Victoria, Kanada: Sehenswürdigkeiten und Tipps

Dieser Artikel enthält Werbelinks. Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich der Preis dabei nicht.

Hier findest du einige der besten Sehenswürdigkeiten in Victoria, Kanada – sowie Tipps für deine Reise!

Wenn du Kanadas schöne Westküste erkunden möchtest, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du nach Victoria, BC fährst! Während Vancouver vollgepackt ist mit Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, ist die Hauptstadt von British Columbia, Victoria, ein bisschen ein verstecktes Juwel, das von Reisenden manchmal übersehen wird!

Leider waren wir noch nie auf Vancouver Island – vor der Küste von BC – wo Victoria liegt. Aber unsere gute Freundin und Vielreisende Laura von She Who Wanders hat die Stadt und die Umgebung erkundet! Zum Glück war Laura so freundlich, ihre Erfahrungen und Tipps rund um Victoria und der Umgebung mit uns zu teilen.

Von der Frage, wie man die Fähre nach Vancouver Island nimmt, welche Übernachtungsmöglichkeiten es in Victoria gibt, wo man essen kann und sogar welche Parks in Victoria einen Besuch wert sind – hier ist ihr Reiseführer für Victoria, BC!

Wenn du nach British Columbia reist (oder Kanada zum ersten Mal besuchst), schau dir doch auch unsere anderen Artikel an:

Psst: Dieser Artikel wurde von Laura auf Englisch verfasst und dann später von Lisa ins Deutsche übersetzt. Natürlich wollten wir unseren deutschsprachigen Leser*innen Lauras Informationen nicht vorenthalten.

Dinge, die du bei einer Reise nach Victoria, BC wissen solltest

Wie bereits erwähnt, ist Victoria die Hauptstadt von British Columbia und befindet sich auf einer der schönsten Inseln Kanadas – Vancouver Island. Am südlichen Ende von Vancouver Island gelegen, beherbergt Victoria eine unglaubliche Menge an üppiger Parklandschaft, die es zu einem Traumurlaubsziel für Outdoor-Enthusiasten macht.

Abgesehen von der herrlichen Naturkulisse gibt es in Victoria als Hauptstadt der Provinz auch unglaublich viel Geschichte zu entdecken. In der (Nähe der) Stadt findest du viele Wasserfälle, Schwimmmöglichkeiten, schöne Gärten, kleine unabhängige Geschäfte und sogar einige Schlösser.

Wenn du fliegen oder mit einem Schiff fahren musst, nur um in eine Stadt zu reisen, gibt dir das wirklich das Gefühl, in eine andere Welt zu düsen – und genau so ist das bei Victoria! Die Stadt selbst strahlt eine großartige entspannte Atmosphäre aus, und Einheimische, die du triffst, werden sich freuen, dass du dich entschlossen hast, ihr kleines Stückchen Paradies zu besuchen.

Beste Reisezeit für Victoria, Kanada

Victoria hat ein ähnliches Klima wie Vancouver, obwohl auf der Insel im Winter weniger Schnee fällt als auf dem Festland. Der Winter in Victoria bringt ziemlich viel Regen, aber wenn du vorbereitet bist und wasserdichte Kleidung mitbringst, bist du startklar.

Die Regenwälder auf der Insel sind während der regnerischen Winter am üppigsten und grünsten, und auch die Wasserfälle sind am besten nach starken Regenfällen. Auch wenn die Insel eine beträchtliche Menge Regen erlebt, sind die Sommer wirklich wunderschön.

Lange warme Tage mit der um 21 Uhr untergehenden Sonne bedeuten ein paar zusätzliche Stunden für Abenteuer. In den Sommermonaten (Juni – August) gibt es wegen des schöneren Wetters die meisten Besucher. Wenn du die Menschenmassen meiden möchtest, kann September bis Anfang Oktober auch eine wunderbare Zeit für eine Reise nach Victoria sein.

Du wirst wahrscheinlich ruhigere Straßen und Wege haben, aber trotzdem schönes Wetter. Ich war sowohl im Winter als auch im Frühling und Sommer zu Besuch in Victoria und ziehe den September definitiv den anderen Monaten vor!

Anreise nach und Herumkommen in Victoria, BC

Große Fähre auf blauem Wasser mit grünen Bäumen im Hintergrund Victoria Kanada
Das ist die BC Fähre, die dich nach Victoria bringt!

Um nach Vancouver Island zu reisen, hast du 2 Möglichkeiten: die Fähre nehmen oder fliegen! Von Vancouver aus können Besucher mit dem Auto oder zu Fuß auf die Fähre von Tsawwassen nach Swartz Bay in Victoria fahren oder gehen.

Von der Innenstadt Vancouvers aus kannst du mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Fährterminal fahren, falls du kein eigenes Fahrzeug hast oder etwas Geld sparen möchtest. Es ist nämlich günstiger nur ein “Fußgänger-Ticket” für die Fähre zu kaufen als ein “Auto-Ticket”.

Die Fahrzeit beträgt ca. 3 Stunden und 30 Minuten von einem Ende zum anderen. Es klingt als wäre das eine lange Zeit, aber du wirst mit einer schönen Aussicht belohnt! Und da vergeht die Zeit doch gleich viel schneller.

Blaues Wasser mit weißen Wolken im Himmel
Die Aussicht von den Fähren ist wunderschön!

Während du die Straße von Georgia (eine Wasserstraße im Pazifischen Ozean) überquerst und in der Ferne mehrerer Inseln siehst, hast du auch eine super Gelegenheit, Wildtiere zu beobachten. Halte deine Augen nach Robben, Adlern und mit etwas Glück auch nach Walen offen! Weitere Informationen zu Kosten und Fahrplänen findest du auf der Website von BC Ferries.

Wenn du von Seattle, Washington nach Victoria, Kanada fahren möchtest, kannst du auch die Fähre nehmen. Die Clipper fährt in weniger als 3 Stunden vom Pier 69 nach Victoria.

Um auf dem schnellsten Weg nach Victoria zu gelangen, kannst du einen Flug mit Harbour Air nehmen. Diese Wasserflugzeuge bringen dich in etwa 35 Minuten vom Stadtzentrum Vancouvers zum Inner Harbour in Victoria – und du wirst einen ganz besonderen Flug erleben.

Diese Wasserflugzeuge fliegen deutlich niedriger als Verkehrsflugzeuge, so dass du die Möglichkeit hast, die Inseln von oben zu sehen. Das ist wirklich unglaublich. Informationen zu Flugplänen und Tickets findest du auf der Harbour Air Website.

Wo übernachten in Victoria, BC

Großes Hotel aus Backstein mit Flaggen
Ein Aufenthalt im Fairmont Empress ist eine klassische und beliebte Option!

Wenn du auf dem Weg nach Victoria bist, ist es normalerweise eine gute Idee, ein, zwei oder mehr Nächte auf Vancouver Island zu verbringen, damit du die Insel besser kennen lernen kannst.

Natürlich kannst du von Vancouver aus einen Tagesausflug nach Victoria unternehmen, aber wenn du eine Nacht bleibst, musst du nicht durch „The Garden City“ hetzen. Denn es gibt in Victoria einiges zu sehen.

Zum Glück gibt es eine Reihe großartiger Hotels, Gasthäuser und Pensionen, aus denen du wählen kannst. Du solltest kein Problem haben, einen Platz direkt im Stadtzentrum oder in einer ruhigeren Gegend in der Nähe des Wassers zu finden.

Suche hier nach Hotels in Victoria, BC.

Diejenigen, die einen gehobenen Urlaub oder die Möglichkeit suchen, an einem Ort zu übernachten, der wie ein Schloss aussieht, sollten sich The Fairmont Empress Hotel ansehen. Dieses Gebäude im Chateau-Stil mit Blick auf den Innenhafen ist seit Jahrzehnten eine ikonische Unterkunftsmöglichkeit in Victoria.

Es gibt mehrere Restaurants vor Ort, und der Nachmittagstee eignet sich fast für die britische Königsfamilie. Nutze das unglaubliche Willow Stream Spa, das Hallenbad und die Sauna, oder entspanne dich auf der Terrasse bei einem Cocktail. Ganz gleich, was du tust, das Empress Hotel wird dir das Gefühl geben, dein bestes Leben zu leben.

Prüfe die Verfügbarkeit des Fairmont Empress Hotel hier.

Wenn du eher nach einem Hostel oder einer preisgünstigen Unterkunft in Victoria suchst, bist du bei HI Victoria genau richtig. Das Hi Victoria Hostel in der Yates Street, nur einen Block vom Innenhafen entfernt, eignet sich für verschiedene Reisende.

In diesem hübschen denkmalgeschützten Gebäude findest du eine perfekte Mischung aus Gemeinschafts- und Privatzimmern sowie große, aber dennoch gemütliche Gemeinschaftsräume. Eine große Selbstversorgerküche bedeutet, dass du kreativ werden kannst, wenn du für dich selbst kochen willst, und die Herberge veranstaltet regelmäßig Jam Sessions für alle.

Als Teil der Unterkunfts-Kette Hostelling International bekommst du einen Rabatt auf deinen Aufenthalt und sogar auf bestimmte Aktivitäten, wenn du einen Mitgliedsausweis hast.

Schau dir das HI Hostel Victoria hier an.

Beliebte Victoria Sehenswürdigkeiten

Eine Reise nach Victoria bedeutet für dich nicht nur unglaubliche Wanderwege, sondern auch die Chance, einige der historischen Gebäude Kanadas in einer entspannten Atmosphäre mit spektakulären Aussichten zu sehen.

Hier findest du einige großartige Dinge, die du in Victoria, Kanada unternehmen kannst – mach dich bereit für das Abenteuer, von dem du geträumt hast!

Butchart Gardens

Bei über 1 Million Besuchern pro Jahr sollte es nicht überraschen, dass die Butchart Gardens ein Muss für deine Reise nach Victoria sind. 55 Hektar Garten, 26 Gewächshäuser und 900 Pflanzensorten machen diese Gärten aus – und alles ist absolut atemberaubend.

Lass dich nach Italien entführen, während du durch den italienischen Garten schlenderst. Oder genieße die Ruhe der japanischen Gärten – hier ist für jeden etwas dabei. Mein Tipp: Nimm dir auf jeden Fall Zeit für einen Besuch des Ross-Brunnens, denn er ist etwas ganz Besonderes.

Weitere Informationen findest du auf der Website der Butchart Gardens. Die Gärten befinden sich etwas nördlich der Innenstadt von Victoria, also zieh eine Butchart Gardens Erkundungstour in Betracht, um ohne Anstrengung dorthin und zurück zu kommen!

Adresse: 800 Benvenuto Ave, Brentwood Bay, BC V8M 1J8, Kanada

Wenn du während deines Aufenthalts in Victoria auch Whale Watching gehen möchtest, kannst du deine Eintrittskarte für den Garten mit einer Whale-Watching-Tour kombinieren!

Parlamentsgebäude

Altes Parlamentsgebäude mit grüner Kuppel und grünem Gras im Vordergrund
Wenn du Victoria besuchst, solltest du das Parlamentsgebäude nicht verpassen!

Wenn du auf den Innenhafen schaust (dazu kommen wir weiter unten), brauchst du dich nur umzudrehen, um das schönste Gebäude in ganz Victoria zu finden. Die “Legislative Assembly” von British Columbia sieht eher wie ein Schloss aus, als dass sie irgendetwas mit einem Regierungsbüro zu tun hätte.

Das Gelände ist absolut makellos mit einem atemberaubenden Springbrunnen in der Mitte und das Gebäude selbst ist exquisit. Führungen werden von Montag bis Freitag für die Öffentlichkeit angeboten, und die Zeiten der Führungen ändern sich täglich.

Am besten besuchst du also das Büro im Inneren oder die offizielle Website für weitere Informationen. Wenn du das Parlament von seiner besten Seite sehen möchtest, dann warte, bis es dunkel ist, und staune, wenn du alles beleuchtet siehst!

Adresse: 501 Belleville St, Victoria, BC V8V 2L8, Kanada

Royal British Columbia Museum

Das 1866 gegründete Royal BC Museum – auf deutsch Königliches Museum von British Columbia – ist so viel mehr als nur ein Museum. Es umfasst das Natur- und Human Historische Museum von British Columbia sowie die BC Archives. Es gibt dort also einiges über der Geschichte der Provinz zu lernen.

Es beherbergt fast 10.000 Jahre Menschheitsgeschichte und über 500 Millionen Jahre Naturgeschichte, was diesen Ort wirklich unglaublich macht. Es gibt dutzende von Dauerausstellungen voller Exponate. Das Museum begrüßt aber auch Wanderausstellungen und Sonderveranstaltungen.

Hier erfährst du nicht nur etwas über die Geschichte von British Columbia und Victoria, sondern auch über die Kulturen und Menschen, die das Land noch heute ihr Zuhause nennen. Sie haben sogar ein IMAX-Kino vor Ort. Weitere Informationen zu Öffnungszeiten und Eintrittskarten findest du auf der Royal BC Website.

Adresse: 675 Belleville St, Victoria, BC V8W 9W2, Kanada

Innenhafen (Inner Harbour)

Steg aus Holz mit geparkten Booten im Wasser entlang des Ufers
Ein Spaziergang entlang des Hafens wird dir helfen, einen Eindruck von der Stadt zu bekommen!

Es ist Zeit, einen der schönsten Häfen der Welt und eine der Hauptattraktionen von Victoria zu besichtigen: The Inner Harbour. Dieser zentrale Anlegepunkt für die Harbour Air Wasserflugzeuge und Yachthafen für Freizeitboote ist auch ein perfekter Ort für einen Spaziergang.

Dies ist ein großartiger Ort, um mit einem Kaffee in der Hand die Wege entlang zu schlendern, dich hinzusetzen und den Sonnenschein zu genießen oder lokale Künstler und Kunsthandwerker zu besuchen, die ihre Werke ausstellen. Außerdem ist der Innenhafen ein super Ort, wenn du einen guten Sonnenuntergang sehen/fotografieren möchtest.

Apropos Wasserflugzeuge: Wenn du Victoria und die herrliche Inselregion vom Himmel aus erleben möchtest, kannst du eine kurz Wasserflugzeugtour oder eine ausgedehnte Wasserflugzeugtour mit Panoramablick in Betracht ziehen!

Adresse: 790 Government St, Victoria, BC V8W 1W5, Kanada

Fisherman’s Wharf

Buntes Hausboot im Hafen von Victoria BC
Die kanadische Flagge wird dir in Victoria öfter begegnen!

Um den farbenfrohesten Teil von Victoria zu finden, brauchst du nicht weiter als Fisherman’s Wharf zu gehen. Es ist nur ein Katzensprung vom Innenhafen bis zum Fisherman’s Wharf. Und es gibt wahrscheinlich keinen anderen Ort in Victoria, an dem du lieber wärst.

Hier findest du farbenfrohe und dekorierte Hausboote, die am Kai anlegen. Die Hälfte dieser Hausboote sind eigentlich Essensstände und Boutiquen.

Kleine Robbe in Wasser mit herauschauendem Kopf in der Nähe von Holzsteg
Eine der neugierigen Robbe am Kai…

Genieße ein köstliches Fish-and-Chips-Mittagessen und halte die Augen nach einigen bezaubernd neugierigen Hafenrobben offen, die bekannt dafür sind, dieser Gegend einen einen Besuch abzustatten.

Adresse: 12 Erie St, Victoria, BC V8V 4X5, Kanada

Nachmittagstee bei The Fairmont Empress

Wenn ein Aufenthalt im Fairmont Empress nicht in deinem Budget liegt, kannst du trotzdem die Grandezza dieses Hotels genießen. Da Hotel bietet nämlich seit seiner Eröffnung in den frühen 1900er Jahren einen Nachmittagstee an.

Bei Fingersandwiches, frisch gebackenen Scones mit hausgemachter Marmelade, Mürbegebäck und Kuchen solltest du dir diesen Nachmittagstee nicht entgehen lassen. Du wirst das Gefühl haben, in eine andere Zeit versetzt worden zu sein – vielleicht sogar den ganzen Weg nach London.

Du kannst den Nachmittagstee in der eleganten Lobby Lounge genießen, solltest aber eine Reservierung in Betracht ziehen, wenn du in den Sommermonaten zu Besuch kommst! Du kannst auch einfach so vorbeikommen, um etwas zu trinken und die atemberaubende Hotelkulisse zu bewundern, während du in Victoria bist – auch das wäre vollkommen akzeptabel!

Adresse: 721 Government St, Victoria, BC V8W 1W5, Kanada

Beacon Hill Park

Großes Gesicht und Hand auf Beton in Park neben grünen Bäumen
Du weißt nie, was du im Beacon Hill Park finden wirst!

Entlang der Dallas Road findest du den wunderschönen und üppigen Beacon Hill Park. Das ist nicht nur eine durchschnittliche Grünfläche mit Schaukeln und einer Rutsche. Nein – dieser Park ist so viel mehr!

Zunächst einmal umfasst Beacon Hill Park über 200 Hektar. Außerdem verfügt er über zwei vollwertige Spielplätze, einen Wasserpark, ein Putting Green, einen Baseballfeld, mehrere Tennisplätze, einen Streichelzoo, einen Rosengarten und mehrere Orte für Veranstaltungen und Auftritte. Und das sind nur einige der Dinge, die es in diesem Park gibt!

Geh eine Runde joggen oder spazieren. Egal, wie du den Ort genießt, du wirst nicht enttäuscht werden. Oh, und um es noch besser zu machen, findest du auch Pfaue, die frei im Park herumlaufen. Mehr über den Parks kannst du auf der Victoria Website erfahren.

Adresse: 100 Cook St, Victoria, BC, Kanada

Craigdarroch Castle

Altes Schloss aus Stein mit rotem Dach und blauem Himmel im Hintergrund
Das ist das bekannte Craigdarroch Castle!

Das ist „Kanadas Schloss“. Es stimmt zwar, dass das Land als Ganzes im Vergleich zu anderen Ländern einen gravierenden Mangel an Schlössern hat, aber Craigdarroch Castle macht das zumindest etwas wett. Dieses Herrenhaus im schottischen Baronialstil, das als nationale historische Stätte Kanadas ausgewiesen ist, ist absolut überwältigend.

Es wurde in den späten 1800er Jahren für Robert Dunsmuir erbaut, der damals der reichste Mann Kanadas war. Das Schloss war Dunsmuirs Residenz, bis er starb, und seine Frau lebte dort bis in die frühen 1900er Jahre. Heute ist das Schloss ein Museum.

Besucher können die schönen Räume erkunden, die komplizierten Glasmalereien bewundern und sich während ihres Besuchs wie ein König oder eine Königin fühlen.

Weihnachten ist im Craigdarroch Castle ein ganz besonderes Ereignis und auf jeden Fall eine Reservierung wert, wenn dein Besuch auf die Feiertage fällt. Mehr über das Schloss kannst du auf der Craigdarroch Castle Website erfahren.

Adresse: 1050 Joan Crescent, Victoria, BC V8S 3L5, Kanada

Lower Johnson Street

Mit der höchsten Konzentration von unabhängigen Geschäften in ganz Kanada ist die Lower Johnson Street der perfekte Ort für Einkaufsliebhaber*innen. Und selbst wenn du nicht gerne shoppen gehst, ist dieser Teil von Victoria viel zu hübsch, um ihn dir entgehen zu lassen.

Hier findest du alles von Vintage-Läden über Comic-Läden bis hin zu Blumenläden und Juwelieren. Egal, was du suchst, du findest alles in den farbenfrohen Schaufenstern. Diese Schaufenster aus dem viktorianischen Zeitalter sind das Beste an dieser Straße, und in den frühen Morgenstunden ist es ein großartiger Ort, um Fotos zu machen.

Chinatown

Victorias Chinatown ist das älteste und eines der schönsten Chinatowns in Kanada. Was 1858 als Stützpunkt für Bergleute aus Kalifornien begann, ist heute die Heimat einer großen Population von Chinesisch-Kanadiern.

Die Straßen sind von roten und gelben Laternen gesäumt, und es gibt ein riesiges rot-goldenes Tor als Eingang. Es wird als “The Gate of Harmonious Interest” – was so viel bedeutet wie “das Tor von harmonischem Interesse” – bezeichnet. Wenn du das Tor siehst, weißt du, dass du in Chinatown angekommen bist. Natürlich sind auch die köstlichen Gerüche aus den Restaurants ein eindeutiges Zeichen!

In Chinatown findest du auch die schmalste Straße Kanadas (Fan Tan Alley), die auch eine der schönsten in Victoria ist. In der Fan Tan Alley gibt es viele lokale Geschäfte und Restaurants. Und nachts, wenn alles beleuchtet ist, hat sie eine magische Ausstrahlung. Die Gegend hat auch eine reiche Geschichte, über die du bei einem Besuch mehr erfahren kannst.

Adresse: 500 Fisgard St, Victoria, BC V8W 1R4, Kanada

Goldstream Provincial Park

Hoher dünner Wasserfall mit grünem Wald herum im Victoria BC Kanada
Die Wanderung lohnt sich für diesen Wasserfall – die anderen Niagarafälle!

Der Goldstream Provincial Park, der weiter vom Stadtzentrum Victorias entfernt liegt, aber leider nicht wirklich mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist, ist unglaublich. Für diesen Ort brauchst du auf jeden Fall ein Auto. Du kannst Mietwagenpreise hier vergleichen. Mit einer Fläche von fast 1000 Hektar ist dieser Provinzpark vor allem für die jährliche Migration der Lachse bekannt.

Außerhalb der Lachs-Saison ist dies ein Ort, den du tagelang erkunden könntest. Innerhalb des Parks gibt es Dutzende Wanderwege – von gemütlichen Spazierwegen bis hin zum schweißtreibenden Trestle Trail. Der Trestle Trail ist einer der beliebtesten Orte für Fotografen, da er dich durch den Park zu einer inaktiven Eisenbahnbrücke führt, die fast 160 Fuß über dem darunter liegenden Tal steht.

Auch wenn die Aussicht von hier aus besonders ist, ist es doch ziemlich riskant, über die Brücke zu gehen, da sie nicht instand gehalten wird. Es wird daher geraten, sie nicht zu überqueren. Aber du kannst zu ihr hinaufwandern und hast immer noch eine schöne Aussicht, auch wenn du die Brücke nicht überquerst.

Außerdem sind die Niagarafälle (siehe oben) wahrscheinlich ein Höhepunkt deines Besuchs. Nein, ich meine nicht die Niagarafälle in Ontario, Kanada. Dieser Wasserfall ist etwas kleiner, aber du kannst tatsächlich dem Flussbett folgen und ganz nah an die Fälle herankommen, was ein unglaubliches Gefühl ist.

Adresse: 53 Finlayson Arm Rd, Victoria, BC V9B 6V3, Kanada

Walbeobachtung (Whale Watching)

Wenn es um die Planung einer Reise nach Vancouver Island geht, steht Walbeobachtung oft ziemlich weit oben auf der Liste von Reisenden. Das ist kein Wunder, denn diese Region eignet sich wirklich gut dafür!

Es wird geschätzt, dass es in den Gewässern rund um Victoria drei Gruppen von Orcas gibt, was fast 80 Walen entspricht. Als ob das noch nicht genug wäre, gibt es auch Robben, Seelöwen und einige ziemlich unglaublich aussehende Adler am Himmel über Victoria.

Es gibt Dutzende verschiedener Anbieter für Whale Watching – es liegt also ganz an dir, welche Art von Erfahrung du haben möchtest. Einen Anbieter, den du dir genauer ansehen kannst, ist Five Star Whale Watching.

Victorias längster in Familienbesitz befindliche und geführte Whale-Watching-Anbieter ist bekannt für sehr gute Erlebnisse. Hier sind einige Whale-Watching-Touren mit Five Star Whale Watching:

Klassische 3-stündige Wal- & Meeresbewohner-Erlebnistour
Walbeobachtung bei Sonnenuntergang

Natürlich gibt es nie eine Garantie, Wale zu sehen, da es sich um wilde Tiere handelt. Aber die Erfahrung, ein paar Stunden auf dem Wasser zu verbringen, sollte man sich nicht entgehen lassen! Und du kannst deine Daumen und Zehen drücken – vielleicht hilft es ja.

Es gibt noch viele andere Optionen, was Whale-Watching-Touren von Victoria aus angeht. Hier findest du zwei weitere:

3-stündige Walbeobachtung im Zodiac-Boot
Walbeobachtungstour auf einem überdachten Boot

Hatley Castle

Auf der völlig anderen Seite von Victoria als Craigdarroch Castle befindet sich das zweite Schloss der Stadt, Hatley Castle. Hatley Castle, eine weitere nationalhistorische Stätte Kanadas, wurde in Filmen wie X-Men verwendet und war einst eine Station im Amazing Race Canada.

Dieses Edwardianische Anwesen erstreckt sich über 560 Hektar, einschließlich des Herrenhauses, mehrerer anderer Häuser und der üppigen Gärten. Täglich finden geführte Touren statt, bei denen die Besucher einen Einblick in das Gebäude, die vielen Personen, die hier gelebt haben, und in die Instandhaltung des Anwesens erhalten.

Wenn du lieber eine selbst-geführte Tour durch das Anwesen machen möchtest, ist das auch möglich. Dann kannst du in deinem eigenen Tempo die Räumlichkeiten entdecken. Denke aber daran, zusätzliche Zeit für die Gärten einzuplanen – besonders im Frühling, wenn alles blüht. Auf der Website vom Hatley Castle kannst du mehr erfahren und einen Besuch planen.

Adresse: 2005 Sooke Rd, Victoria, BC V9B 5Y2, Kanada

Sooke Potholes Provincial Park

Wasserfall durch grüne Steine mit Wald im Hintergrund in Provinzpark
Sooke Potholes PP ist ein sehr guter Ort, um die Natur in British Columbia zu erleben!

Wenn du auf der Suche nach einigen der besten Wasserfälle auf Vancouver Island bist, solltest du dich auf den Weg zum Sooke Potholes Provincial Park machen. An den Ufern des Sooke River gelegen, findest du dort erstaunliche geologische Formationen, die tiefe, glatte Pools in den Felsen geschaffen haben, die sich mit Süßwasser füllen.

In den Sommermonaten, wenn der Fluss ruhig ist, ist dies ein großartiger Badeplatz, besonders für Einheimische. In den regnerischeren Wintermonaten ist es der perfekte Ort für ein Abenteuer.

Erkunde den Provinzpark zu Fuß – und genieße die Dutzenden Wasserfälle entlang des Weges. Das regnerische Wetter scheint jede Woche neue Wasserfälle zu schaffen, was immer ein Bonus ist, wenn es dir nichts ausmacht, ein wenig nass zu werden. Achte nur darauf, dass du dich in der Regenzeit an mögliche Flutwarnungen hältst. Denn die Bedingungen können sich recht schnell ändern!

Adresse: Sooke River Rd, Sooke, BC V9Z 0Y1, Kanada

Miniature World

Eines der ungewöhnlichen Dinge, die man in Victoria unternehmen kann, ist ein Besuch der Miniaturwelt – auf Englisch “Miniature World” genannt. Es heißt, es sei die „größte kleine Schau der Welt“, und dieser Ort ist seltsam und wunderbar zugleich.

Diese Miniaturwelt enthält über 85 winzige Miniaturattraktionen, darunter eine verrückte lange Modelleisenbahn, ein Sägewerk, ein Fantasieland, ein Zirkus und sogar eine Puppenhauswelt, um nur einige zu nennen.

Die Miniaturwelt gibt es seit fast 50 Jahren, und jedes Jahr wird sie zu einer der besten Attraktionen in Victoria gewählt. Ob du es nun seltsam oder wunderbar findest, es ist definitiv etwas, das einen Besuch wert ist. Und sei es nur, um zu sagen, dass du an diesem winzigen und großartigen Ort gewesen bist. Auf der Miniature World Website kannst du mehr erfahren.

Adresse: 649 Humboldt St, Victoria, BC V8W 1A7, Kanada

Essen und Trinken in Victoria: Persönliche Tipps

Victoria ist vielleicht keine Großstadt, aber es hat all die großartigen Restaurants, Kneipen und Cafés, die du in einer finden würdest! Da Victoria auf einer Insel liegt, findest du hier fantastischen Fisch und Meeresfrüchte, viele frische Produkte aus der Umgebung der Insel und etliche köstliche Restaurants, die du ausprobieren kannst.

John’s Place

John’s Place ist ein beliebtes Restaurant bei Einheimischen, das seit über 30 Jahren hervorragendes Essen serviert. Alles auf der Speisekarte wird täglich frisch zubereitet – von den Waffeln bis zum Hackbraten.

Mit seiner heimeligen Atmosphäre und dem großartigen Personal ist dies ein großartiger Ort zum Frühstück oder Mittagessen. Du kannst du hier mehr über John’s Place erfahren.

Adresse: 723 Pandora Ave, Victoria, BC V8W 1N8, Kanada

The Drake

Victoria’s „Craft-Beer Lokal“ ist nicht der richtige Ort für dich, wenn du einen Cocktail trinken möchtest. Wenn du aber Bierliebhaber(in) bist, ist The Drake der perfekte Ort für dich!

Mit einer täglich wechselnden Zapfliste und einer perfekt zusammengestellten Speisekarte, die zu den Bieren passt, ist dies ein erstklassiger Ort zum Mittagessen oder zum Auftakt eines Abends in der Stadt. Du kannst auf der Drake Website mehr erfahren.

Adresse: 517 Pandora Ave, Victoria, BC V8W 1N6, Kanada

Red Fish Blue Fish

In einem up-cycled Frachtcontainer bei Red Fish Blue Fish findest du Victorias Spitzenplatz für Fish and Chips und mehr- Dieses Freiluft-Lokal im Innenhafen ist täglich geöffnet und bietet spezielle und auch klassische Menüs an.

Fish and Chips sind natürlich ein Muss, aber es gibt auch leckere Tacos, Austern und frittierte Pickles! Mehr über Red Fish Blue Fish erfährst du hier!

Adresse: 1006 Wharf St, Victoria, BC V8W 1N8, Kanada

The Local

Mit einer perfekten Aussicht auf den Innenhafen ist dieser lässige kanadische Grill der Ort für großartiges Essen, gute Cocktails und eine rundum lustige Atmosphäre. Allein der Blick von der Terrasse des The Local wird dich dazu bringen, immer wieder zu kommen. Es ist auch ein großartiger Ort für Drinks am Abend! Lerne hier mehr über The Local.

Adresse: 1205 Wharf St, Victoria, BC V8W 1T8, Kanada

Union Pacific Coffee Shop

Wenn du, wie viele andere auch, Kaffee brauchst, um richtig zu funktionieren, solltest du den Union Pacific Coffee Shop auf deiner Victoria-Karte abspeichern. Der Kaffee ist nicht nur wirklich lecker, das ganztägige Frühstück ist etwas, das du nicht verpassen solltest.

Schau auf einen Kaffee vorbei, bleib zum Frühstück und genieße die Terrasse auf der Rückseite des Lokals im historischen Chinatown. Mehr über Union Pacific Coffee erfährst du hier.

Adresse: 537 Herald St, Victoria, BC V8W 1S5, Kanada

Und hier hast du es – einige der besten Sehenswürdigkeiten und Tipps für deine Reise nach Victoria, BC, Kanada! Diese kanadische Stadt am Meer bietet einige weitere Dinge, die du unternehmen könntest – aber mit unserer Liste bist du erstmal einige Zeit beschäftigt!

Noch einmal ein riesiges Dankeschön an Laura für die Weitergabe ihrer Erfahrungen und Reisetipps! Wir freuen uns so sehr darauf, Victoria eines Tages selbst zu besuchen!

Wie immer, fröhliches Watscheln!
– L&E

Du planst gerade deine Reise? So machen wir's:
  • Flüge auf Skyscanner vergleichen oder Zugticket kaufen
  • Nach Hotel Deals suchen oder Hostel buchen
  • Einen Mietwagen reservieren (abhängig vom Reiseziel)
  • Über Auslandsversicherung und Einreisebestimmungen informieren (Reisen außerhalb der EU)
  • Über Steckdosen informieren & eventuell Reiseadapter besorgen
  • Pin es für später!

    Fotos von Hafen mit Booten und kanadischer Flagge und zweites Foto von blauem Meer mit Wolken sowie Text darüber
    Kategorien Kanada