dachterrasse zu erhalten.

Du hast zwar nur 15 Minuten Zeit (schade, ich weiß), aber du wirst eine 360-Grad-Sicht auf Venedig genießen können. Die Dachterrasse ist von 10:30 – 20:00 Uhr den größten Teil des Jahres (die Jahreszeiten haben Einfluss auf diesen Zeitplan) über geöffnet. Du findest also bestimmt ein Zeitfenster, das in deinen Plan für den Tag passt. Wenn du es am Nachmittag nicht schaffst, kannst du es auch am Morgen probieren, bevor so viele Leute unterwegs sind. Hier kannst du mehr erfahren und deine Zeit buchen!

Adresse: S. Marco, 5541, 30124 Venezia

Pause am Nachmittag: Eis bei SuSo

Eis in Waffel mit Keks gehalten über Kanal in Venedig Italien
Wow, sieht das lecker aus! // Foto: Laura O.

Du kannst nicht nach Venedig reisen, ohne dir mindestens ein Eis zu gönnen. Dafür gibt es (meiner Meinung nach) keinen besseren Ort als SuSo. Diese himmlische Eisdiele liegt nicht weit von der Rialtobrücke in Richtung Piazza San Marco und ist stolz darauf, regionale Zutaten zu verwenden, saisonale Angebote zu erstellen und den Bedürfnissen und Wünschen der Besucher gerecht zu werden.

Mit über einem Dutzend verschiedenen Geschmacksrichtungen ist für jeden etwas dabei. Als jemand, der 6 Mal in 5 Tagen dort war (ja, du hast richtig gelesen), kann ich den Opera-Geschmack (als wenn Nutella & Ferrero Rocher ein köstliches Baby hätten) und den Manet-Geschmack – ein lokaler Favorit von gesalzener Pistazie und Gianduia (ein italienischer Keks) – wärmstens empfehlen.

Oh und das I-Tüpfelchen ist ein kleiner Keks. Als wenn das Eis nicht schon genug wäre, bekommst du mit jedem Eis auch noch einen geprägten Keks, um das Ganze abzurunden! Du kannst deine Geschmacksauswahl auf der offiziellen Website vorplanen, wenn du möchtest.

>> Du magst Süßes? Gönne dir eine Desserktverkostungs-Tour durch Venedig!

Adresse: Calle della Bissa, 5453, 30124

Aktivität am frühen Abend: Gondelfahrt

Brücke über Kanal mit Booten im Vordergrund in Venedig
Gibt es etwas typischeres für Venedig als Gondeln?  // Foto: Laura O.

Venedig scheint noch magischer zu werden (wenn das möglich ist), wenn die Nacht hereinbricht. Aus Restaurants und lokalen Häusern strömt Musik, der Geruch von frischen Lebensmitteln füllt die Straßen und die Lichter funkeln ein wenig mehr als gewöhnlich. Bars, die du noch nie zuvor gesehen hast, laden dich zu einem Aperitif ein, der im Urlaub immer willkommen ist, oder?

>> Eine Weinprobe in Venedig könnte das sein, was du suchst! 

Wenn du lieber etwas anderes tun möchtest, als dich durch Weine zu probieren, kannst du eine Gondelfahrt auf dem Canal Grande unternehmen, um die Abenddämmerung auf dem Wasser zu beobachten. Dies habe ich persönlich auf meiner Reise nach Venedig nicht getan, da ich alleine unterwegs war und die Kosten für eine 30-minütige Gondelfahrt bis zu 80 Euro betragen können. Wenn du jedoch Teil einer Gruppe bist, könnt ihr die Kosten einfach teilen.

Gondeln mit stehenden Männern auf Kanal in Venedig
Such dir eine Gondel aus! // Foto: Laura O.

Wenn sich deine Reise nach Venedig ohne eine Gondelfahrt jedoch unvollständig anfühlt, solltest du dir selbst einen Gefallen tun und ein paar Straßen weiter weg von Orten wie dem Markusplatz oder der Rialtobrücke gehen. So kannst du den großen Menschenmengen entgehen und vielleicht einen etwas günstigeren Preis für deine Gondelfahrt bekommen.

>> Wenn du eine Gondelfahrt unternehmen möchtest, aber nicht als Teil einer Gruppe unterwegs bist, ist eine geteilte Gondelfahrt eine sehr beliebte Option!

Abendessen bei Ristorante Al Bagolo

Eine kurze Anmerkung zum Abendessen in Venedig: Wenn du online nach einem Restaurant fürs Abendessen in Venedig suchst, solltest du (soweit möglich) auch gleich einen Tisch reservieren. Das liegt daran, dass du sonst möglicherweise selbst in den Monaten, in denen eigentlich nicht so viel los ist, keinen Tisch bekommst.

Das wusste ich vorher nicht, und als ich bei meinem Besuch in Venedig mit ein paar anderen Reisenden nach einem Restaurant suchte, liefen wir ungefähr eine Stunde herum, da wir bei etlichen Restaurants wieder weggeschickt wurden. Sie sagten, wir müssten vorher einen Tisch reservieren.

Wirklich hungrig und enttäuscht waren wir fast bereit, unser Leid mit Getränken zu löschen, als wir auf einen Innenhof voller Einheimischer stießen, die Karten und (die Kinder) Fußball spielten und schöne Musik machten. Glücklicherweise hatte das Restaurant auch einen freien Tisch!

Fantastische Preise, eine großartige Auswahl an Weinen und so viel Auswahl: Meeresfrüchte, Pasta, Pizza und vegetarische Gerichte. Aber wenn ich du wäre, würde ich auf jeden Fall die Pizza wählen, denn was ist eine Reise nach Italien ohne ein Stück gute Pizza? Du kannst dir die Website für das Ristorante Al Bagolo hier anschauen.

Adresse: Campo S. Giacomo dell’Orio, 1584/A

Aktivität am Abend: Etwas trinken gehen oder Abendspaziergang

Okay, jetzt ist es Abend und du bist immer noch in Venedig. Wenn es um Aktivitäten am Abend geht, hast du in Venedig eine unheimlich große Auswahl – ich stelle dir hier (nur) zwei Möglichkeiten vor: Etwas trinken gehen oder einen Abendspaziergang durch Venedig unternehmen.

Wenn du Alkohol trinkst, weißt du wahrscheinlich was ein Bellini ist. Wusstest du, dass dieses Getränk in Venedig erfunden wurde? Der mit Prosecco und Pfirsichpüree oder Nektar zubereitete Cocktail wurde 1948 in Venedig von Giuseppe Cipriani kreiert, dem damaligen Chef-Barkeeper und Inhaber von Harry’s Bar. In dem mittlerweile gut bekannten Lokal sind häufig unzählige Prominente aus dem In- und Ausland anzutreffen. Falls du dich dafür interessierst, ist es durchaus ein Ort, den du dir ansehen solltest.

Adresse: Calle Vallaresso, 1323, 30124

Wenn du nicht in der Stimmung bist, etwas trinken zu gehen, kannst du dir auch deine Kamera schnappen und einen Abendspaziergang machen. Bummel einfach durch die Stadt und erlebe alles aus einer ganz neuen Perspektive. Auf den Plätzen kannst du Live-Musik hören sowie Straßenkünstlern auf dem Markusplatz zuschauen oder sogar eine Lichtshow über dem Casino von Venedig bestaunen.

Und hier hast du es – eine Beispielroute, um (Teile von) Venedig an einem Tag zu erkunden! Natürlich wäre es absolut unmöglich, an einem einzigen Tag alles von Venedig zu sehen. Mit ein wenig Planung kannst du dir aber auf jeden Fall einen guten ersten Eindruck verschaffen. Wie immer ein herzliches Dankeschön an Laura für das Teilen ihres Reisewissens. Du kannst ihr bei She Who Wanders für Reisetipps, schöne Fotos und mehr folgen!

Wie immer, fröhliches Watscheln!
– L&E

Du planst gerade deine Reise? So machen wir's:
  • Flüge auf Skyscanner vergleichen oder Zugticket kaufen
  • Nach Hotel Deals suchen oder Hostel buchen
  • Einen Mietwagen reservieren (abhängig vom Reiseziel)
  • Über Auslandsversicherung und Einreisebestimmungen informieren (Reisen außerhalb der EU)
  • Über Steckdosen informieren & eventuell Reiseadapter besorgen
  • Pin es für später!

    Pin für Venedig an einem Tag

    Autor

    Lisa ist eine deutsche Autorin, die Wirtschaft, Sprachen & Kultur studiert sowie mehr als 20 europäische Länder bereist hat. Sie verbrachte während der Schulzeit ein Jahr in den USA, studierte in Kopenhagen, Dänemark sowie Bilbao, Spanien und machte ein Praktikum in Edinburgh, Schottland. Nach einem längeren Aufenthalt in Kanada dank eines Working Holiday Visums befindet sie sich nun wieder in Europa.

    Kommentare können nicht abgegeben werden