DIESER ARTIKEL ENTHÄLT WERBELINKS

Eine Weintour in Niagara on the Lake kann ein besonderes Erlebnis sein!

Durstig? Gut – es ist Zeit, noch einmal über Ontarios berühmte (aber in Europa wenig bekannte) Weinregion zu sprechen! Viele Reisende, die die Niagara Weinregion genießen möchten, suchen nach Niagara on the Lake Weintour-Paketen, um die Planung zu vereinfachen. Das ist eine großartige Idee.

Von den Vintage Weintouren in Niagara bis hin zu Touren, bei denen du mit dem Fahrrad unterwegs bist, gibt es einige verschiedene Möglichkeiten. Es gibt sogar Niagara Weintouren, die bereits in Toronto beginnen.

Um dir die Recherche zu erleichtern, haben wir uns einige Weintouren angeschaut – und an einer klassischen Niagara on the Lake-Weintour teilgenommen, um zu sehen, ob es sich lohnt! Mehr dazu weiter unten in diesem Artikel!

Wenn du etwas Zeit in Niagara on the Lake verbringen möchtest, helfen dir vielleicht die folgenden Artikel, um deine Reise zu planen!

*Freundliche Offenlegung: Wir haben die Tour, an der wir teilgenommen haben, selbst bezahlt. Es handelt sich hierbei nicht um einen gesponsorten Beitrag.  

Verschiedene Niagara on the Lake Weintouren

Rote Muskoka Stühle mit grünem Weingut im Hintergrund Niagara Kanada
Nach diesen Weintouren brauchst du möglicherweise eine Pause!

Wenn du die Region kennst und eine Vorstellung von der Art der Tour hast, die du machen möchtest, zögere nicht, einen Blick auf die Preise, die Details, die Bewertungen etc. zu werfen. Alle der folgenden Touren werden auf Viator oder GetYourGuide ziemlich gut bewertet. 

Für eine klassische Weintour (wie wir sie gemacht haben) – Schau dir diese Tour an 
Für eine Wein & Käse Tour – Schau dir diese Wein-Tour an
Für eine Tour mit Gourmet Essen – Schau dir diese Tour an
Für eine Fahrrad-Weintour mit optionalem Picknick – Schau dir diese Tour an
Für deine selbst zusammengestellte Weintour – Schau dir diese Tour an

Im Folgenden findest du weitere Details zu den einzelnen Touren – also lies weiter, wenn du dir noch unsicher bist, welche Tour die Richtige für dich sein könnte. 

Klassische Weintour (Unsere Tour)

Fass aus Holz vor Weingut in Inniskillin niagara on the lake
Nur eines der vielen Fotos, die wir an diesem Tag gemacht haben.

Wir haben an einer klassischen Niagara on the Lake Weintour teilgenommen. Das heißt wir sind in einen Shuttlebus gesprungen und zu vier verschiedenen Weingütern gefahren. Wir hatten auch Zeit zum Mittagessen in der kleinen Stadt Niagara on the Lake.

Insgesamt hat uns die Tour sehr gut gefallen – es war gut organisiert, angenehm und der Wein war ziemlich gut. Weitere Details zu unserer Tour findest du in der unteren Hälfte dieses Artikels. Es gibt auch einige Fotos, damit du einen besseren Eindruck davon bekommen kannst, was wir gemacht haben.

>> Schau dir die Tour an, an der wir teilgenommen haben

Niagara on the Lake Weintour mit Käsepaarung

Wenn du ein Fan von Käse bist, könnte dies die Tour für dich sein. Diese Weinprobe wird sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag angeboten. Sie bietet einer kleinen Gruppe (mit maximal 15 Teilnehmern) die Möglichkeit 4 Weingüter zu besuchen, um Ontario-Weine kennenzulernen und zu probieren.

Du erhältst mehrere Verkostungen in jedem der Weingüter, und wirst durch den Weinherstellungsprozess geführt. Diese Tour ist großartig, weil du sowohl ein größeres Weingut als auch kleinere Boutique-Weingüter besuchen kannst, die als „versteckte Juwelen“ in der wachsenden Weinregion gelten.

Wichtig zu wissen ist, dass die Abholung vom Hotel in der Stadt Niagara on the Lake ODER Niagara Falls nur im Preis der Nachmittagstour inbegriffen ist. Wenn du den Morgen buchst, beginnt deine Tour am ausgemachten Treffpunkt.

Die Teilnehmer schwärmen überwiegend davon, dass die Guides freundlich, sachkundig, pünktlich und detailorientiert sind. Du wirst viel über die Geschichte der Gegend, die berühmten Ontario Eisweine (lecker!) und den Käse, der zu deiner Verkostungen gehört, erfahren.

Vor der Tour wirst du Kontakt zum Organisator haben, um Abholung oder potentielle Fragen zu klären. Wenn du dir also eine narrensichere Tour durch die Region wünschst, die alle Details beinhaltet und ein insgesamt tolles Erlebnis schafft, dann ist dies die passende Tour für dich!

>> Prüfe Preis + Verfügbarkeit dieser Weintour mit Käseplatte

Niagara on the Lake Weintour mit Gourmet Essen

Wenn du nach Wein-Touren mit einem Gourmet-Mittag- oder Abendessen suchst – dann ist das die Weintour für dich! Wenn du die Tour am Morgen buchst, wird deine 5,5-stündige Weintour durch die Region aus einigen Weinverkostungen und Ausflügen bestehen, bevor du dich in einem der besten Restaurants der Gegend für ein Drei-Gänge-Menü niederlässt.

Wenn du die Abfahrtszeit nachmittags buchst, besteht deine 5,5-stündige Tour aus dem Besuch von drei Weingütern (einem größeren und zwei kleineren) und endet mit einem dreigängigen Abendessen.

Du wirst in einer kleinen Gruppe von einem engagierten, sachkundigen Fahrer in der Region herumgeführt. Abholung von Hotels in der Umgebung ist im Preis enthalten und wird im Voraus besprochen. Insgesamt decken die Gebühren die Eintrittsgelder und Verkostungen ab, sowie das leckere Essen, das du entweder mittags oder am Abend bekommst.

Wie bei den meisten der hoch bewerteten Weintouren schwärmen die Teilnehmer dieser Tour von den Guides, die sie für den Tag herumgeführt haben. Wenn du nach etwas suchst, bei dem du dir während des Tages keine Sorgen machen musst, wo du essen kannst, eignet sich diese Tour perfekt.

>> Prüfe den Preis + Verfügbarkeit dieser Weintour mit Essen

Fahrrad-Weintour mit optionalem Picknick

Wenn du etwas Sport treiben und die frische Luft der Niagara-Landschaft genießen möchtest, dann ist eine Fahrrad-Weintour vielleicht etwas für dich! Auf dieser Tour radelst du zu 4 oder 5 Weingütern – je nachdem, ob du die Halbtages- oder Ganztagestour machst.

Die ganztägige Tour beginnt am Morgen, und ein Picknick am Mittag ist im Preis inbegriffen. Du wirst den Tag auf einem großen Weingut beginnen und unterwegs bei ein paar kleineren anhalten. Das Tempo ist gemächlich und die Gruppen sind klein, so dass du die Fahrt zwischen den Orten genießen kannst.

Die Halbtagestour beginnt kurz nach dem Mittagessen und folgt einer ähnlichen Route. Der einzige Unterschied ist, dass du statt eines Mittagessens eine köstliche Käseplatte als Essen auf der Tour bekommst. Insgesamt beinhaltet der Preis die Abholung vom Hotel aus der Region Niagara, die Eintritte und Verkostungen in den Weingütern, die Vermietung von Fahrrad und Helm und vieles mehr.

Die Bewertungen erwähnen, wie freundlich, sachkundig und verantwortungsbewusst die Führer sind. Wenn man bedenkt, dass man nach ein paar Weinproben aufs Fahrrad steigt, ist Sicherheit von größter Bedeutung und diese Tour liefert sie. Die Tour findet bei jeden Wetter statt – egal ob Regen oder Sonnenschein!

>> Prüfe Preis + Verfügbarkeit dieser Weintour mit dem Fahrrad

Stelle dir deine eigene Weintour zusammen

Du verbringst deinen Tag in Niagara on the Lake in einer kleinen Gruppe und möchtest ein ganz besonderes Erlebnis haben? Dann ist diese Tour für dich! Vom gehobenen Fahrzeug bis hin zum Guide, der dich zu den von dir gewünschten Weingütern bringt, ist eine personalisierte Weintour eine gute Möglichkeit die Gegend zu erkunden.

Du wirst von deinem Hotel in Niagara on the Lake oder Niagara Falls abgeholt und zu 5-7 Weingütern gefahren. Da die Reiseroute mit Hilfe deines Reiseleiters von dir selbst erstellt werden kann, kannst du sogar eine der Brauereien, Apfelwein- oder Whiskey-Destillerien in der Umgebung hinzufügen.

Während die Abholung in einem privaten Fahrzeug enthalten ist, kosten einige der Verkostungen in den Weingütern extra – also kläre das vorher mit dem Reiseleiter ab. Generell sind die Teilnehmer von dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und dem perfekten Tag begeistert. Der Fahrer/Guide macht sogar Fotos für dich und sendet dir diese nach Ende der Tour via E-Mail!

>> Prüfe Preis + Verfügbarkeit für diese flexible Weintour

Unsere Niagara on the Lake Weintour Erfahrung

Shuttle Bus mit roten Sonnenschirmen im Vordergrund
Unser Shuttlebus für den Tag war ziemlich komfortabel!

Da es eine große Auswahl an Weintouren gibt, haben wir eine davon ausprobiert, um dir von unserer Erfahrung erzählen zu können. Wir haben uns auch für eine Tour entschieden, um die Region zu erkunden, ohne uns Gedanken darüber zu machen, wer Auto fahren muss!

Die Weintour selbst wurde von Niagara Air Bus durchgeführt, einem Unternehmen, das hauptsächlich Shuttlebusse von Toronto zu den Niagarafällen und den umliegenden Flughäfen anbietet.

Insgesamt hat uns unsere Tour sehr gut gefallen. Die Kommunikation war schnell und effizient und wir wussten, welche Weingüter wir besuchen würden. Wenn du mehr über die Tour und/oder den potenziellen Buchungsprozess erfahren möchtest, kannst du dir hier die Weintour ansehen, an der wir teilgenommen haben.

Was du für die Weintour einpacken solltest

Weinflaschen auf Holzregal in Ravine Weingut Niagara Ontario
Bring Geld/Karte mit – du brauchst es, wenn du eine Flasche Wein kaufen möchtest!

Wenn du dich für diese Weintour entscheidest, findest du hier eine kurze Liste mit Dingen, die du mitnehmen solltest, um eine großartige Erfahrung zu haben – einige davon sind wetterabhängig.

  • Personalausweis (wir brauchten ihn nicht, aber für den Fall, dass jemand danach fragt)
  • Bargeld für ein Trinkgeld für den Fahrer
  • Sonnenbrille
  • Einen Hut
  • Eine Wind-/Regenjacke (im Frühjahr oder Herbst)
  • Eine Wasserflasche

Unser Niagara on the Lake Weintour-Ablauf

Um dir einen genaueren Eindruck von dem zu geben, was wir auf unserer Weintour in Niagara on the Lake erlebt haben, findest du hier die Details von der Abholung bis zu den von uns besuchten Weingütern! Die Tour wird als „Halbtagestour“ mit einer Abfahrt am Vormittag und einer am Nachmittag beworben, aber ehrlich gesagt war unsere Tour fast 6 Stunden lang!

Es fühlte sich jedoch nie an, als wäre sie zu lange und wir hatten auch nie den Eindruck gehetzt zu werden. Wir haben die Fahrt im Bus, die Touren und die Weine wirklich genossen!

Abholen/Zurückbringen

Am Morgen hatten wir ein bestätigtes Zeitfenster von ungefähr 20 Minuten, in dem uns der Fahrer an unserem Inn in Niagara Falls abholen würde. Wir übernachteten im A Moment in Time Bed and Breakfast, falls es dich interessiert (Es war ziemlich gut!).

Wie erwartet war der Fahrer pünktlich da. Er war freundlich und gut organisiert, als er durch die Stadt fuhr, um die anderen Weintouristen abzuholen. Die Kommunikation mit der Firma im Voraus war auch gut – wir erhielten mehrere E-Mails um den Abholort und die –zeit zu bestätigten.

Am Ende des Tages brachte der Fahrer alle Teilnehmer wieder zu ihren Unterkünften. Es war schön, im B & B abgesetzt zu werden, weil wir vom langen (aber großartigen) Tag erschöpft waren.

Weingut#1 – Ravine Vineyard Estates Winery

Weißes Gebäude mit grünen Bäumen und Gras im Vordergrund Ravine Weingut
Der Verkostungsraum von Ravine war sehr schön!

Nach einer kurzen Fahrt von der Innenstadt von Niagara Falls kamen wir zum Ravine Estate Winery für unsere erste Verkostung! Wir haben Freunde und Familie, die Ravine lieben, also wollten wir unbedingt rein und ihren Wein probieren.

Weingläser auf Tresen aus Holz mit Weinflaschen im Hintergrund Niagara on the Lake Weintour
Wir durften drei der Weine auf ihrer gesamten Weinkarte probieren…

Ravine ist ein kleineres familiengeführtes Weingut und die Erfahrung hat uns nicht enttäuscht. Obwohl wir keinen Rundgang durch das Weingut selbst machten, ging die Weinkellnerin die gesamte Weinkarte durch und wir konnten drei Weine auswählen, die wir probieren wollten.

Wir mochten diese Art der Weinverkostung wirklich, weil sie sich von den anderen Weingütern unterschied, die wir später am Tag besuchen würden. Normalerweise geben dir Weingüter drei vorher festgelegte Weine zum Probieren. Es ist ein guter Weg bei vielen Besuchern, aber bei Ravine hatten wir die Wahl, was wir wirklich genossen haben!

Grüne Weinreben mit Fässern und Weg im Vordergrund
Auch das Gelände von Ravine ist sehenswert.

Wir schnappten uns am Ende der Verkostung eine Flasche eines Weines, der uns wirklich gut geschmeckt hatte, gingen in ihrem Laden umher und liefen dann zurück zum Bus als wir fertig waren. Insgesamt war Ravine ein großartiger Zwischenstopp und die Gruppe kam sich auch etwas näher … wir geben dem Wein die Schuld!

Weingut #2 – Pillitteri Estates Winery

Weißes Schild mit Name von Weingut am Straßenrand Niagara on the Lake
Das Schild von Pillitteri am Straßenrand.

Nach einer kurzen Fahrt kamen wir zum Pillitteri Estate Winery. Der Fahrer hielt an, wir stiegen aus und betraten das Hauptgebäude. Pillitteri hat eine lange Geschichte, auf die wir hier nicht eingehen werden, aber sie ist faszinierend.

Gebäude mit rotem Dach und Türen aus Holz bei Pillitteri Weintour
Das Hauptgebäude von Pillitteri!

Der Grund, warum wir über die Geschichte von Pillitteri Bescheid wissen, ist, dass unser Aufenthalt in Pillitteri eine Verkostung UND eine Tour mit einem Live-Guide (zur Verfügung gestellt von Pillitteri) beinhaltete. Unser Fahrer hat großartige Arbeit geleistet, um sicherzustellen, dass wir am richtigen Ort waren.

Regal aus Glas mit Auszeichnungen bei Pillitteri winery
Pillitteri hat viele Preise gewonnen.

Zu Beginn der Tour wirst du feststellen, dass Pillitteri im Laufe der Jahre viele, viele Auszeichnungen für seine Weine erhalten hat – insbesondere für Eisweine. Ihr Weingut ähnelt eher einem großen Weingut als einem kleinen familiengeführtes Weingut wie Ravine, aber es war ebenfalls sehr gut.

Raum aus Beton mit Lichtern und Tisch für Weinproben bei Pillitteri Winery niagara on the lake
Der schicke Keller, den sie selten benutzen, da Wein dort unten gelagert wird.

Alles in allem war der Guide großartig – wir haben die Anlagen und die Weinkeller gesehen, in denen sie den Rotwein lagerten (und die selten genutzten Tische und Stühle). Wir gingen dann zu einer Verkostung, bei der wir einen Rot-, Weiß- und Eiswein probierten – allesamt ziemlich gut. Wir haben hier keine Flasche gekauft, aber andere Teilnehmer taten es!

Mittagessen in Niagara on the Lake

Roter Trolley geparkt hinter altem Hotel und grünen Gärten in Niagara on the Lake Ontario Kanada
Die historische Stadt Niagara on the Lake ist wunderschön!

Nach Pillitteri wurden wir nach Niagara on the Lake (der eigentlichen historischen Stadt) gefahren und hatten eine Stunde zum Mittagessen. Unser Fahrer hat uns auf dem Busparkplatz abgesetzt, denn Busse dürfen nicht in der Innenstadt halten. Du kannst einen kleineren Bus in die Innenstadt nehmen, aber wir sind zu Fuß gegangen, weil es nur die Straße runter war.

Lies auch – Ontarios schöne Inns
red letters for sign on side of sandwich shop niagara on the lake

Da dies eine Mittagspause war und wir wussten, dass wir am nächsten Tag die Stadt auf eigene Faust erkunden würden, schauten wir uns keine der Sehenswürdigkeiten an. Wir waren auf der Suche nach einem guten Mittagessen. Es gab viele Orte zur Auswahl- Terrassen mit Pub-Essen und kleinere Läden hier und da. Wir sind auf Sandwich Bar gestoßen – und fanden es wirklich gut.

Zwei Sandwiches auf weißen Tellern auf Holztisch bei Sandwich Bar
Eric hatte Pulled Pork (lecker) und Lisa hatte das Banh Mi Sandwich (ebenfalls lecker).

In dem kleinen Laden gibt es Sandwichspezialitäten. Sie servieren auch Bier und Wein und es gibt Sitzplätze für ein paar Leute, aber du kannst dein Essen auch mitnehmen. Die Preise waren etwas hoch, aber das ist in der ganzen Stadt so (wie oft bei beliebten Touristenstädten). Auf jeden Fall haben wir unsere Sandwich-Auswahl – Pulled Pork und Banh Mi – wirklich genossen.

Bunte Gärten mit Gehsteig und Läden im Hintergrund Niagara am See
Die Stadt ist wirklich schön – ein kleiner Spaziergang nach dem Mittagessen lohnt sich!

Die Hauptstraße von Niagara on the Lake ist voller Geschäfte, Eisdielen und historischer Stätten. Wir schreiben bald einen ganzen Artikel darüber, was du in Niagara on the Lake unternehmen kannst – falls du etwas mehr Zeit in der Stadt verbringen möchtest während eines Aufenthaltes in der Region.

Weingut #3 – Inniskillin

Gebäude mit roten Sonnenschirmen durch grüne Weinreben fotografiert bei Inniskillin Weingut
Inniskillin hat viele Sitzplätze im Freien.

Inniskillin ist als „Kanadas ursprüngliches Weingut“ bekannt und gehört mit Sicherheit zu den ganz Großen in der Region. Ihnen wird zugeschrieben, dass sie kanadischen Eiswein auf das internationale Radar gebracht haben – ihr Engagement für Eiswein wird während deines Besuchs deutlich werden.

Grüne Weinreben mit Wolken im Hintergrund bei Inniskillin niagara on the lake
Inniskillins Trauben wachsen direkt nebenan.

Wie üblich sorgte unser Fahrer dafür, dass wir für die Tour angemeldet waren und kam dann tatsächlich mit uns auf die Tour (geführt von Inniskillin). Der Guide hatte eine große Leidenschaft für Wein und seine Arbeit bei Inniskillin – und die Tour war wirklich sehr, sehr gut.

Hölzerne Fässer in Weinkeller mit Holztisch und Lichtern Weintour Inniskillin
Der Weinkeller / Veranstaltungsraum war sehr interessant.

Einer der coolsten Orte war der Weinkeller, in dem Veranstaltungen stattfinden und ältere und seltenere Jahrgänge gelagert werden. Die ganze Erfahrung bei Inniskillin war wunderbar.

Weingläser mit Weinflasche auf Tresen bei Weinverkostung
Natürlich probierten wir den berühmten Eiswein!

Am Ende der Tour kamen wir zurück in den Verkostungsraum, um einen Rotwein, einen Weißwein, ihren berühmten Eiswein und einen Eiswein-Sekt zu probieren! Der Eiswein war gut – er war sehr dick und sirupartig.

Wenn du noch nie einen Eiswein getrunken hast, solltest du wissen, dass er sehr, sehr süß ist (und nicht für jeden etwas ist – Lisa hat ihn viel mehr genossen als Eric!). Insgesamt war der Zwischenstopp bei Inniskillin angenehm – und es gibt einen großen Sitzbereich im Freien zum Fotografieren und Entspannen.

Weingut #4 – Reif Estates Winery

Frau neben Springbrunnen vor Eingang zu Weingut Reif Estates
Lisa (die Deutsche) vor dem deutschen Weingut!

Last but not least hatten wir eine sehr kurze Busfahrt von Inniskillin zu Reif. Die beiden Weingüter sind im Grunde Nachbarn, so dass es wirklich eine einfache Fahrt war. Wir stiegen aus, machten ein paar Fotos und unser Fahrer sorgte ein letztes Mal dafür, dass wir am richtigen Ort waren.

Weinflaschen auf Regal auf Holz im Laden von Reif Estates Weingut
Der Laden von Reif ist wirklich schön!

Reif wurde von einem Deutschen gegründet, daher war es wirklich cool, die Hintergrundgeschichte des Weingutes zu hören. Wir bekamen bei Reif zwar keine Tour, aber wir erhielten eine private Verkostung in einem kleineren, ruhigen Raum. Dies trug wirklich zur Erfahrung bei, da alle anderen Besucher im Hauptladen probierten, aus dem wir gerade gekommen waren.

Eiswein im Glas auf Tresen mit Weinflasche im Hintergrund Niagara on the Lake Ontario Kanada
Reif Estates Eiswein hat uns sehr gut gefallen!

Eine Verkostung an der Hauptbar wäre in Ordnung gewesen, aber das private Zimmer machte es zu etwas ganz Besonderem. Wir probierten einen Weiß-, Rot- und ihren Eiswein und – ehrlich gesagt – mochten wir ihren Eiswein fast mehr als den berühmten von Inniskillin! Beide waren gut – es kommt einfach auf deine Präferenz an.

Wir beendeten die Verkostung, durchstöberten den Laden und gingen zurück zum Shuttle, um zurück zu unserer Unterkunft in Niagara Falls zu fahren!

Und hier hast du es – einige tolle Weintouren in Niagara on the Lake und mehr zu unserer Weintour-Erfahrung! Was denkst du? Warst du schon einmal auf einem ähnlichen Abenteuer? Die Weintour, die wir gemacht haben, hat uns sehr gut gefallen. Lass uns wissen, wie deine Tour verläuft, falls du dich für eine entscheidest!

Wie immer, fröhliches Watscheln!
– L&E

Du planst gerade deine Reise? So machen wir's:
  • Flüge auf Skyscanner vergleichen oder Zugticket kaufen
  • Nach Hotel Deals suchen oder Hostel buchen
  • Einen Mietwagen reservieren (abhängig vom Reiseziel)
  • Über Auslandsversicherung und Einreisebestimmungen informieren (Reisen außerhalb der EU)
  • DKB Kreditkarte einpacken (um im Ausland günstig Geld abzuheben - Lisa hat ihre seit 2016)
  • Über Steckdosen informieren & eventuell Reiseadapter besorgen
  • Pin es für später!

    Weintouren in Niagara on the Lake Kanada

    Autor

    Lisa ist eine deutsche Autorin, die Wirtschaft, Sprachen & Kultur studiert sowie mehr als 20 europäische Länder bereist hat. Sie verbrachte während der Schulzeit ein Jahr in den USA, studierte in Kopenhagen, Dänemark sowie Bilbao, Spanien und machte ein Praktikum in Edinburgh, Schottland. Nach einem längeren Aufenthalt in Kanada dank eines Working Holiday Visums befindet sie sich nun wieder in Europa.

    Kommentare können nicht abgegeben werden